orellfuessli.ch

Tod in der Wüste

Der Völkermord an den Armeniern

Aghet - Katastrophe - so nennen die Armenier jene grauenvollen Ereignisse, die im Frühjahr 1915 begannen. Sie sind als der erste Genozid des 20. Jahrhunderts in die Geschichte eingegangen. Rolf Hosfeld, Deutschlands bester Kenner der Ereignisse, schildert eindringlich und historisch genau den Völkermord an den Armeniern, erläutert die Hintergründe und klärt auf über ein Thema, das immer noch zu den Tabus der Geschichtsschreibung gehört. Unter den Augen der Weltöffentlichkeit werden im Frühjahr und Sommer 1915 - mitten im Ersten Weltkrieg - die osmanischen Armenier von der Regierung in einer Weise selektiert und zusammengetrieben, die unübersehbar "den Zweck verfolgt, die armenische Rasse im türkischen Reiche zu vernichten". So kabelt es der deutsche Botschafter in Konstantinopel im Juli 1915 nach Berlin. Zwischen 300.000 und 1,5 Millionen Menschen (die Schätzungen schwanken) sterben, viele von ihnen, Männer, Frauen und Kinder, weil man sie in die Wüste deportiert und dort verdursten lässt. Rolf Hosfeld hat den Opfern dieses Völkermords, der von der Türkei bis heute bestritten wird, mit seinem Buch ein erschütterndes Denkmal gesetzt.
Portrait
Rolf Hosfeld, geboren 1948, Studium der Germanistik, Politik und Philosophie in Frankfurt/Main und Berlin, Promotion über Heinrich Heine. Er war Verlagslektor, Redakteur bei Merian, stellv. Chefredakteur von "Der Feinschmecker", Kulturchef der "Woche". Heute tätig als Filmemacher, Journalist und Chefredakteur der Reihe Kulturverführer. Zahlreiche Veröffentlichungen, Fernseh- und Rundfunkproduktionen. Der Autor lebt in Berlin und Brandenburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 08.05.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-67451-8
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 221/146/25 mm
Gewicht 497
Abbildungen mit 18 Abbildungen und 1 Karte
Auflage 2
Verkaufsrang 14.158
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 19889071
    Lawrence von Arabien
    von Peter Thorau
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40735419
    Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    Buch
    Fr. 36.90
  • 41053164
    Wir Besatzungskinder
    von Ute Baur-Timmerbrink
    Buch
    Fr. 27.90
  • 40405632
    Weil sie Armenier sind
    von Pinar Selek
    Buch
    Fr. 17.90
  • 6328203
    Der Völkermord an den Armeniern 1915/16
    von Wolfgang Gust
    (1)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 34123855
    Cypherpunks
    von Julian Assange
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44383055
    Verlust und Vermächtnis
    von Kristin Platt
    Buch
    Fr. 39.90
  • 46472156
    Wer wir waren
    von Roger Willemsen
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 44953409
    Illegale Kriege
    von Daniele Ganser
    (5)
    Buch
    Fr. 34.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tod in der Wüste

Tod in der Wüste

von Rolf Hosfeld

Buch
Fr. 35.90
+
=
Völkermord an den Armeniern

Völkermord an den Armeniern

von Michael Hesemann

Buch
Fr. 34.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale