orellfuessli.ch

Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd

Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd: „Todesart: Nicht natürlich“ von Herbert Rhein jetzt als eBook bei dotbooks.
Im Wald liegt eine Leiche. Nackt, weiblich und bis zur Unkenntlichkeit entstellt. Der Schädel ist zertrümmert, Teile des Kiefers fehlen und Tiere haben bereits begonnen, sich über den Körper herzumachen. Es gibt keine Möglichkeit, die Identität des Opfers festzustellen. Oder etwa doch?
Um herauszufinden, was hinter so einem grausamen Verbrechen steckt, verwandeln sich in den Laboren der Gerichtsmedizin selbst die kleinsten Hinweise in entscheidende Spuren. Begeben Sie sich mit den Pathologen auf die Suche und ergründen Sie die Geheimnisse der forensischen Arbeit!
Lassen Sie sich überraschen: Die Realität ist faszinierender als jeder Krimi – und härter als jeder Thriller!
Jetzt als eBook kaufen und geniessen: „Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd“ von Herbert Rhein. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Dr. Dr. Herbert W. Rhein, geboren 1938 in Wedel, trat nach einer Ausbildung zum Feinmechaniker in die Bundeswehr ein. Dort diente er 30 Jahre als Luftwaffenoffizier und arbeitete unter anderem als Lehrer und Vertreter des Verteidigungsministers in den USA. Neben seiner Tätigkeit als Soldat studierte er Chinesisch, Arabisch und das Schreiben. Nachdem er aus dem aktiven Dienst als Oberstleutnant ausschied, widmete er sich ganz seiner Tätigkeit als Autor. Dabei faszinierte ihn vor allem die Forensik – ein Themengebiet, in dem er durch intensive Studien zum ausgewiesenen Experten wurde.
Heute wohnt der Autor in Oldenburg an der Ostsee.
Bei dotbooks erschienen bereits „Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd“ und „Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen“
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 201, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.04.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783958242289
Verlag Dotbooks Verlag
Verkaufsrang 13.192
eBook (ePUB)
Fr. 6.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44138897
    Todesart: Nicht natürlich. Mit modernster Technik dem Täter auf der Spur
    von Nicole Drawer
    eBook
    Fr. 6.90
  • 43167934
    Todesart: Nicht natürlich. Ungeklärte Todesfälle auf dem Seziertisch
    von Nicole Drawer
    eBook
    Fr. 6.90
  • 41809923
    Checkliste Anamnese und klinische Untersuchung
    von Markus Friedrich Neurath
    eBook
    Fr. 40.50
  • 32737111
    Wie viel Medizin überlebt der Mensch?
    von Günther Loewit
    eBook
    Fr. 5.50
  • 39923714
    1x1 der Beatmung
    von Frank Bremer
    eBook
    Fr. 13.90
  • 37383992
    Das Tao der Akupressur und Akupunktur
    von Achim Eckert
    eBook
    Fr. 125.90
  • 38646413
    Die 99 häufigsten Fehlentscheidungen in der Tierarztpraxis
    von Felix Contente
    eBook
    Fr. 22.90
  • 39176391
    Orthopädisches Diagnostikum
    von Wolfgang Rüdiger Hepp
    eBook
    Fr. 57.40
  • 43873778
    »Wie Lili zu einem richtigen Mädchen wurde«
    von Sabine Meyer
    eBook
    Fr. 43.50
  • 40026957
    Taschenatlas Pharmakologie
    von Lutz Hein
    eBook
    Fr. 55.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd

Todesart: Nicht natürlich. Mit Mikroskop und Skalpell auf Verbrecherjagd

von Herbert Rhein

eBook
Fr. 6.90
+
=
Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen

Todesart: Nicht natürlich. Gerichtsmediziner im Kampf gegen das Verbrechen

von Herbert Rhein

(1)
eBook
Fr. 6.90
+
=

für

Fr. 13.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen