orellfuessli.ch

Thomas Mann, der Amerikaner

Leben und Werk im amerikanischen Exil, 1938-1952

»Mein Deutschtum ist in dem kosmopolitischen Universum, das Amerika heisst, am richtigsten untergebracht.« Thomas Mann
Thomas Mann lebte vierzehn Jahre in Amerika. Diese dramatischste Periode seines Lebens war dem Kampf gegen Hitler und dem Nachdenken über Deutschland gewidmet; er wurde US-Bürger und war gleichzeitig der angesehenste Repräsentant deutscher Kultur.
In seiner facettenreichen Studie erhellt H. R. Vaget das politische und kulturelle Umfeld dieser Jahre. Zwei längere Kapitel stellen das Verhältnis zu Thomas Manns wichtigsten Bezugspersonen dar: Präsident Roosevelt und Agnes Meyer, seine Gönnerin. Weitere Kapitel befassen sich mit verschiedenen Aspekten des literarischen und politischen Kontexts. Abschliessend wird Thomas Manns Rolle in der deutschen »Vergangenheitspolitik« neu zur Diskussion gestellt.

Portrait
Hans Rudolf Vaget (geb. 1938) ist Professor of German Studies und Comparative Literature am Smith College (Northampton, Massachusetts). Schwerpunkte seiner Forschung sind Goethe, Wagner und Thomas Mann, zu denen er zahlreiche Arbeiten vorgelegt hat. Ehrungen: Thomas-Mann-Medaille (1994), Forschungspreis der Alexander von Humboldt Stiftung (2001), Fellow der American Academy Berlin (2012). Vaget ist Mitherausgeber der Grossen kommentierten Frankfurter Ausgabe Thomas Manns und war von 2005 bis 2013 Mitherausgeber der Zeitschrift wagnerspectrum
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 592, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.06.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783104012728
Verlag Fischer E-Books
eBook
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28744471
    Fremde Heimat
    von Gudrun Wolter
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29237091
    Im Haus der Weisheit
    von Jim Al Khalili
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43911033
    Geschichte der Schweiz im 20. Jahrhundert
    von Jakob Tanner
    eBook
    Fr. 36.50
  • 28095047
    Der Schattenmann
    von Willi Winkler
    eBook
    Fr. 19.00
  • 41947473
    Funktionen und Kritik von Musik und Medien in Thomas Manns "Zauberberg", Theodor Fontanes "L’Adultera" und "Effi Briest"
    von Saskia Guckenburg
    eBook
    Fr. 37.90
  • 20422310
    Schabowskis Irrtum
    von Florian Huber
    eBook
    Fr. 17.00
  • 20422828
    Unser Kampf
    von Götz Aly
    eBook
    Fr. 11.50
  • 26767430
    Blau ist die Liebe
    von Hanif Kureishi
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41609786
    Handbuch religiöse Bildung in Kita und Kindergarten
    von Matthias Hugoth
    eBook
    Fr. 19.90
  • 36757528
    Ein Trabi erzählt
    von Karl-Wilhelm Maurer
    eBook
    Fr. 2.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Thomas Mann, der Amerikaner

Thomas Mann, der Amerikaner

von Hans Rudolf Vaget

eBook
Fr. 16.50
+
=
"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."

"Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."

von Manfred Lütz

eBook
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 33.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen