orellfuessli.ch

Tiefsee

Von schwarzen Rauchern und blinkenden Fischen

(1)
Als Jacques Piccard am 23. Januar 1960 mit dem Tiefseetauchboot Trieste 10 910 Meter unter dem Meeresspiegel den Grund des Marianengrabens erreichte, stellte er nicht nur einen bis heute ungebrochenen Rekord auf, sondern tauchte auch in ein Universum voller merkwürdiger Kreaturen ein.
Lange Zeit hätte niemand angenommen, dass dort unten in der ewigen Nacht, in die niemals ein Sonnenstrahl vordringt und in der ein ungeheurer Druck auf jedem Quadratzentimeter Wasser lastet, überhaupt Leben existiert.
Erst Mitte des 19. Jahrhunderts, als die Menschen die Kontinente mit Telegrafenkabeln verbanden, bekamen sie eine Ahnung davon, welche Wunderwelt sich in der scheinbar unerreichbaren Tiefe verbirgt: Denn wenn die Kabel für Wartungsarbeiten
an die Oberfläche geholt wurden, waren sie überkrustet
von den seltsamsten und bis dahin völlig unbekannten
Lebewesen.
Obwohl weite Teile des grössten Lebensraums der Erde ihre Geheimnisse noch immer nicht preisgegeben haben, hat die Tiefseeforschung seit Piccards Tauchgang spektakuläre Fortschritte gemacht.
Im ersten Band der Reihe marewissen erzählt die renommierte Wissenschaftsjournalistin Dagmar Röhrlich von blinkenden Fischen, geflügelten Kraken und schwarzen Rauchern – kurzum: von einem fremden Planeten auf unserer Erde.
Portrait
Dagmar Röhrlich, geboren 1956, hat Geologie/Paläontologie studiert und gehört zu den höchstdekorierten Wissenschaftsjournalisten im deutschsprachigen Raum. Sie erhielt u. a. 1999 den Georg von Holtzbrinck Preis für Wissenschaftsjournalismus, 2002 den Karl-Winnacker-Preis des Deutschen Atomforums und 2003 den RWTH-Preis Wissenschaftsjournalismus. Röhrlich arbeitet seit Jahren erfolgreich für Sender wie den Deutschlandfunk, die Deutsche Welle, den WDR und den BR. Darüber hinaus ist sie Schatzmeisterin und im Vorstand der Wissenschafts-Pressekonferenz (WPK). Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Köln.
Jan Feindt, geboren 1975 in Lüneburg, studierte Illustration unter Yirmi Pinkus in Tel Aviv. Er lebt und arbeitet seit 2002 als freiberuflicher Illustrator in Berlin. Seine Arbeiten erschienen unter anderem im amerikanischen Rolling Stone und in der New York Times.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 13.04.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86648-122-0
Reihe mareWissen
Verlag Mareverlag
Maße (L/B/H) 246/174/29 mm
Gewicht 880
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Auflage 3
Illustratoren Jan Feindt
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 37.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 37.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3012169
    Wale und Delphine
    von Wolfgang Gewalt
    Buch
    Fr. 64.90
  • 40981527
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (11)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 44253011
    Das Seelenleben der Tiere
    von Peter Wohlleben
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45244364
    Das geheime Leben der Bäume
    von Peter Wohlleben
    (1)
    Buch
    Fr. 34.90 bisher Fr. 42.90
  • 45100796
    Und jetzt retten wir die Welt
    von Ilona Koglin
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45244841
    Der Wald
    von Peter Wohlleben
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45261122
    Overview
    von Benjamin Grant
    Buch
    Fr. 42.90
  • 45313035
    Der Mann, der einen Baum fällte und alles über Holz lernte
    von Robert Penn
    Buch
    Fr. 28.90
  • 41093823
    Ibe, P: Wilde Elbe
    von Peter Ibe
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45243690
    Den Wind im Gepäck
    von Marc Bielefeld
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Abtauchen ins Wissen
von einer Kundin/einem Kunden am 03.09.2010

Sachbücher gelten als trocken, spröde und langweilig. Meistens leider zurecht. Ausnahmen sind die Bücher die einen nicht loslassen. Man will eigentlich schlafen aber grad auf Seite 60 verharkt sich die Luke vom U-Boot. Der Einkauf vor dem Samstag Abend muss noch sein um morgen nicht zur Tankstelle zu gehen doch da... Sachbücher gelten als trocken, spröde und langweilig. Meistens leider zurecht. Ausnahmen sind die Bücher die einen nicht loslassen. Man will eigentlich schlafen aber grad auf Seite 60 verharkt sich die Luke vom U-Boot. Der Einkauf vor dem Samstag Abend muss noch sein um morgen nicht zur Tankstelle zu gehen doch da kommt ein wahres Monster zum Vorschein. 36 Meter Fleisch das fressen will und der Aufstieg zur Meeresoberfläche dauert noch 4 Stunden. Frank Schätzing wird hier langsam vorsichtig aber die Natur fängt erst an. In den schönsten Bildern tauchen Sie hinab in die Welt die wir am wenigsten kannen. Die Tiefsee

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tiefsee

Tiefsee

von Dagmar Röhrlich

(1)
Buch
Fr. 37.90
+
=
Die großen Entdecker

Die großen Entdecker

von Roland Knauer

Buch
Fr. 37.90
+
=

für

Fr. 75.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale