orellfuessli.ch

Thomas Mann und die Seinen

Marcel Reich-Ranicki gehörte zu den besten Kennern der an herausragenden Begabungen und Persönlichkeiten reichen Familie Mann. "Thomas Mann und die Seinen" vereint Aufsätze und Beiträge aus fünf Jahrzehnten. In seinen essayistischen Porträts schildert Marcel Reich-Ranicki in gewohnt lebendiger Weise die Gegensätze und Abhängigkeiten, die Kämpfe und den Zusammenhalt innerhalb der Familie sowie ihr literarisches Schaffen.


„Ich weiss, dass er, Thomas Mann, mich beeindruckt und beeinflusst, vielleicht sogar geprägt hat wie kein anderer deutscher Schriftsteller unseres Jahrhunderts. Ich weiss, dass es seit Heine keinen Schriftsteller gegeben hat, dem ich in so hohem Masse und auf so tiefe Weise verbunden bin.“ MRR


Portrait
Marcel Reich-Ranicki, geboren 1920 in Wloclawek an der Weichsel, ist in Berlin aufgewachsen. Er war 1960 - 1973 ständiger Literaturkritiker der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" und leitete 1973 - 1988 in der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" die Redaktion für Literatur und literarisches Leben. In den Jahren 1968/69 lehrte er an amerikanischen Universitäten, 1971 - 1975 war er ständiger Gastprofessor für Neue Deutsche Literatur an den Universitäten von Stockholm und Uppsala, seit 1974 ist er Honorarprofessor an der Universität Tübingen, in den Jahren 1991/1992 bekleidete er die Heinrich-Heine-Gastprofessur an der Universität Düsseldorf. Seit 1988 leitete er das "Literarische Quartett" im Zweiten Deutschen Fernsehen.§Reich-Ranicki erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem: die Ehrendoktorwürde der Universitäten Uppsala, Augsburg, Bamberg und Düsseldorf, den Ricarda-Huch-Preis (1981), den Thomas-Mann-Preis (1987), den Bayerischen Fernsehpreis (1991), den Ludwig-Börne-Preis (1995), die Ehrendoktorwürde der Berliner Humboldt-Universität (2007) sowie den Henri Nannen Preis für sein journalistisches Lebenswerk (2008).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Erscheinungsdatum 10.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641135744
Verlag DVA
eBook (ePUB)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41786243
    Julia Saison Band 24
    von Jackie Braun
    eBook
    Fr. 6.50
  • 39413229
    Phantastische Storys 04: Der Struwwelpeter-Code
    von Markus K. Korb
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39321339
    Der 8. Sinn & andere Kuriositäten
    eBook
    Fr. 5.50
  • 38989904
    Manfred Maurers Reise in den Süden
    eBook
    Fr. 9.90
  • 46520945
    Küss niemals einen Baseballer (Chick-Lit)
    von Saskia Louis
    (31)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 47766043
    Spiel um deine Hand - Baseball Love (Chick-Lit, Liebe, Sports-Romance)
    von Saskia Louis
    (10)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 39804918
    Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41203604
    Am Anfang war die Liebe
    von Nora Roberts
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42749124
    Der Earl ihres Verlangens
    von Christina Brooke
    eBook
    Fr. 6.50
  • 47003880
    Bittersüße Weihnachten. Fantastisch-romantische Adventsgeschichten
    von Julia Zieschang
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Thomas Mann und die Seinen

Thomas Mann und die Seinen

von Marcel Reich-Ranicki

eBook
Fr. 21.90
+
=
Der Psalmenstreit

Der Psalmenstreit

von Maarten 't Hart

eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 35.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen