orellfuessli.ch

Tod am Fenster

Ein Kommissar Wengler-Krimi

(1)
Kommissar Wengler und sein Assistent Armin Staller haben sich mit einem Mord zu beschäftigen den Amalia Pohl von ihrem Balkon aus im Nachbarhaus gesehen haben will. Es stellt sich heraus, dass alles was sie im Fenster gegenüber beobachtete stimmt und dort um die Mittagszeit ein Mann erschossen wurde. Die erste Spur führt auf den Bekanntenkreis des Toten, der wenig Aufschluss über das Warum geben kann oder will. Als nächstes untersucht man die Vergangenheit des Opfers, die allerdings immer mehr Rätsel aufzuwerfen scheint als Lösungen. Schliesslich kommen die Fäden nun doch zusammen und alle Geschichten, wie das bisherige Leben des Toten und sein Umfeld, die Personen mit denen er bis vor seinem Tod zu tun hatte, die letzten Monate seines Lebens und die daraus resultierenden Verbindungen ergeben letztendlich die Lösung dieses nicht einfachen Falles, der auch Kommissar Wengler in noch nicht von ihm betretene Sphären Einblicke gewährt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 113, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783730920701
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 10.485
eBook (ePUB)
Fr. 1.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43886623
    Tote Hippe an der Strippe
    von Lotte Minck
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 44016366
    Der Verflixte 6. Fall
    von Eberhard Weidner
    eBook
    Fr. 2.50
  • 47171338
    Todesflüstern
    von Luisa Blum
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43787661
    Tote Oma mit Schuss
    von Christiane Martini
    (4)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 38582665
    Zwillingsbild
    von Frauke Nehmer
    (1)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 39554145
    Kurze Lunte: Regio Berlin Thriller
    von Lence Vio
    eBook
    Fr. 2.90
  • 43935695
    Ausgebadet: Die sauberen Fälle der Privatdetektivin & Putzfrau Karo Rutkowsky - Band 1
    von Gesine Schulz
    eBook
    Fr. 1.90
  • 35296557
    Der Sandmann
    von Lars Kepler
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 47871720
    Der Blaue Stern. Ostfrieslandkrimi
    von Ulrike Busch
    (6)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 39650939
    Mord in der Manege
    von Olaf Maly
    (1)
    eBook
    Fr. 1.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kurzweiliger Krimi aus der bayrischen Landeshauptstadt
von einer Kundin/einem Kunden am 12.06.2013

„Wenn wir so arbeiten würden wie die vom Wetter, würden wir nie etwas aufklären.“ Dieser Ausspruch stammt von einem Kommissar aus dem Krimiroman „Tod am Fenster“ von Indie-Autor Olaf Maly, der sein eBook über die Selfpublishing-Plattform BookRix veröffentlicht hat. Eine gewaltige Hitzewelle droht die bayerische Landeshauptstadt unter sich zu erdrücken. Glücklich... „Wenn wir so arbeiten würden wie die vom Wetter, würden wir nie etwas aufklären.“ Dieser Ausspruch stammt von einem Kommissar aus dem Krimiroman „Tod am Fenster“ von Indie-Autor Olaf Maly, der sein eBook über die Selfpublishing-Plattform BookRix veröffentlicht hat. Eine gewaltige Hitzewelle droht die bayerische Landeshauptstadt unter sich zu erdrücken. Glücklich kann sich daher schätzen, wer einen Strandkorb auf dem Balkon stehen hat. Das trifft auf Amalia Pohl zu. Die Sitzgelegenheit hat sie nach einem Urlaub auf Sylt besorgt und beobachtet von dort aus die Straße unter sich. Da geschieht es: Im Haus gegenüber sieht sie, wie ein Mann zu Boden stürzt und sich nicht mehr rührt. Sie verständigt die Polizei, die aber nur noch den gewaltsamen Tod des Mannes feststellen kann. Also muss Kommissar Wengler herausfinden, wie es zu dem Mord gekommen ist. Nach einer genaueren Befragung des sozialen Umfeldes findet er einige Ungereimtheiten im Leben des Opfers vor. So hat der Tote beispielsweise einer fremden Frau einen Platz in einem Altenheim organisiert und bezahlt. Wer ist sie? Und welche Rolle spielen seine zahlreichen männlichen Bekanntschaften? Ein Puzzle will zusammengefügt werden, was Wenglers Spürsinn auf eine harte Probe stellt. Was die literarische Umsetzung anbetrifft, gibt es kaum Anlass zu Kritik. Olaf Maly verfügt über einen sehr soliden sprachlichen Ausdruck und die Fähigkeit, die Handlung flüssig zu schildern. Daher wirkt der Text sehr gut gelungen. Der Mordfall ist gut konzipiert und erscheint gänzlich plausibel. Spannung ist stets vorhanden und die Rekonstruktion der Ereignisse durch den Kommissar macht zu jedem Zeitpunkt neugierig, wie es bei den Ermittlungen wohl weitergeht. Für besonders wertvoll halte ich jedoch die Mischung aus Humor und Nachdenklichkeit, mit der der Autor die Geschichte erzählt. Dabei sind es vor allem die Gedankengänge zu altersbedingten Leiden und Toleranz im Allgemeinen, die da einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Das gesamte eBook ist für 3,99€ zu haben. Da es einen spannenden Kriminalfall enthält, der gut ausgearbeitet und kurzweilig geschildert ist, kann man das schon verlangen. Handlung und Ausdruck machen einen sehr guten Eindruck. Wer also gerne miterlebt, wie verworrene Tathergänge aufgedeckt werden, sollte hier auf jeden Fall zugreifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tod am Fenster

Tod am Fenster

von Olaf Maly

(1)
eBook
Fr. 1.90
+
=
Faschingsmord

Faschingsmord

von Olaf Maly

(1)
eBook
Fr. 1.90
+
=

für

Fr. 3.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen