orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Todesbräute

Thriller

(5)
Er hatte sie mit Sorgfalt ausgewählt. Mit Genuss entführt. Hatte sie zum Schreien gebracht. Schreie, lang und laut. Sie war die Erste gewesen, die er getötet hatte. Sie würde nicht die Einzige bleiben. Bald würden sie alle bezahlen. Bald würden sie wissen, dass er zurückgekehrt war!
Werden Special Agent Daniel Vartanian und Alexandra Fallon, die Schwester eines der Opfer, diesen wahnsinnigen Killer aufhalten können?
Von der Autorin des Spiegel-Bestsellers »Todesschrei«.
Todesbräute von Karen Rose: Spannung pur im eBook!
Portrait
Karen Rose studierte an der Universität von Maryland, Washington, D. C. Ihre hochspannenden Thriller sind preisgekrönte internationale Topseller, die in viele verschiedene Sprachen übersetzt worden sind. Auch in Deutschland feiert die Bestsellerautorin grosse Erfolge. „Todesstoss“ stand auf Platz 1 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Wenn Karen Rose nicht gerade Thriller schreibt oder auf Weltreise ist, lebt sie mit ihrem Mann und ihren zwei Töchtern in Florida.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 656, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.12.2009
Serie Vartanian 2
Sprache Deutsch
EAN 9783426400067
Verlag Knaur eBook
Verkaufsrang 5.981
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28943241
    Todesstoß
    von Karen Rose
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31204371
    Ausgefressen
    von Moritz Matthies
    (12)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33698078
    Todeskleid
    von Karen Rose
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 29956470
    Des Todes liebste Beute
    von Karen Rose
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 22147069
    Jung, blond, tot
    von Andreas Franz
    (10)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29956449
    Der Rache süßer Klang
    von Karen Rose
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32306686
    Todesherz
    von Karen Rose
    (6)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 29956451
    Das Lächeln deines Mörders
    von Karen Rose
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 29956465
    Eiskalt ist die Zärtlichkeit
    von Karen Rose
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29956472
    Heiß glüht mein Hass
    von Karen Rose
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 18455264
    Verstummt
    von Karin Slaughter
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36300576
    Totenmontag
    von Kathy Reichs
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39143851
    Fährte des Todes (1)
    von Kathy Reichs
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 33179053
    Knochenjagd
    von Kathy Reichs
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33136230
    Argus
    von Jilliane Hoffman
    (11)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42741953
    Die Sprache der Knochen
    von Kathy Reichs
    (2)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 33698078
    Todeskleid
    von Karen Rose
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 37471085
    Todesschuss
    von Karen Rose
    (8)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39364817
    Knochen lügen nie
    von Kathy Reichs
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 36508724
    Todeskind
    von Karen Rose
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42399800
    Dornenmädchen
    von Karen Rose
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 25904702
    Todesspiele / Todestrilogie Bd.3
    von Karen Rose
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2014

Sehr spannender und leicht zu verfolgender Krimi. Hat Spaß gemacht, zu lesen. Es geht um die Untersuchung einer Mordserie an ganz bestimmten Frauen, welche in Verknüpfung zu einem früheren Frauenmord stehen. Man merkt, dass für dieses Buch sorgfältig recherchiert wurde - so beschreibt es z.B. sehr genau die Methodik... Sehr spannender und leicht zu verfolgender Krimi. Hat Spaß gemacht, zu lesen. Es geht um die Untersuchung einer Mordserie an ganz bestimmten Frauen, welche in Verknüpfung zu einem früheren Frauenmord stehen. Man merkt, dass für dieses Buch sorgfältig recherchiert wurde - so beschreibt es z.B. sehr genau die Methodik der Hypnose.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr gut....
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2013

Ich kenne von Karen Rose bisher nur Todesschreie, welches ich super fand. Auch Todesbräute finde ich genial. Mir gefällt die Abwechslung zwischen Spannung und Romantik. Es ist zwar alles etwas vorhersehbar, aber trotztem toll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend wie immer
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2012

In einer amerikanischen Kleinstadt geschieht ein kaltblütiger Mord an einer jungen Frau. Der Killer hat ihr das Gesicht zertrümmert, sie nackt in eine Decke eingewickelt und in einen Graben geworfen. An ihrem Zeh findet die Polizei einen mysteriösen Schlüssel. Agent Daniel Vartanian übernimmt die Ermittlungen und findet heraus, dass... In einer amerikanischen Kleinstadt geschieht ein kaltblütiger Mord an einer jungen Frau. Der Killer hat ihr das Gesicht zertrümmert, sie nackt in eine Decke eingewickelt und in einen Graben geworfen. An ihrem Zeh findet die Polizei einen mysteriösen Schlüssel. Agent Daniel Vartanian übernimmt die Ermittlungen und findet heraus, dass vor dreizehn Jahren ein Mädchen auf dieselbe bestialische Art getötet wurde. Ist der Mörder zurückgekehrt, oder handelt es sich um einen perfiden Nachahmungstäter? Bevor Vartanian weitere Spuren verfolgen kann, taucht Alexandra auf, die Zwillingsschwester des Opfers. Unversehens gerät sie selbst ins Visier dieses brutalen Serienmörders ... Ich habe schon mehrere Bücher von Karen Rose gelesen und auch dieses Buch ist spannend und kaum aus der Hand zu legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
SUUUUUPPPPPPEEEERRRRR!!!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.12.2010

Endlich der zweite Teil von dem Buch "Todesschrei", jenes Buch, dass ich in 2 Tagen ausgelesen habe. Auch dieser Thriller hat es ordentlich in sich und ist mega spannend. Ich bin sehr begeistert von dieser Autorin und hoffe, es kommen noch sehr viele Bücher von ihr!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Todesbräute
von einer Kundin/einem Kunden aus Apen am 16.09.2014

Habe das Buch zwar noch nicht ganz durch (keine Zeit) fiebere aber den nächsten Zeilen entgegen. Es läßt sich gut lesen, ist spannend und emotional

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein absolut spannender Thriller den man nicht mehr aus der Hand legen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wieder ein spannender Fall aus dem Karen Rose-Universum...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Garmisch-Partenkirchen am 18.09.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als Agent Daniel Vartanian zurück in seine Heimatstadt kommt, taucht auch ein Killer dort auf. Mit einer Nachstellung eines Mordes der dreizehn Jahre zurück liegt. Doch eine Änderung gibt es am Zeh hängt ein Schlüssel, so fragt Daniel und die Polizei sich, ist der Täter zurückgekehrt oder ist es... Als Agent Daniel Vartanian zurück in seine Heimatstadt kommt, taucht auch ein Killer dort auf. Mit einer Nachstellung eines Mordes der dreizehn Jahre zurück liegt. Doch eine Änderung gibt es am Zeh hängt ein Schlüssel, so fragt Daniel und die Polizei sich, ist der Täter zurückgekehrt oder ist es ein Nachahmungstäter? Als die Zwillingsschwester des Opfers vor dreizehn Jahren dann auch noch auftaucht wird es sehr interessant. Vor weg muss ich wirklich sagen das ich das Gefühl hatte in einer Kleinstadt zu sein, wo jeder jeden kennt. Das Gefühl wurde wirklich sehr gut herüber gebracht. Die verschiedene Gesichtspunkte waren auch sehr spannend. Ob man jetzt aus der Sicht des Mörders die Geschehnisse sieht oder die Täter von damals, Agent Daniel Vartanian oder Alex, die Zwillingsschwester und nicht zu vergessen Bailey hat alles noch etwas spannender gemacht. Da man nicht wirklich mehr erfahren hat, bzw. die Geheimnisse immer noch Geheimnisse geblieben sind. Nur langsam hat sich einiges geändert und gelüftet. Der Höhepunkt der Spannung war dann das Ende. Wer ist jetzt eigentlich der BÖSE?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super spannend
von Kati aus Vöcklabruck am 11.03.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Also ich muss sagen, ich war mit einem Buch noch nie so schnell fertig. Es ist spannend von Anfang bis zum Ende!! TOP TOP TOP

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Werden sie Bailey finden?
von Margit Margreiter aus Wörgl am 09.09.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

13 Jahre nach dem Tod ihrer Zwillingsschwester kommt Alex Fallon auf der Suche nach Ihrer Cousine Bailey, zurück in ihren Heimatort. Bailey hat eine Tochter, so reist Alex nach Dutton um auf Hope aufzupassen und Bailey zu finden. Aber keiner will Alex bei der Suche nach Bailey helfen, schließlich... 13 Jahre nach dem Tod ihrer Zwillingsschwester kommt Alex Fallon auf der Suche nach Ihrer Cousine Bailey, zurück in ihren Heimatort. Bailey hat eine Tochter, so reist Alex nach Dutton um auf Hope aufzupassen und Bailey zu finden. Aber keiner will Alex bei der Suche nach Bailey helfen, schließlich war Bailey früher Heroin süchtig. Aber Alex weiß, Bailey hätte ihre Tochter Hope nie im Stich gelassen. So wendet sie sich an Daniel Vartanian und er glaubt ihr. Kaum dort angekommen verschwinden junge Frauen und werden ermordet aufgefunden. Schnell stellt sich heraus, dass bereits vor 13 Jahren ein Mord nach gleichem Muster stattfand. Special Agent Daniel Vartanian übernimmt die Ermittlungen an dem Morden, dessen Bruder erst vor einer Woche gestorben ist, was jedoch durch seine eigene Hand geschehen ist, denn Simon war ein kranker Serienmörder. So liegen alle Blicke auf dem Ermittler. Als Alex und Daniel sich das erste Mal begegnen beginnt eine prickelnde Liebesgeschichte. Fazit: Es ist wunderbar geschrieben und lässt sich flüssig lesen. An Spannung hat es auf jeden Fall nicht gefehlt. "Todesbräute" ist der zweite Teil einer Reihe von Karen Rose und der Nachfolger von "Todesschrei" Die Handlung schließt fast nahtlos an den Vorgänger an. Der Tritte Teil ist „Todesspiele“

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolutely Amazing
von einer Kundin/einem Kunden aus Ybbs an der Donau am 22.05.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Und wieder mal hat es Karen Rose geschafft mich zu "fesseln"... Hab dieses Buch, wie ihre meisten Bücher, wahnsinnig schnell ausgelesen... Wieder mal eine Liebesgeschichte mit einer wahnsinnigen Lebensgeschichten beider Hauptcharaktere... die Spannung bleibt auch hier nicht aus... einfach ein super Thriller mit super Liebesgeschichte! Kann das Buch nur weiterempfehlen,.. aber auch... Und wieder mal hat es Karen Rose geschafft mich zu "fesseln"... Hab dieses Buch, wie ihre meisten Bücher, wahnsinnig schnell ausgelesen... Wieder mal eine Liebesgeschichte mit einer wahnsinnigen Lebensgeschichten beider Hauptcharaktere... die Spannung bleibt auch hier nicht aus... einfach ein super Thriller mit super Liebesgeschichte! Kann das Buch nur weiterempfehlen,.. aber auch das man es der Reihe nach Lesen sollte.. auch wenn in diesem Buch vieles wiederholt wird was beim ersten Band Todesschrei passiert ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil 2
von Blacky am 01.01.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Kurzbeschreibung: In einer amerikanischen Kleinstadt geschieht ein kaltblütiger Mord an einer jungen Frau. Der Killer hat ihr das Gesicht zertrümmert, sie nackt in eine Decke eingewickelt und in einen Graben geworfen. An ihrem Zeh findet die Polizei einen mysteriösen Schlüssel. Agent Daniel Vartanian übernimmt die Ermittlungen und findet heraus, dass... Kurzbeschreibung: In einer amerikanischen Kleinstadt geschieht ein kaltblütiger Mord an einer jungen Frau. Der Killer hat ihr das Gesicht zertrümmert, sie nackt in eine Decke eingewickelt und in einen Graben geworfen. An ihrem Zeh findet die Polizei einen mysteriösen Schlüssel. Agent Daniel Vartanian übernimmt die Ermittlungen und findet heraus, dass vor dreizehn Jahren ein Mädchen auf dieselbe bestialische Art getötet wurde. Ist der Mörder zurückgekehrt, oder handelt es sich um einen perfiden Nachahmungstäter? Bevor Vartanian weitere Spuren verfolgen kann, taucht Alexandra auf, die Zwillingsschwester des Opfers. Unversehens gerät sie selbst ins Visier dieses brutalen Serienmörders ... Auch der zweite Teil ddieser "Familien-Trilogie" ist megaspannend bis zum Schluss. Es kommen Dinge ans Licht, die fast unglaublich sind (aber sehr realistisch). Obwohl es sich um einen abgeschlossenen Fall handelt, der an sich nichts offen lässt, bleibt im "Drumhereum" noch einiges ungeklärt, wodurch ich schon ganz gespannt auf den drittten Teil bin Reihenfolge der Vartanian-Trilogie 1.Todesschrei 2.Todesbräute 3.Todesspiele

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Grauen geht weiter
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Die Fortsetzung von „Todesschrei“ ist ein weiterer spannender, fesselnder und trotzdem teilweise romantischer Thriller von Karen Rose. Der Serienkiller wurde zur Strecke gebracht, aber das Grauen geht trotzdem weiter. Mit dem Schließen der Tür im vorherigen Buch, hat sich eine neue böse Tür des Entsetzens geöffnet. Sehr empfehlenswert, wenn... Die Fortsetzung von „Todesschrei“ ist ein weiterer spannender, fesselnder und trotzdem teilweise romantischer Thriller von Karen Rose. Der Serienkiller wurde zur Strecke gebracht, aber das Grauen geht trotzdem weiter. Mit dem Schließen der Tür im vorherigen Buch, hat sich eine neue böse Tür des Entsetzens geöffnet. Sehr empfehlenswert, wenn Sie Zeit haben, die Nächte durchzulesen. „Todesbräute“ zur Seite legen, ist keine Option, die sie wählen werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gutes Lesefutter
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Karen Rose schreibt inhaltlich zusammenhängende Bücher. Personen und Schauplätze tauchen immer wieder auf. Jedoch kann "Todesbräute" problemlos einzel gelesen werden. Zusammenhänge klärt sie kurz und völlig ausreichend auf. Von Beginn an ist die Spannung greifbar und lässt den Leser nicht wieder los. Bis zum Finale gibt es immer wieder... Karen Rose schreibt inhaltlich zusammenhängende Bücher. Personen und Schauplätze tauchen immer wieder auf. Jedoch kann "Todesbräute" problemlos einzel gelesen werden. Zusammenhänge klärt sie kurz und völlig ausreichend auf. Von Beginn an ist die Spannung greifbar und lässt den Leser nicht wieder los. Bis zum Finale gibt es immer wieder neue Wendungen und a-ha Erlebnisse. Das macht einen guten Thriller aus!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
noch besser als Todesschrei
von Jana Marquardt aus Hamburg am 17.04.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich bereits Todesschrei von Karen Rose gelesen habe und diesen sehr gut fand, stand für mich fest, dass ich auch Todesbräute lesen werde. Ich habe soeben das Buch ausgelesen. Und was soll ich groß sagen? Es war wieder ein sehr gutes Buch, dass sofort ab Seite eins fesselt.... Nachdem ich bereits Todesschrei von Karen Rose gelesen habe und diesen sehr gut fand, stand für mich fest, dass ich auch Todesbräute lesen werde. Ich habe soeben das Buch ausgelesen. Und was soll ich groß sagen? Es war wieder ein sehr gutes Buch, dass sofort ab Seite eins fesselt. Ich konnte es kaum aus der Hand legen. Man ist ruck-zuck in der Story drin und fiebert sofort mit. Es ist von Anfang bis Ende spannend und immer wieder gibt es unerwartete Wendungen. Einziges Manko: Die extrem vielen Namen. Man muss sich teilweise sehr konzentrieren um da nicht durcheinander zu geraten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gelungener 2. Teil der Trilogie
von Bellexr aus Mainz am 15.04.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod seiner Eltern wird Special Agent Daniel Vartanian zu einem Tatort gerufen. Die Tote ist eine junge Frau und Daniel übernimmt die Ermittlungen. Schnell stellt sich heraus, dass die Tat bis ins kleinste Detail mit dem Mord an Alicia Tremaine übereinstimmt, der sich vor... Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod seiner Eltern wird Special Agent Daniel Vartanian zu einem Tatort gerufen. Die Tote ist eine junge Frau und Daniel übernimmt die Ermittlungen. Schnell stellt sich heraus, dass die Tat bis ins kleinste Detail mit dem Mord an Alicia Tremaine übereinstimmt, der sich vor 13 Jahren ereignet hat. Zur selben Zeit erfährt Alex Fallon, die Zwillingsschwester des damaligen Opfers, dass ihre Stiefschwester Bailey verschwunden ist und ihre kleine Tochter Hope völlig verstört aufgefunden wurde. Sofort reist Alex in ihre alte Heimatstadt, um sich um Hope zu kümmern und sich auf die Suche nach Bailey zu machen. Hierbei trifft sie auch auf Daniel. Schnell stellen die Beiden fest, dass der damalige Mord an ihrer Zwillingsschwester, das Verschwinden von Bailey und der Mord an der jungen Frau zusammenhängen. Dann passieren weitere Morde nach dem gleichen Muster und bald steht fest, dass Alex und auch Hope sich in großer Gefahr befinden. Das vorliegende Buch ist der 2. Teil einer Trilogie und beginnt fast nahtlos da, wo Todesschrei geendet hat. Allerdings ist "Todesbräute" auch ohne Probleme zu lesen, wenn man den Vorgänger nicht kennt, da die Zusammenhänge sehr verständlich erklärt werden. Die Story beginnt mit Alex Fallon, die bis heute unter der Ermordung und dem anschließenden Selbstmord ihrer Mutter zu leiden hat und dies ist auf eindringliche Weise umgesetzt. Die Story ist schlüssig und nachvollziehbar aufgebaut und der flüssige, lebendige Schreibstill von Karen Rose tut sein übriges. Die Spannung ist praktisch von der ersten Seite an vorhanden, hält sich kontinuierlich und steigert sich zum Ende hin extrem, auch bedingt durch interessante Wendungen in der Geschichte. Neben dem von Alex und Daniel sind weitere Erzählstränge eingearbeitet, die vom Mörder wie auch von anderen Personen berichten, die mit den Morden in Verbindung stehen. Die Wechsel sind sehr geschickt angelegt und regen somit ständig zum Weiterlesen an. Sehr überzeugend beschreibt Karen Rose den inneren Kampf und die Bemühungen von Alex, die Erlebnisse in ihrer Vergangenheit zu verarbeiten, die ihr durch die Ermittlungen immer wieder vor Augen geführt werden. Daniel ist ein nach außen hin tougher Special Agent, der immer noch mit den Folgen der Taten seines Bruders Simon zu kämpfen hat und mit seinen Gefühlen, die er für Alex empfindet. Natürlich darf bei Karen Rose auch die Liebe nicht zu kurz kommen und ihre Beschreibungen der Gefühle, die Alex und Daniel zueinander empfinden, sind überzeugend und lockern die Spannung ein wenig. Die anderen Figuren sind ebenfalls detailreich beschrieben, sodass man schnell eine Vorstellung von ihnen erhält. Der Charakter des Mörders ist rätselhaft und undurchsichtig, sodass bis kurz vor Ende sein Motiv und seine Identität im Unklaren bleiben. Auch gibt es noch ein paare weitere Personen in dem Thriller, die äußerst mysteriös dargestellt werden und deren Namen man erst sehr spät erfährt bzw. erahnen kann, sodass schwer ersichtlich ist, welche Beweggründe sie für ihr Handeln haben, sie aber eindeutig in Verbindung mit den Morden stehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 25.11.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

In Arcadia wird eine junge Frau kaltblütig ermordet. Er zertrümmert ihr Gesicht, wickelt sie nackt in eine Decke und legt sie im Straßengraben ab. Special Agent Vartanian übernimmt die Ermittlungen und findet heraus, dass schon vor 13 Jahren Alicia Tremaine auf gleiche Art ermordet wurde. Doch deren Mörder sitzt... In Arcadia wird eine junge Frau kaltblütig ermordet. Er zertrümmert ihr Gesicht, wickelt sie nackt in eine Decke und legt sie im Straßengraben ab. Special Agent Vartanian übernimmt die Ermittlungen und findet heraus, dass schon vor 13 Jahren Alicia Tremaine auf gleiche Art ermordet wurde. Doch deren Mörder sitzt im Gefängnis. Weitere Mädchen werden ermordet, bevor Daniel Vartanian dem Täter auf die Spur kommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung und Romantik kombiniert
von GiPi am 27.01.2012
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Also dies ist mein erstes Buch von Karen Rose - ich habe erst von der Familiensaga erfahren, als ich gerade in die Rezensionen hineingesehen habe. Das Buch ist eine gelungene Mischung aus Krimi mit aktuellen Themen und einer Liebesgeschichte - es könnte fast an Sandra Brown erinnern, doch der Krimi... Also dies ist mein erstes Buch von Karen Rose - ich habe erst von der Familiensaga erfahren, als ich gerade in die Rezensionen hineingesehen habe. Das Buch ist eine gelungene Mischung aus Krimi mit aktuellen Themen und einer Liebesgeschichte - es könnte fast an Sandra Brown erinnern, doch der Krimi dieser Geschichte ist tiefgehender. Der erste Teil des Buches dreht sich hauptsächlich um die Entführung von Bailey und ihrer Schwester, die als Einzige versucht, diese zu finden und Agent Vartanian, der auf einen Mordfall angesetzt wird, der einem Mord von vor über 10 Jahren fast identisch ist, der damals aber nie aufgeklärt worden ist. Die beiden Hauptfiguren begegnen sich recht zeitig im Buch und aus diesen wird der zweite Plot, die Liebesgeschichte, gemacht. Während sich ab dann die Handlung etwas zu sehr in der Liebesgeschichte verliert, wird das Komplott jedoch immer weiter und tiefer gestrickt, bis es zum Ende den Höhepunkt findet, der jedoch nicht ganz so spannend ist wie erwartet. (Im Vergleich zu Simon Beckett). Alles in allem eine gute gelungene Geschichte die sich nicht nur um den Krimi dreht, sondern um zwei Hauptfiguren mit Charakter und einigen wichtigen Nebenfiguren in der Hoffnung,dass alles ein gutes Ende nimmt... Erzählt aus der Sicht einer neutralen Person, die aber nicht allwissend ist und sich die Fakten und Details genauso erst erarbeiten muss. Es gibt verschiedene Erzählperspektiven aus den jeweiligen Hauptfiguren, als auch aus den diversten Nebenfiguren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Todesbräute
von einer Kundin/einem Kunden am 25.03.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Liebesgeschichte kombiniert mit Nervenkitzel Toll wie Karen Rose die beiden Themen kombiniert ohne Langweilig oder Schnulzig zu werden Sehr zu Empfehlen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht schlecht
von einer Kundin/einem Kunden aus Lehre am 12.03.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Nach Todesschrei, habe ich hier von der Spannung her das selbe erwartet. Dies war leider nicht so der Fall. Die Spannung ist nicht ganz so aufgebaut, und es kommt stellenweise zu viel "Schmalz" drin vor. Trotzdem ist es ein Buch was zu empfehlen ist, denn wenn man den 1. Teil... Nach Todesschrei, habe ich hier von der Spannung her das selbe erwartet. Dies war leider nicht so der Fall. Die Spannung ist nicht ganz so aufgebaut, und es kommt stellenweise zu viel "Schmalz" drin vor. Trotzdem ist es ein Buch was zu empfehlen ist, denn wenn man den 1. Teil nicht gelesen hat, geht man mit anderen Erwartungen heran. Es läßt sich locker und leicht lesen, Spannung pur gibt es aber mehr zum Ende hin.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Todesbräute

Todesbräute

von Karen Rose

(5)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Todesschrei

Todesschrei

von Karen Rose

(5)
eBook
Fr. 11.00
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Vartanian

  • Band 1

    29457256
    Todesschrei
    von Karen Rose
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
  • Band 2

    20422333
    Todesbräute
    von Karen Rose
    (5)
    eBook
    Fr. 11.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    18634596
    Todesspiele
    von Karen Rose
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen