orellfuessli.ch

Tod in der Provence

Ein Fall für Albin Leclerc

Commissaire Leclerc

(13)
Ein mörderischer Sommer in der ProvenceCarpentras, ein malerischer Ort in der Provence. Das Hamburger Ehepaar Hanna und Niklas erbt dort ein halb verfallenes Chateau. Doch der Traum wird zum Albtraum. In der Nähe des Chateaus findet man eine Frauenleiche – und ihr fehlen die Füsse. Hanna erfährt, dass schon früher in der Gegend Frauen verschwunden sind – Frauen mit roten Haaren wie sie. Geht in der Provence ein Serienmörder um, der Körperteile sammelt? Commissaire Albin Leclerc nimmt die Ermittlungen auf.
Rezension
Ein klug erdachter Kriminalroman, der neben einer intelligenten Geschichte mit Charme und Atmosphäre überzeugt. Krimi Magazin 20160701
Portrait
Pierre Lagrange ist das Pseudonym eines bekannten deutschen Autors, der bereits mehrere Krimis und Thriller veröffentlicht hat. In der Gegend von Avignon führte seine Mutter ein kleines Hotel auf einem alten Landgut, das berühmt für seine provenzalische Küche war. ›Tod in der Provence‹ ist der erste, ›Blutrote Provence‹ der zweite Band der Reihe um den liebenswerten Commissaire Leclerc.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 22.03.2016
Serie Commissaire Leclerc 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-651-02512-7
Verlag Fischer Scherz
Maße (L/B/H) 216/136/37 mm
Gewicht 538
Auflage 3
Verkaufsrang 10.397
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44232096
    Stürmische Cote d´Azur / Kommissar Duval Bd.3
    von Christine Cazon
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43961929
    Irisches Roulette / Grace O`Malley Bd.2
    von Hannah O'Brien
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47602006
    Tod in der Provence
    von Pierre Lagrange
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33828312
    Mistralmorde
    von Ignaz Hold
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 44191840
    Eine Frau für den Barista / Barista Massimo Viviani Bd. 5
    von Marco Malvaldi
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 47602448
    Blutrote Provence
    von Pierre Lagrange
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44441774
    Provenzalische Intrige / Pierre Durand Bd.3
    von Sophie Bonnet
    (11)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 44252818
    Inspektor Jury und die Frau in Rot / Inspektor Jury Bd.23
    von Martha Grimes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 40931332
    Tödlicher Lavendel / Leon Ritter Bd.1
    von Remy Eyssen
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45243664
    Nacht über Neapel / Commissario Ricciardi Bd.7
    von Maurizio De Giovanni
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 47832312
    Lost in Fuseta
    von Gil Ribeiro
    (57)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 37354415
    Madame le Commissaire und der verschwundene Engländer / Kommissarin Isabelle Bonnet Bd.1
    von Pierre Martin
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40931332
    Tödlicher Lavendel / Leon Ritter Bd.1
    von Remy Eyssen
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44253050
    Portugiesisches Erbe
    von Luis Sellano
    (21)
    Buch (Paperback)
    Fr. 22.90
  • 38761015
    Mörderischer Mistral / Capitaine Roger Blanc Bd. 1
    von Cay Rademacher
    (18)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44243190
    Schwarzer Lavendel / Leon Ritter Bd.2
    von Remy Eyssen
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47662144
    Madame le Commissaire und das geheimnisvolle Bild
    von Pierre Martin
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40891109
    Madame le Commissaire und die späte Rache / Kommissarin Isabelle Bonnet Bd.2
    von Pierre Martin
    (11)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44381383
    Brennender Midi / Capitaine Roger Blanc Bd. 3
    von Cay Rademacher
    (35)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44232096
    Stürmische Cote d´Azur / Kommissar Duval Bd.3
    von Christine Cazon
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47929412
    Der Tote aus der Seine
    von Alexis Ragougneau
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 40414854
    Sehr geehrter Herr M.
    von Herman Koch
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
7
4
2
0
0

Ein Serienmörder, der von roten Haaren besessen ist
von janaka aus Rendsburg am 31.07.2016

*Inhalt* Rothaarige Frauen sollten die Provence meiden, schon einige sind einfach verschwunden. Dann taucht die erste Leiche auf, ein junge rothaarige Frau, der die Füße fehlen. Commissaire Albin Leclerc hat vor seinem Ruhestand die Fälle der vermissten Frauen bearbeitet, nun nimmt er mit seinem Mops Tyson seine eigenen Ermittlungen auf. Zur... *Inhalt* Rothaarige Frauen sollten die Provence meiden, schon einige sind einfach verschwunden. Dann taucht die erste Leiche auf, ein junge rothaarige Frau, der die Füße fehlen. Commissaire Albin Leclerc hat vor seinem Ruhestand die Fälle der vermissten Frauen bearbeitet, nun nimmt er mit seinem Mops Tyson seine eigenen Ermittlungen auf. Zur gleichen Zeit erbt das Hamburger Ehepaar Hanna und Niklas Streuben ein schönes Château, beide überlegen die Zelte in Deutschland abzubrechen und im malerischen Ort Carpentras ein kleines Hotel zu errichten. Doch es liegt viel Arbeit vor ihnen und dann hat Hanna auch noch wunderschöne rote Haare. Gerät sie ins Visier des Serienmörders? Kann Albin Leclerc den Täter vorher fassen? *Meine Meinung* "Tod in der Provence" von Pierre Lagrange ist der Beginn einer Krimi-Reihe mit dem sympathischen Albin Leclerc und seinem süßen Mops Tyson. Der Schreibstil ist flüssig, fesselnd und immer wieder mit kleinen humorvollen Einschüben versehen. Mit seinen wunderschönen Beschreibungen der malerischen Landschaft hat der Autor mich schnell in den Bann gezogen. Mein Kopfkino ist sofort gestartet, ich konnte die Lavendelfelder sehen und riechen, bin Hanna durch die Schlucht gewandert und habe die Natur bewundert. Da bekommt man echt Lust auf Urlaub in der Provence. Die Spannung ist von Anfang an präsent und die Morde sind teilweise sehr brutal beschrieben. Und zum Ende steigert sich die Spannung noch einmal und endet in einen überraschenden Showdown. Es wird abwechselnd aus der Sicht von Albin und von Hanna erzählt, dass erhöht die Spannung ungemein. Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt und ich habe es trotz Arbeitsstress an 3 Abenden gelesen. Der Autor Pierre Lagrange hat mit Albin Leclerc einen sympathischen aber auch dickköpfigen Charakter ins Leben gerufen, mit seinem Mops Tyson bildet er ein gutes Ermittlerteam. :-) Besonders gut haben mir die Gespräche der beiden gefallen, das hat die Geschichte ein bisschen aufgelockert. Bin gespannt, ob die zarten Bande zwischen Albin und der Blumenhändlerin Véronique im zweiten Band weitergesponnen werden. Hanna und ihre Tochter Lilli sind mir auch sehr sympathisch. Hanna strotzt nur so voller Lebensfreude und kann sich gar nicht an der Landschaft satt sehen. Dennoch macht sie sich auch Sorgen um ihren Mann Niklas, der immer seltsamer wird. Aber auch die anderen Nebencharaktere sind lebendig und authentisch beschrieben und wecken nicht nur Sympathien in mir. *Fazit* Ein spannender Krimi, der eine gute Mischung von Spannung, Privatleben und Humor enthält. Mit seinen wunderschönen Beschreibungen der Provence macht er Lust auf Urlaub. 5?????

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
mörderischer Sommer in der Provence
von Hortensia13 am 10.07.2016

In einem Sommer in der Provence wird die Leiche einer rothaarigen Frau gefunden. Albin Leclerc wird darauf aufmerksam, denn vor seiner Pension hatte er einen Fall von einigen vermissten Frauen noch nicht gelöst. Mit seinem Mops Tyson (der, wie der Boxer heisst) macht sich Albin auf die Suche nach... In einem Sommer in der Provence wird die Leiche einer rothaarigen Frau gefunden. Albin Leclerc wird darauf aufmerksam, denn vor seiner Pension hatte er einen Fall von einigen vermissten Frauen noch nicht gelöst. Mit seinem Mops Tyson (der, wie der Boxer heisst) macht sich Albin auf die Suche nach dem Serienmörder, der anscheinend in der Provence sein Unwesen treibt. Das Buch ist ein guter, solider Thriller. Es legt den Fokus vor allem auf die Polizeiarbeit, die gebraucht wird, um einen Serientäter zu überführen. Ein guter Auftakt für die Albin-Leclerc-Serie und ein gutes Buch für einen Urlaub in der Provence.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein bisschen anders...
von einer Kundin/einem Kunden am 23.04.2016

... als die üblichen Frankreich- oder Italienkrimis. Vergleichbar hinsichtlich der tollen Atmosphäre, die der Autor meisterhaft aufbaut. Aber: "Tod in der Provence" mutet bisweilen wie ein richtig guter Psycho-Thriller an, ist also auch eine gute Portion fieser als vergleichbare Spannungsliteratur. Unbedingt lesen, ist eine echte Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tod in der Provence

Tod in der Provence

von Pierre Lagrange

(13)
Buch (Paperback)
Fr. 21.90
+
=
Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs / Kommissarin Isabelle Bonnet Bd.3

Madame le Commissaire und der Tod des Polizeichefs / Kommissarin Isabelle Bonnet Bd.3

von Pierre Martin

(7)
Buch (Paperback)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Commissaire Leclerc

  • Band 1

    44066819
    Tod in der Provence
    von Pierre Lagrange
    (15)
    Fr. 21.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47602448
    Blutrote Provence
    von Pierre Lagrange
    Fr. 21.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale