orellfuessli.ch

Tod unter der Glyzinie

Roman

Grosse Kriminalliteratur aus der Provence von Pierre Magnan

Eigentlich wollte Kommissar Laviolette nur Urlaub machen und sich in dem kleinen Städtchen Sisteron die Freilichtspiele ansehen. Doch eine Szene ist nicht gespielt: Die Ermordete hiess Jeanne. Bei seinen Ermittlungen stösst Kommissar Laviolette auf eine Mauer des Schweigens ...
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Portrait
Pierre Magnan (1922–2012) war ein französischer Schriftsteller, der vor allem durch die Figur des Kommissar Laviolette bekannt wurde. Er hat zahlreiche Romane veröffentlicht, von denen mehrere in Frankreich und anderen Ländern preisgekrönt, in zahlreiche Sprachen übersetzt und verfilmt wurden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783105601822
Verlag Fischer Digital
Verkaufsrang 10.385
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Tod unter der Glyzinie

Tod unter der Glyzinie

von Pierre Magnan

eBook
Fr. 4.50
+
=
Das Zimmer hinter dem Spiegel

Das Zimmer hinter dem Spiegel

von Pierre Magnan

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen