orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Die Schatten der Vergangenheit / Touched Bd.2

(8)
Ohne Asher zu sein ist für Remy unvorstellbar, längst hat sie die Grenze zwischen Heilern und Beschützern überschritten. Liebt ihn allen Widerständen zum Trotz. Doch als ihr Grossvater Franc sie bittet, ihn zu besuchen, siegt die Neugier. Wer ist der Mann, vor dem ihre Mutter einst floh und der ihren Vater nie kennenlernte? Asher ist misstrauisch und begleitet Remy. Heimlich. Zunächst scheint alles perfekt - bis eine junge Frau ermordet wird. Eine Heilerin. Wer hat sie verraten? Gerüchte machen die Runde. Dann wird Asher entführt, und Remy kann nichts dagegen tun. Soll sie die Hilfe von Gabriel annehmen, Ashers Bruder, der sie nie wirklich akzeptiert hat?
Portrait
Corrine Jackson studierte Englische Literatur, bevor sie zunächst als Grafikdesignerin arbeitete und dann in eine grosse Marketingagentur wechselte. Sie war ausserdem Chef-Redakteurin von zwei literarischen Online-Zeitschriften und ist Mitglied der SCBWI (Society of Children’s Book Writers & Illustrators).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 14.01.2013
Serie Touched 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-522-20165-0
Verlag Thienemann
Maße (L/B/H) 218/141/43 mm
Gewicht 668
Originaltitel Pushed
Illustratoren Bürosüd° GmbH
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30614366
    Der Preis der Unsterblichkeit / Touched Bd.1
    von Corrine Jackson
    (19)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42419615
    Die Puppenspieler von Flore
    von Lilli Thal
    (5)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 32135000
    Sternenfeuer: Vertraue Niemandem
    von Amy Kathleen Ryan
    (5)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 40935952
    Die Macht der ewigen Liebe / Touched Bd.3
    von Corrine Jackson
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44938699
    Verräterliebe / Everflame Bd.3
    von Josephine Angelini
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 29718244
    Kuss des Tigers - Eine unsterbliche Liebe / Tiger Saga Bd.1
    von Colleen Houck
    (12)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 30635858
    Frostkuss
    von Jennifer Estep
    (36)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39271241
    Frostkiller
    von Jennifer Estep
    (6)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 17942137
    Die Feuerritter - Kampf um Teinemaa
    von Ann-Kathrin Karschnick
    (6)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 32017715
    Hocking, A: Tochter der Tryll - Verborgen: Band 1
    von Amanda Hocking
    (9)
    Buch
    Fr. 18.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 30635858
    Frostkuss
    von Jennifer Estep
    (36)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 35359653
    Frostglut
    von Jennifer Estep
    (13)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 39271241
    Frostkiller
    von Jennifer Estep
    (6)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 29718244
    Kuss des Tigers - Eine unsterbliche Liebe / Tiger Saga Bd.1
    von Colleen Houck
    (12)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 39978368
    Schwur des Tigers - Eine unsterbliche Liebe / Tiger Saga Bd.4
    von Colleen Houck
    (5)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 42873084
    Die sieben Königreiche: Die sieben Königreiche – Gesamtausgabe (Die Beschenkte/Die Flammende/Die Königliche)
    von Kristin Cashore
    eBook
    Fr. 22.00
  • 37768247
    Frostnacht / Mythos Academy Bd.5
    von Jennifer Estep
    (7)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 32159995
    Frostfluch / Mythos Academy Bd.2
    von Jennifer Estep
    (16)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 21364053
    Die Beschenkte / Die sieben Königreiche Bd.1
    von Kristin Cashore
    (27)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 31997619
    Die Flammende / Die sieben Königreiche Bd.2
    von Kristin Cashore
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35147056
    Kuss des Tigers 02. Pfad des Tigers - Eine unsterbliche Liebe
    von Colleen Houck
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37822168
    Fluch des Tigers - Eine unsterbliche Liebe / Tiger Saga Bd.3
    von Colleen Houck
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

............
von Asti am 25.04.2013

Remy will in den Sommerferien bei ihrem Großvater etwas entspannen und alles über die Heilerinnen erfahren. Leider wird es nicht so, wie sie es sich gedacht hatte und bald weiß sie nicht mehr, wem sie noch trauen kann und wem nicht. Die schöne Fortsetzung vom ersten Teil wird richtig spannend... Remy will in den Sommerferien bei ihrem Großvater etwas entspannen und alles über die Heilerinnen erfahren. Leider wird es nicht so, wie sie es sich gedacht hatte und bald weiß sie nicht mehr, wem sie noch trauen kann und wem nicht. Die schöne Fortsetzung vom ersten Teil wird richtig spannend und selbst als Leser weiß man nicht mehr, wer was will.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Es bleibt spannend
von Stefanie Kallart aus Augsburg am 22.07.2013

Schon der erste Teil von Touched hat mir sehr gut gefallen und der Zweite Band ist eine sehr würdige Fortsetzung. Dabei überzeugt Corrine Jackson wieder durch ihren Schreibstil, aber auch durch die genaue Beschreibung von Emotionen. In diesem Band wird nun auch deutlicher, dass sich Remy von den anderen... Schon der erste Teil von Touched hat mir sehr gut gefallen und der Zweite Band ist eine sehr würdige Fortsetzung. Dabei überzeugt Corrine Jackson wieder durch ihren Schreibstil, aber auch durch die genaue Beschreibung von Emotionen. In diesem Band wird nun auch deutlicher, dass sich Remy von den anderen Heilern unterscheidet, denn sie lernt andere Heiler und deren Fähigkeiten kennen. Aber auch ihr Großvater spielt eine sehr wichtige Rolle. Remi ist mir schon im ersten Band sehr ans Herz gewachsen und deshalb habe ich an einigen Stellen des Buches sehr mit ihr gelitten. Denn wieder muss Remi mehr Schmerz verkraften, als es sein sollte, nicht nur körperlich sondern auch psychisch. Man will aber unbedingt wissen, wie es weiter geht und kann das Buch nicht aus der Hand legen, bis man damit fertig ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Würdige Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2013

Nach dem rasanten Ende des ersten Teils, ist in Remys Leben erstmal ein kleines Stück Normalität zurückgekehrt. Sie übt weiterhin mit Ashers Bruder kämpfen und lernt ihre neuen Fähigkeiten kennen. Doch als dann eine Mail ihres Großvaters eintrifft, der sie bittet ihn zu besuchen, ändert sich alles. Da ihr... Nach dem rasanten Ende des ersten Teils, ist in Remys Leben erstmal ein kleines Stück Normalität zurückgekehrt. Sie übt weiterhin mit Ashers Bruder kämpfen und lernt ihre neuen Fähigkeiten kennen. Doch als dann eine Mail ihres Großvaters eintrifft, der sie bittet ihn zu besuchen, ändert sich alles. Da ihr Großvater seine Frau durch die Beschützer verloren hat, kann sie ihm nicht vertrauen, was Asher betrifft. Zudem hat ihre Mutter sie vor ihm gewarnt. Remy will aber unbedingt etwas über ihr Heilerinnen-Dasein erfahren und so verlässt sie ihre Familie und Asher, um zu ihrem Großvater zu reisen, der einer Heiler-Gemeinde in Kalifornien vorsteht. Sie ahnt nicht, dass Asher ihr heimlich folgt und was das für schreckliche Konsequenzen hat, als ihr Großvater es erfährt... Ein packender zweiter Teil um Remy und Asher, der dem ersten Teil in nichts nachsteht. Eine gelungene Mischung aus Fantasy, Liebesgeschichte und Thriller, die mich bis spät in die Nacht gefesselt hat. Beide Daumen hoch ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Touched 2 - Die Schatten der Vergangenheit
von buchleserin am 14.04.2013

Klappentext: Remy, die Heilerin, fühlt sich endlich frei. Geborgen im Haus ihres Vaters Ben und geborgen in ihrer Liebe zu Asher, dem Beschützer, der ihr nie etwas antun würde, obwohl Beschützer und Heiler erbitterte Gegner sind. Als Remy zu ihrem Großvater Franc nach Kalifornien fliegt, beschließt Asher, in ihrer Nähe... Klappentext: Remy, die Heilerin, fühlt sich endlich frei. Geborgen im Haus ihres Vaters Ben und geborgen in ihrer Liebe zu Asher, dem Beschützer, der ihr nie etwas antun würde, obwohl Beschützer und Heiler erbitterte Gegner sind. Als Remy zu ihrem Großvater Franc nach Kalifornien fliegt, beschließt Asher, in ihrer Nähe zu bleiben. Er spürt Gefahr, auch wenn er sie nicht benennen kann. Doch Remy genießt das Leben in der kleinen Gemeinde von Heilern, die Franc gegründet hat. Da findet ihr Großvater heraus, dass sie über eine ganz besondere, völlig unbekannte Art von Heilkraft verfügt. Er will sie testen lassen – zum Wohl der anderen Heiler. Remy lehnt ab. Eine folgenschwere Entscheidung, zumal die Stimmung in der Gemeinde bereits gekippt ist. Beschützer sind aufgetaucht, eine Heilerin stirbt. Franc verdächtigt den Unbekannten, den er in Remys Nähe beobachtet hat. Ein paar Tage später steht Remys Welt kopf. Asher wird brutal misshandelt, sie selbst gerät in die Fänge von Unbekannten. Ihre Lage ist hoffnungslos. Da taucht Gabriel auf, Ashers Bruder, der Remy nie mochte … Das Cover ist wieder wunderschön gestaltet und gefällt mir richtig gut. Diesmal ein Mädchen mit grünen Hintergrund, ein Schmetterling und dann diese Blumen mit Schnörkel dazu, auch wieder auf den Seiten. Eine sehr schöne Aufmachung, wirklich sehr gelungen. Der Schreibstil ist wie auch im ersten Teil ganz wunderbar und das Buch ließ sich sehr flüssig lesen. Ich war von Anfang bis Ende sehr gefesselt von dieser Fortsetzung. Remy war von Anfang an eine sehr sympathische Protagonistin. Gefühle sind sehr gut beschrieben. Sie lernt ihren Großvater Franc kennen und darf nichts von Asher erzählen, da die Heiler ja die Beschützer hassen. Sie erzählt auch nichts von ihrem Vater und ihrer neuen Familie. Ashers Liebe zu Remy ist auch viel stärker geworden. Und ich habe mit Remy richtig mitgefühlt, als die beiden gefangen waren und was danach geschah. Gabriel war zunächst ziemlich undurchschaubar, nun erfahren wir auch etwas mehr von ihm und er hat mir in diesem Teil richtig gut gefallen. Die Protagonisten haben sich weiterentwickelt und das gefällt mir sehr gut. Auch die neuen Charaktere sind sehr gut dargestellt, manche sympathisch andere unsympathisch. „Touched – Die Schatten der Vergangenheit“ ist unheimlich spannend, und sehr emotional. Das Buch ist wirklich eine sehr gelungene Fortsetzung vom ersten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolle Fortsetzung
von mithrandir am 23.03.2013

Schnell war ich wieder mittendrin in der Story und konnte mich in dieser fantastischen Geschichte fallen lassen, die die Autorin erneut aus der Sicht von Remy in der Ich-Form erzählt. Corinne Jacksons Schreibstil ist unverwechselbar magisch und hat mich sofort wieder ganz schnell gefesselt. Sie schafft es ganz wunderbar, dass... Schnell war ich wieder mittendrin in der Story und konnte mich in dieser fantastischen Geschichte fallen lassen, die die Autorin erneut aus der Sicht von Remy in der Ich-Form erzählt. Corinne Jacksons Schreibstil ist unverwechselbar magisch und hat mich sofort wieder ganz schnell gefesselt. Sie schafft es ganz wunderbar, dass man an den Gefühlen ihrer Protagonisten teilhat und sich mit der Geschichte und den Charakteren verbunden fühlt. Remy ist eine sehr starke Person, die im Laufe ihres Lebens schon einiges einstecken musste. Aufgewachsen mit ihrem prügelnden Stiefvater Dean hat sie sich jedoch nie unterkriegen lassen und ihm letztendlich endgültig die Stirn geboten. Mit ihrer Liebe zu einem Beschützer setzt sie sich über Grenzen hinweg, denn die Beschützer leben im allgemeinen schon sehr lange in Feindschaft mit den Heilerinnen. Die Protagonisten entwickeln sich in diesem Band weiter und zeigen eine ungeahnte Vielschichtigkeit. Und natürlich habe ich wieder mit Remy mitgelitten und -geliebt und mir auch manchmal vor Verzweiflung die Haare gerauft. Dabei überraschte mich die Autorin mit zahlreichen Wendungen, die ich so nicht vorhersehen konnte und fesselte mich dadurch nur noch mehr an das Geschehen. Während der erste Band sehr gefühlvoll war und das Hauptaugenmerk auf der beginnenden Liebe von Remy und Asher lag, dominiert nun im zweiten Teil Spannung und Action. Selbstverständlich kommt auch die Liebe nicht zu kurz, doch die Handlung ist zusehends rasanter geworden. Besonders gut gefallen haben mir auch die Dialoge zwischen Remy und Gabriel, der in diesem Band viel weiter in den Vordergrund rückt. Das offene Ende lässt mich in gespannter Erwartung auf die Fortsetzung zurück. Fazit: Der im Thienemann Verlag erschienene Roman "Touched - Die Schatten der Vergangenheit" ist eine gelungene Fortsetzung der Reihe, die neben viel Gefühl auch mit einer ordentlichen Portion Action und Spannung zu überzeugen weiß. Während ich von Band 1 bereits fasziniert war, konnte mich Corrine Jackson nun mit ihrer Fortsetzung vollends begeistern. Deswegen fiebere ich bereits jetzt dem Finale entgegen, auf den ich leider noch viel zu lange warten muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schatten der Vergangenheit!
von einer Kundin/einem Kunden am 25.02.2013

Nachdem Remy rausgefunden hat, dass sie einen Großvater hat, macht sie sich auf den Weg zu ihm, um mehr über ihre Gabe zu erfahren. Doch kann sie ihm vertrauen? Findet sie endlich eine Möglichkeit mit Asher zusammen zu sein? Schon bald überschlagen sich die Ereignisse und Remy wird nach dem Mord... Nachdem Remy rausgefunden hat, dass sie einen Großvater hat, macht sie sich auf den Weg zu ihm, um mehr über ihre Gabe zu erfahren. Doch kann sie ihm vertrauen? Findet sie endlich eine Möglichkeit mit Asher zusammen zu sein? Schon bald überschlagen sich die Ereignisse und Remy wird nach dem Mord von einer Heilerin entführt und wacht mit Asher in einer dunklen Kammer auf. Was ist passiert und wer hat sie verraten? Der zweite Teil der Trilogie Touched hat meine Erwartungen vollkommen übertroffen und mach Lust auf mehr. Eine tolle Trilogie für Mädchen ab 14 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
zweite Chance für diese Reihe ...
von Conny Z. am 09.07.2013

Kurzform meiner Rezension: Band eins “Touched - Der Preis der Unsterblichkeit” hatte mich nicht wirklich vom sogenannten “Hocker” gerissen. Ehr hatte ich das ständige Gefühl, dass Corrinne Jackson, Autorin dieser Reihe, versuchte eine normale Geschichte mit Mystik und Ungewöhnlichem zu verbinden. Nun konnte ich bei Band zwei es noch einmal mit der... Kurzform meiner Rezension: Band eins “Touched - Der Preis der Unsterblichkeit” hatte mich nicht wirklich vom sogenannten “Hocker” gerissen. Ehr hatte ich das ständige Gefühl, dass Corrinne Jackson, Autorin dieser Reihe, versuchte eine normale Geschichte mit Mystik und Ungewöhnlichem zu verbinden. Nun konnte ich bei Band zwei es noch einmal mit der Geschichte um die Heilerin Remy und ihrer großen Liebe Asher, dem Beschützer, versuchen. Und es klappte ganz gut! Was wohl auch daran lag, dass gerade ihr Großvater, Francois Marché, mich sehr neugierig machte und ich herausfinden wollte, warum er eine tragende Rolle in dieser Geschichte bekam. Da Remy ihn nie kennengelernt hat, ist sie nun sehr gespannt auf die erste Begegnung mit ihm. Den Zweifeln Asher zum Trotz will sie herausfinde, was ihre Mutter ihr auf der Nachricht mitteilen wollte. Er veränderte sich, nach dem Tod seiner Geliebten Frau, so stark, dass er seiner eigenen Tochter die Schuld daran zu geben schien und sich ihrer Wege trennten. Nachdem Remy in dem vergangen Band so verletzlich und unnahbar erschien, taut sie nun auf und nimmt ihr neues Leben und ihre Familie an. Doch immer wieder bemerkte ich, dass sie sich unwohl fühlte, fast Rastlost, ständig auf der Suche nach einem Ziel im Leben. Die Gefahr, die ihre Gabe des Heilens mit sich bringt, dadurch, dass sie anders ist als andere Heilerinnen, ist allgegenwärtig und schafft es immer wieder die Spannung in der Geschichte hochzuhalten. Jedoch werde ich nicht warm mit der Protagonistin, sie kam mir sogar an manchen Stellen sehr gefühlskalt vor und fällt immer mal wieder in ihre altes Wesen, die Leute auf Abstand zu halten, zurück. Asher bleibt auch in diesem Teil sehr im Hintergrund und sein Bruder Gabriel tritt an Remys Seite. Ihn mochte ich sehr, er beobachtet seine Umgebung genau und ist immer für seine Familie da. Dem Großvater und einigen Nebencharakteren stand ich sehr skeptisch gegenüber, da Remy in der Vergangenheit schon die finsterste Seite der Menschen angezogen hat, bin ich den neuen Charakteren sehr vorsichtig gegenübergetreten. Gerade die Spannung, wann ihre Feinde auf den Plan treten, ist es, die immer beim Lesen meine ständige Begleitung war. Hier möchte ich wieder lobend das Coverdesign erwähnen. Denn obwohl der Inhalt mich nicht mitreißen konnte, so spricht mich hier auch wieder das zarte Cover mit dem Mädchengesicht, den Verziehungen und den blauen Schmetterling, sehr an. Corrine Jackson schafft es hier mit ihrem immer noch leichten Schreibstil, mich zu unterhalten und ihre Protagonistin in eine gelungene Fortsetzung zu schicken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Geschichte um Remy und Asher geht weiter!
von Golden Letters am 03.03.2013

Vor einem Monat wurde Remy von ihrem Stiefvater Dean fast zu Tode geprügelt. Nun sind ihre Verletzungen verheilt und ihr Leben läuft wieder in gewohnten Bahnen. Doch es gibt immer noch Schatten, die von Deans Angriff herrühren und nicht verschwinden wollen. Ihre Eltern sind besorgt und ihre Schwester traumatisiert. Als... Vor einem Monat wurde Remy von ihrem Stiefvater Dean fast zu Tode geprügelt. Nun sind ihre Verletzungen verheilt und ihr Leben läuft wieder in gewohnten Bahnen. Doch es gibt immer noch Schatten, die von Deans Angriff herrühren und nicht verschwinden wollen. Ihre Eltern sind besorgt und ihre Schwester traumatisiert. Als sie sich nun entschließt zu ihren Großvater zu ziehen, um mehr über die Heilerinnen zu erfahren, sind nicht nur ihre Familie sondern auch Asher dagegen. Doch Remy ist sich sicher in ihrem Entschluss und Asher gibt nach. Nichtsahnend, dass vielleicht nichts ist wie es scheint. Nach nur wenigen Seiten war ich wieder voll in der Geschichte um Remy und Asher angekommen. Es gab viele Rückblenden auf das Geschehen im ersten Band, was mit dem flüssigen Schreibstil der Autorin dazu beigetragen hat, dass das Buch einen völlig fesselt. Remy hofft, das sie von ihrem Großvater mehr über die Heilerinnen erfahren kann und sogar eine Lösung kennt, die das Problem von Ashers Unsterblichkeit löst. Remy lässt sich wie auch schon im ersten Band nicht von ihren Entscheidungen abbringen, was bei Asher nicht immer für Wohlwollen sorgt. Die beiden haben immer öfter Meinungsverschiedenheiten und entfernen sich ein wenig voneinander. Remy ist wirklich eine sehr angenehmen Hauptperson, denn sie ist stark und weiß sich zu wehren. Sie braucht keinen Ritter in strahlend weißer Rüstung, dafür hat sie schon zu viel durchgemacht. Durch diese kleine Krise mit Asher lernt man sie besser kennen. Bei ihrem Großvater angekommen, erfährt sie, dass es weitere Heilerinnen gibt, auf die sie schon bald trifft. Es gab viele neue Charaktere in "Touched - Die Schatten der Vergangenheit", die nicht immer nur Gutes für Remy wollten. Aber auch die alten Charaktere, besonders Gabriel, Ashers Bruder bekam neue Facetten, von denen manche überraschend waren. Die Charaktere waren sehr verschieden, was die Geschichte abwechslungsreich und anschaulich gestaltete. Gleich von Anfang an, war in der Geschichte eine Spannung vorhanden, die bis zum Ende nicht abklang. Dachte ich in einem Augenblick noch, dass es zu ruhig ist, kam im nächsten Moment gleich eine überraschende Wendung, von denen viele wirklich unvorhergesehen kamen. Am Ende gab es einen wirklich fiesen Cliffhanger, der einem das Warten mal wieder sehr schwer macht. Was mir an der "Touched" Reihe besonders gut gefällt ist, dass die Autoin kein Blatt vor dem Mund nimmt. Wenn die Charaktere verletzt werden (was ja nun häufiger mal vorkommt), dann werden die Schmerzen realistisch geschildert und nicht auf die leichte Kappe genommen. Fazit: Für mich war "Touched - Die Schatten der Vergangenheit" ein wenig schwächer als sein Vorgänger, aber dennoch hat es mich wieder völlig in seinem Bann gezogen. Ich hätte mir ein wenig mehr Szenen mit Remy und Asher gewünscht, weil ich Asher als Charakter wirklich sehr gerne habe, aber man kann nicht immer alles haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schwacher Anfang, starkes Ende
von MsChili am 28.06.2016
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch-Download

Das Hörbuch zum zweiten Teil der Touched-Reihe "Die Schatten der Vergangenheit" von Corrine Jackson ist 2013 im Silberfisch Verlag erschienen und ist eine gekürzte Lesung mit der Sprecherin Annina Braunmiller. Die Geschichte um Remy und Asher, um Heilerinnen und Beschützer geht weiter. Remy hat von ihrer Mutter noch als letzte Information... Das Hörbuch zum zweiten Teil der Touched-Reihe "Die Schatten der Vergangenheit" von Corrine Jackson ist 2013 im Silberfisch Verlag erschienen und ist eine gekürzte Lesung mit der Sprecherin Annina Braunmiller. Die Geschichte um Remy und Asher, um Heilerinnen und Beschützer geht weiter. Remy hat von ihrer Mutter noch als letzte Information bekommen, wie sie Kontakt zu ihrem Großvater aufnehmen kann. Und als dieser Remy bittet, dass sie ihn besucht, kommt sie dieser Bitte nach. Er scheint sehr nett zu sein und ist sehr besorgt um sie. Dennoch verrät sie ihm nicht allzu viel, da auch Asher sehr misstrauisch ist. Dann wird eine Heilerin der Gruppe ermordet und ab diesem Zeitpunkt überschlagen sich die Ereignisse. Wer hat sie verraten? Da ich bereits den 1. Teil gehört habe, habe ich mir diesen auch geholt. Die Cover der Reihe haben mich nie so ganz angesprochen, aber die Hintergrundfarbe finde ich wirklich schön. Die Sprecherin Annina Braunmiller macht ihre Sache wieder gut, sie bringt die Emotionen stimmlich super rüber und spielt auch mit verschiedenen Stimmlagen. Ich muss sagen ich war anfangs ein wenig enttäuscht, da sich die erste Hälfte ein wenig hinzieht und die Szenen nur so vor sich hin plätschern. Man lernt viele neue Personen kennen und es passiert nichts großartiges. Zur Hälfte hin, kommt aber die Spannung und ich habe regelrecht mit gefiebert. Meine Ahnungen zum Thema Großvater wurden dann auch bestätigt und die Geschichte war dann fesselnd und ich musste unbedingt zu Ende hören. Durch das offene Ende, das mich bewegt hat, will ich unbedingt noch Teil 3 haben. Aber leider nur als Buch, da keine Hörbuchfassung in Planung ist. Trotz schwächelndem Anfang in diesem Teil kann ich die Reihe an sich empfehlen. Ich bin auf Teil 3 gespannt und werde mir diesen noch zulegen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der zweite Band einer faszinierenden Reihe. Selten war ich so zwiegespalten, welche der männlichen Charaktere ich mehr mag. Eine Dreiecksbeziehung, eingebettet in Spannung pur.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Schatten der Vergangenheit
von Kat B. aus Thun am 09.09.2015
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch-Download

!!!ACHTUNG!!! Hierbei handelt es sich um die Rezension zu Teil 2 der Touched-Reihe, es können gegebenenfalls Spoiler vorhanden sein. Die junge Heilerin Remy findet sich langsam in ihrem neuen Leben zurecht, als ihr Grossvater Franc sie bittet, ihn in San Francisco zu besuchen. Trotz Asher's Zweifeln, packt Remy ihre Sachen und... !!!ACHTUNG!!! Hierbei handelt es sich um die Rezension zu Teil 2 der Touched-Reihe, es können gegebenenfalls Spoiler vorhanden sein. Die junge Heilerin Remy findet sich langsam in ihrem neuen Leben zurecht, als ihr Grossvater Franc sie bittet, ihn in San Francisco zu besuchen. Trotz Asher's Zweifeln, packt Remy ihre Sachen und reist zu ihm. Franc führt sie in eine für sie neue Welt ein, als er Remy mit anderen Heilerinnen bekannt macht - einer ganzen Gemeinde voll! Doch als eine der Heilerinnen ermordet aufgefunden und Asher entführt wird, beginnt Remy langsam zu zweifeln. Sie bittet Asher's Bruder Gabriel um Hilfe. Gemeinsam kommen sie dunklen Machenschaften auf die Spur - und sich immer näher. Die Hauptprotagonistin Remy macht weiterhin Fortschritte als Heilerin - und gleichzeitig wird ihr Charakter immer schwächer und weinerlicher, was mich teilweise schon recht genervt hat. Ihr Selbstvertrauen ist trotz ihrer grossartigen Fähigkeiten gleich null, und obschon sie mit Asher ein tolles Paar abgibt, scheint auch ihre Liebe nicht mehr so gross, wie sie sich vielleicht einredet. Asher versucht natürlich immer wieder, Remy zu beschützen, manchmal ist er gar überfürsorglich und gegen Ende hin ist er teilweise nicht auszustehen. Gabriel hingegen taut so langsam etwas auf, lässt Remy näher an ihn ran und gibt ihr eine Chance. Dass sich hier eine Art Dreiecksbeziehung herauskristallisiert war ja klar, scheint in Jugendbüchern einfach dazu zu gehören. Grossvater Franc ist zu Beginn ein netter Mann, aber schon bald war er mir nicht mehr ganz geheuer und ich an Remy's Stelle wäre viel früher weggelaufen. Die Geschichte war wieder gut verständlich, trotz der vielen verschiedenen Charakteren. Für mich war es aber alles ein Bisschen zu viel des Guten. Zu viel Drama, zu viel Schicksalsschläge, zu viele Bösewichte und vor allem zu viele "Nicht schon wieder!"-Momente. 3 von 5 Sternen für diesen eher schwachen zweiten Teil.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mittelmäßige Fortsetzung der Touched-Trilogie
von Caro Bücherträume am 03.12.2013
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Erster Satz: "Track zwei auf Remy O'Malleys iPod." Meine Rezension: Was, wenn du entdeckst, dass deine Fähigkeiten sich von denen der anderen deiner Art unterscheiden? Nach dem Tod ihrer Mutter, beschließt Remy nach San Francisco zu ihrem unbekannten Opa zu fliegen. Sie möchte wissen, wer dieser Mann ist, vor dem ihr... Erster Satz: "Track zwei auf Remy O'Malleys iPod." Meine Rezension: Was, wenn du entdeckst, dass deine Fähigkeiten sich von denen der anderen deiner Art unterscheiden? Nach dem Tod ihrer Mutter, beschließt Remy nach San Francisco zu ihrem unbekannten Opa zu fliegen. Sie möchte wissen, wer dieser Mann ist, vor dem ihr Mutter geflohen ist. Was kann er ihr über die Heilerinnen erzählen? Was Remy nicht weiß, ist, dass Asher sie begleitet, obwohl er als Beschützer in höchster Gefahr schwebt, wenn er im Ort voller Heilerinnen auffliegt. Zusammen begeben die beiden sich in eine ihnen unbekannte Stadt und geraten dabei in höchste Gefahr... Remy ist noch immer so, wie wir sie kennen. Sie ist sowohl Heilerin als auch Beschützerin. Sie will jedem Menschen helfen und besonders ihre Familie vor allen Gefahren beschützen. Doch sie denkt auch mal an sich, daher auch ihr Entschluss, ihren Großvater zu besuchen. Bis sie Vertrauen aufgebaut hat, dauert es so seine Zeit. Ihrem Großvater gegenüber ist sie sehr misstrauisch und gibt ihm nur eine Handvoll an Informationen, um alle zu schützen, die ihr nahestehen. Asher ist der aufopferungsvolle Freund, geht es Remy nicht gut, fühlt er sich auch nicht gut. Sie gibt ihm Hoffnung auf ein besseres Leben. So ist es für ihn auch selbstverständlich, mit Remy zu ihrem Großvater zu fliegen, auch wenn er sich damit in höchste Gefahr begibt, denn wird einmal bekannt, dass er ein Beschützer ist, ist es aus mit seinem Leben. Gabriel, Ashers älterer Bruder, ist Asher nicht sehr unähnlich. Doch auf den ersten Blick kommt Gabriel alles andere als liebevoll rüber, doch immer öfter zeigt er Remy seine gefühlvolle Seite und wird für sie eine wichitge Stütze in ihrem Leben. Die Handlung dreht sich nun hauptsächlich auf den Konflikt zwischen Heilern und Beschützern. Remy erfährt mehr über ihr Wesen und kommt schrecklichen Dingen auf die Spur. Die Liebesgeschichte spielt zwar immer noch eine Rolle, ist in diesem Band aber etwas untergeordnet. Die Geschichte ist auch nicht mehr mit so vielen Klischees behaftet. Dennoch sind viele Handlungsstücke vorhersehbar, sodass an einigen Stellen die Spannung genommen wird. So wurde die Handlung etwas zu langatmig. Geschrieben ist das Buch aus Remys Sicht in der ersten Person, die Hörbuchsprecherin begleitet einen sehr einfach in die Welt von Remy. Fazit: Remys Geschichte geht weiter! Man begleitet Remy auf eine neue Reise in ihrem Leben. Die Handlungsgrundlage ist diesmal eine andere, die Geschichte geht in eine andere Richtung als sein Vorgängerband.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Schatten der Vergangenheit / Touched Bd.2

Die Schatten der Vergangenheit / Touched Bd.2

von Corrine Jackson

(8)
Buch
Fr. 23.90
+
=
Jackson, C: Touched, Die Macht der ewigen Liebe

Jackson, C: Touched, Die Macht der ewigen Liebe

von Corrine Jackson

(2)
Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Touched

  • Band 1

    30614366
    Der Preis der Unsterblichkeit / Touched Bd.1
    von Corrine Jackson
    (19)
    Buch
    Fr. 23.90
  • Band 2

    32201187
    Die Schatten der Vergangenheit / Touched Bd.2
    von Corrine Jackson
    (8)
    Buch
    Fr. 23.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40935952
    Die Macht der ewigen Liebe / Touched Bd.3
    von Corrine Jackson
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale