orellfuessli.ch

Totenhauch

Thriller. Deutsche Erstausgabe

(4)
Mein Name ist Amelia Gray. Ich war neun Jahre alt, als ich meinen ersten Geist sah. Heute arbeite ich als Restauratorin auf Friedhöfen, und meine besondere Gabe bringt mich täglich in gefährliche Situationen. Mein Vater brachte mir Regeln bei, die mich schützen sollen. Nach ihnen habe ich streng gelebt — bis jetzt. Als Detective John Devlin mich um Hilfe bei der Aufklärung einer Mordserie bat, willigte ich ein. Doch nun spüre ich, dass dieser Fall und dieser Mann mich in Gefahr bringen. Die Grenze zwischen der Welt der Geister und unserer scheint immer dünner zu werden. Und manchmal lässt sich eine Tür, die einmal geöffnet wurde, nicht wieder schliessen ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 414
Erscheinungsdatum 20.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-16850-7
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 183/124/38 mm
Gewicht 397
Originaltitel The Restorer
Auflage 1. Auflage 2013
Verkaufsrang 35.472
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40779320
    Totenstimmen
    von Amanda Stevens
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42436236
    Totenhaus / Totenfrau-Trilogie Bd.2
    von Bernhard Aichner
    (23)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 26175124
    Grabkammer / Jane Rizzoli Bd.7
    von Tess Gerritsen
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37822202
    Knochenjagd / Tempe Brennan Bd.15
    von Kathy Reichs
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43967001
    Remember Mia Thriller
    von Alexandra Burt
    (58)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32423549
    Mit Haut und Haar / Tempe Brennan Bd.6
    von Kathy Reichs
    Buch
    Fr. 13.90
  • 17587224
    Eiszeit / Paul Lenz Bd. 4
    von Matthias P. Gibert
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 30571650
    Totengrund / Jane Rizzoli Bd.8
    von Tess Gerritsen
    (11)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26146410
    Knochenarbeit / Tempe Brennan Bd.2
    von Kathy Reichs
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28782108
    Blut vergisst nicht / Tempe Brennan Bd.13
    von Kathy Reichs
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39188528
    VIRALS - Jeder Tote hütet ein Geheimnis / Tory Brennan Trilogie Bd.3
    von Kathy Reichs
    (1)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 20900849
    Grabeshauch / Harper Connelly Bd. 4
    von Charlaine Harris
    Buch
    Fr. 12.90
  • 41774901
    Grabesstimmen
    von Charlaine Harris
    eBook
    Fr. 7.90
  • 15517345
    Falsches Grab / Harper Connelly Bd. 2
    von Charlaine Harris
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 16405589
    Daniels, C: Tote Paten küssen besser
    von Casey Daniels
    (3)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 40402059
    Mordsgünstig / Weiße Magie Bd. 1
    von Steve Hockensmith
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32882226
    Vom Tod verführt
    von Kalayna Price
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 15806576
    Defending Angels
    von Mary Stanton
    Buch
    Fr. 10.90
  • 17950278
    Schicker als der Tod
    von Casey Daniels
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Totenhauch
von Kat B. aus Thun am 26.10.2014

Nach dem lesen des Klappentextes und dem (wirklich kurzen) Überfliegen der Rezensionen diverser Onlineshops, habe ich mich auf eine gruslige, sehr geisterlastige Geschichte eingestellt - leichte Lektüre für die Ferien. Doch ich wurde sehr positiv überrascht! Totenhauch ist ein wahnsinns Thriller, der Hauptaugenmerk liegt auf einer grausamen Mordserie auf dem... Nach dem lesen des Klappentextes und dem (wirklich kurzen) Überfliegen der Rezensionen diverser Onlineshops, habe ich mich auf eine gruslige, sehr geisterlastige Geschichte eingestellt - leichte Lektüre für die Ferien. Doch ich wurde sehr positiv überrascht! Totenhauch ist ein wahnsinns Thriller, der Hauptaugenmerk liegt auf einer grausamen Mordserie auf dem Oak Grove Friedhof in Charleston. Die Friedhofsrestauratorin und erfolgreiche aber etwas einsame Bloggerin Amelia wird von der Polizei in einem Mordfall als Fachverständige zu Rate gezogen, und ehe sie's sich versieht, steckt sie mitten in den Mordermittlungen. Sie fühlt sich auf eine für sie unerklärliche Art zu dem geheimnisvollen Detective Devlin hingezogen, der die Ermittlungen führt. Doch der Mann wird von gleich zwei Geistern heimgesucht, was Amelia in eine üble Zwickmühle bringt. Nach und nach erlangen die beiden Durchbrüche im Fall und Amelia gelingt es, immer mehr von dem attraktiven Detective in Erfahrung zu bringen. Ein sehr rasanter, spannender Thriller, mit sehr tiefgründigen und glaubhaften Personen. Die Totengeister, die Amelia seit ihrer Kindheit sehen kann, sind nur nebensächlich und genau richtig platziert. Amanda Stevens schafft eine tolle Atmosphäre im sommerlich schwülen Charleston und lässt Interessierte viel über Grabkunst und Friedhöfe erfahren. Ich freu mich schon auf Band 2!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gruselig, spannend, gut zu lesen
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 10.04.2014

Pro: Eine Atmosphäre des Grusels zieht sich durch das ganze Buch - manchmal nur unterschwellig, aber in vielen Szenen auch ganz zentral und bedrohlich. Die Geister sind hier keine ätherischen, melancholischen Gestalten, sondern gefährliche Parasisten, die den Lebenden Körperwärme und Energie entziehen wollen - zumindest die Rachegeister. Die Beschreibungen sind... Pro: Eine Atmosphäre des Grusels zieht sich durch das ganze Buch - manchmal nur unterschwellig, aber in vielen Szenen auch ganz zentral und bedrohlich. Die Geister sind hier keine ätherischen, melancholischen Gestalten, sondern gefährliche Parasisten, die den Lebenden Körperwärme und Energie entziehen wollen - zumindest die Rachegeister. Die Beschreibungen sind gelegentlich etwas zu ausufernd für meinen Geschmack, aber meist webt die Autorin daraus eine dichte, stimmmige Szene. Im Großen und Ganzen hat mir der Schreibstil sehr gefallen. Das Tempo ist manchmal eher schleppend, aber in diesen Passagen fand ich die Atmosphäre meist besonders packend, so dass ich nichts vermisst habe. Und es dauerte auch nie lang bis zur nächsten unerwarteten Wendung oder zur nächsten Bedrohung. Insgesamt fand ich die Geschichte sehr interessant und spannend! Amelia ist eine wunderbare Hauptfigur. Sie ist intelligent, selbstbewusst und unabhängig. Sie hat einen spannenden Beruf - Friedhofsrestauratorin -, und mit ihrem Blog über die verschiedensten Themen, die mit Friedhöfen und Bestattungsriten zu tun haben, hat sie es zu Internetberühmtheit geschafft. Ich freue mich immer, wenn eine starke Frau die Hauptrolle in einem Roman spielt! Devlin ist auf den ersten Blick vielleicht ein wandelndes Klischee (der düstere Held mit der problematischen Vergangenheit), aber ich fand ihn dann doch überraschend interessant und fesselnd. Er wird buchstäblich von den Geistern seiner Vergangenheit verfolgt und weiß es nicht einmal... Ja, es gibt eine Romanze, aber die steht meiner Meinung nach nicht im Vordergrund - was sich natürlich in den Folgebänden noch ändern kann! Hier baut sie sich erstmal eher langsam und zögerlich auf, was mir gut gefallen hat. Kontra: Dafür, dass Amelia ihr ganzes Leben lang nach strengen Regeln gelebt hat, was den Umgang mit Geistern betrifft, wirft sie die verdammt fix über Bord, nachdem sie Devlin begegnet - zumindest zeitweise. Manchmal ging es mir ein wenig auf die Nerven, wie oft und schnell sie hin- und herschwankt zwischen "Ich muss mich von ihm fernhalten" und "Aber ich will ihn!". Ich fand es etwas merkwürdig, dass Amelia und ihr Vater beide ausgerechnet Berufe gewählt haben, bei denen sie Tag für Tag auf dem Friedhof arbeiten - immerhin trichtert der Vater Amelia schon von klein auf immer wieder ein, wie gefährlich Geister sind, dass man sie auf keinen Fall merken lassen darf, dass man sie gesehen hat... Wäre es da nicht einfacher, sich von Friedhöfen fern zu halten? Aber ich kann mir vorstellen, dass wir in den Folgebänden vielleicht noch erfahren, warum sich beide anscheinend von Friedhöfen angezogen fühlen. Leider bekommt Amelia im Laufe der Handlung nur wenig Gelegenheit, ihr umfassendes Können und Wissen zum Thema Friedhöfe einzusetzen, da hätte ich gern mehr gelesen! Am Ende bleibt vieles ungeklärt und rästelhaft - man sollte das Buch wirklich nur lesen, wenn man potentiell auch die nächsten Bände lesen möchte, es eignet sich nicht gut als Standalone. Zusammenfassung: "Totenhauch" ist ein großartiger Auftakt für die Reihe - spannend, gruselig, atmosphärisch... Mir hat die Mischung aus Krimi und Geistergeschichte sehr gut gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schöner Mysteriethiller!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zinnowitz am 22.10.2014

Der erste Teil der Trilogie von Amanda Stevens war für mich das erste Buch seit langem. Und ich muss sagen, ich war fasziniert von der Liebenswürdigkeit der Hauptfiguren. Sicherlich braucht man Verständnis für Mysterie, aber da ich Gruselgeschichten mag, war dies der perfekte Einstieg in die Bücherwelt. Ihr Beruf... Der erste Teil der Trilogie von Amanda Stevens war für mich das erste Buch seit langem. Und ich muss sagen, ich war fasziniert von der Liebenswürdigkeit der Hauptfiguren. Sicherlich braucht man Verständnis für Mysterie, aber da ich Gruselgeschichten mag, war dies der perfekte Einstieg in die Bücherwelt. Ihr Beruf als Friedhofsgärtnerin ist wissenswert geschildert, den mysteriösen Vorkommnissen will man auf den Grund gehen und die Beziehung zu dem Detective Devlin löste nicht nur bei Amelia Bauchkitzeln aus. Hab ebenfalls das zweite Band gelesen, welches super auf den ersten Teil aufbaut und zu eines der spannensten liebenswertesten Bücher zählt, auch nachdem ich nun zahlreiche andere Bücher gelesen hab. Super für die zu empfehlen, die viel Wert auf die innere Gefühlswelt legen. Und der zweite Teil der Reihe ist wirklich super spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Amelias Welt
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim am 01.08.2014

„Er darf nicht dahinterkommen, dass du ihn sehen kannst.“ … „Warum, Papa?“ „Weil die Toten nur eins wollen: wieder Teil unserer Welt sein. Sie sind wie Parasiten, sie werden angezogen von unserer Lebensenergie, ernähren sich von unserer Körperwärme. Wenn sie wissen, dass du sie sehen kannst, werden sie sich... „Er darf nicht dahinterkommen, dass du ihn sehen kannst.“ … „Warum, Papa?“ „Weil die Toten nur eins wollen: wieder Teil unserer Welt sein. Sie sind wie Parasiten, sie werden angezogen von unserer Lebensenergie, ernähren sich von unserer Körperwärme. Wenn sie wissen, dass du sie sehen kannst, werden sie sich an dich heften wie Pesthauch. Du wirst sie nie wieder los. Und dein Leben wird nie wieder dir gehören.“ Amelia Gray kann Geister sehen. Ihren ersten Geist sah sie im Alter von 9 Jahren, als sie ihrem Vater – einem Friedhofsgärtner – bei der Arbeit half. Ihr Vater, der die gleiche Gabe hat, gab ihr diverse wichtige Verhaltensregeln mit auf den Weg. Denn beim Umgang mit Geistern ist große Vorsicht geboten, ein Fehler kann auf ewig schlimme Folgen haben! Bislang hatte Amelia sich auch stets an die Regeln gehalten, doch als Detective John Devlin in ihr Leben tritt und sie um Mithilfe bei der Aufklärung einer Mordserie bittet, erscheint ein Regelverstoß unumgänglich. Was nun auf Amelia zukommt ist mehr als alles, was sie sich vorstellen konnte… Mystery-Thriller gehören zu den Büchern, die ich eher selten lese. Normalerweise ist mir der Realismusgehalt eines Buches sehr wichtig, aber zum einen sollte man immer mal in andere Genre reinschnuppern und zum anderen: Was weiß man schon über das Reich der Toten? Wer kann beweisen, dass es so etwas wie Geister nicht doch gibt? ;-) Ein Großteil der Handlung findet auf Friedhöfen statt. Das ist Amelias Welt, sie ist Friedhofs-Restauratorin. Und dies wiederum ist für mich ein faszinierender Beruf. Die diversen Schilderungen Amelias Tätigkeiten betreffend fand ich ebenso interessant wie die Beschreibungen der Örtlichkeiten. Und ob man nun an die mögliche Existenz von Geistern glaubt oder nicht, so hat Amanda Stevens hier eine fesselnde Geschichte geschrieben und eine hochinteressante Welt erschaffen. Beim Lesen kommen einem die diversen Geistererscheinungen völlig normal vor, sie gehören schließlich fest zu Amelias Welt. Auch die Mordserie ist spannend beschrieben und sorgt immer wieder für Überraschungen. Hier hätte ich mir aber noch ein wenig mehr Tiefe gewünscht. Die einzelnen Mordfälle bleiben für meinen Geschmack ein wenig zu sehr an der Oberfläche. Was aber wirklich klasse war, waren einige klaustrophobische Schilderungen. Wenn Amelia in irgendwelchen unterirdischen Grabkammern herumkriecht, bekommt man schon vom Lesen Platzangst ;-) Auch Freunde der Romantik können sich freuen, denn Amelia fühlt sich zu John Devlin sehr stark hingezogen. In der Summe ergibt das einen flott zu lesenden Thriller mit Spannung, ganz viel Mystery und ein paar (abgesehen von der Mordserie ;-) ungelösten Problemen, mit denen es vermutlich im Folgeband „Totenlichter“ weitergeht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend und gruselig zugleich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 25.12.2013
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Ein sehr gelungener Roman als Mysterythriller mit einem Hauch Paranormal Romance. Die Friedhofsrestauratorin und Archäologin Amelia Gray kann seit ihrer frühesten Kindheit ebenso wie ihr Vater die Geister von Toten sehen. Sie lernt von ihrem Vater, einem Friedhofsgärtner, deren Gesetze und Regeln kennen. Um mit ihrer Gabe zurecht zu... Ein sehr gelungener Roman als Mysterythriller mit einem Hauch Paranormal Romance. Die Friedhofsrestauratorin und Archäologin Amelia Gray kann seit ihrer frühesten Kindheit ebenso wie ihr Vater die Geister von Toten sehen. Sie lernt von ihrem Vater, einem Friedhofsgärtner, deren Gesetze und Regeln kennen. Um mit ihrer Gabe zurecht zu kommen, lebt sie trotz ihrer Jugend ein sehr einsames Leben und muss sich von Menschen fernhalten, die von diesen Geistern heimgesucht werden. Als sie bei einem Mordfall auf dem Oak Grove Friedhof als Sachverständige hinzugezogen wird, trifft sie auf den geheimnisvollen und attraktiven John Devlin. Sie fühlt sich sofort zu ihm hingezogen, doch ausgerechnet dieser Mann wird von den Geistern seiner verstorbenen Frau und Tochter heimgesucht. Bald wird eine zweite Leiche entdeckt und der Mörder beginnt, über Amelias Blog mit ihr und der Polizei zu kommunizieren. Immer tiefer verstrickt sich Amelia in die Suche nach dem Mörder und ihre eigenen Gefühle. Schließlich kommt sie weiteren Geheimnissen des alten Friedhofs auf die Spur und gerät bald selbst in Lebensgefahr. Die Geschichte scheint den Auftakt zu weiteren Romanen zu bilden, denn die Autorin lässt am Ende noch viele Rätsel offen. Neben der spannenden Erzählung erfährt der Leser sogar etwas über die Friedhofskultur der vergangenen Jahrhunderte. Interessant auch, dass jedes Kapitel mit einer Efeuranke - dem Symbol für ewiges Leben - eingeleitet wird. Ich würde gerne erfahren, wie es mit Amelia Gray und John Devlin weitergeht und freue mich auf den nächsten Band!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einfach nur spannend und fesselnd. Ein gelungener Thriller!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Amelia Grey und ihrer verbotenen Liebe zu dem von Geistern heimgesuchten Detective John Devlin kann man sich nur schwer entziehen. Thriller und Liebesgeschichte in Einem!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Düsterer Krimi mit Fantasyelementen, originelle Geschichte, sehr spannend geschrieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Woww
von Christina aus Kassel aus Kassel am 10.12.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

ich bin sonst keine Leseratte, aber eins kann ich nur sagen ich fand es gut und konnte nicht so schnell damit aufhören es zur Seite zu legen, weil es mich neugierig gemacht hat was die Amelia Gray noch so alles erlebt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Friedhofsgeflüster
von milabrita am 30.05.2015
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Von Anfang an eine flüssige Geschichte, die von Totengeistern und Verschwörungen handelt. Die Hauptprotagonistin Amalia kann seid ihrer Kindheit Geister sehen, weiß aber nicht warum. Die Regeln ihres Vaters hat sie stets befolgt bis Sie Davlin trifft. Er bringt ihr ganzes Leben zum Wanken. Spannend erzählt und regt definitv zum... Von Anfang an eine flüssige Geschichte, die von Totengeistern und Verschwörungen handelt. Die Hauptprotagonistin Amalia kann seid ihrer Kindheit Geister sehen, weiß aber nicht warum. Die Regeln ihres Vaters hat sie stets befolgt bis Sie Davlin trifft. Er bringt ihr ganzes Leben zum Wanken. Spannend erzählt und regt definitv zum Weiterlesen an. Wenn man über ein paar zu konstruierten Passagen hinweglesen und sich auf die nächsten Teile freuen kann - eine schöne Geisterlektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
schon echt gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Melle am 19.05.2014
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

es ist zu Anfang nicht ganz so spannend wie das erste Buch, aber so ab der Mitte wieder genau so spannend und fesselnd. Freue mich sehr auf ihr nächstes Buch! Wer ein bisschen für Übersinnliches zu haben ist, macht mit diesen Büchern meiner Meinung nach nichts verkehrt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Totenhauch

Totenhauch

von Amanda Stevens

(4)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Totenlichter

Totenlichter

von Amanda Stevens

(2)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale