orellfuessli.ch

Tod und ein bißchen Liebe

Anastasijas vierter Fall

Endlich: Anastasija heiratet ihren langjährigen Lebensgefährten Ljoscha. Doch dann wird sie noch im Standesamt Zeugin eines Mordanschlags, der möglicherweise ihr selbst galt. Anastasija schiebt ihre Flitterwochen auf und übernimmt die Ermittlungen in ihrem fesselnden vierten Fall.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Portrait
Alexandra Marinina (Pseudonym für Marina Alexejeva) wurde 1957 in St. Petersburg geboren. Die promovierte Juristin arbeitete zwanzig Jahre lang im Moskauer Juristischen Institut des Innenministeriums. Dort erstellte sie Täterprofile und Verbrechensanalysen und unterrichtete angehende Kommissare. 1998 zog sie sich aus dem Berufsleben zurück, um sich ganz dem Schreiben zu widmen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 326, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783105606032
Verlag Fischer Digital
eBook
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tod und ein bißchen Liebe

Tod und ein bißchen Liebe

von Alexandra Marinina

eBook
Fr. 5.50
+
=
Die Stunde des Henkers

Die Stunde des Henkers

von Alexandra Marinina

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 11.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen