orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Traumapädagogik

Grundlagen, Arbeitsfelder und Methoden für die pädagogische Praxis

Erstmals liegt ein Überblick über die aktuelle traumapädagogische Debatte vor. Der Band bereitet die pädagogischen und neurobiologischen Grundlagen auf und diskutiert die Bedeutung traumapädagogischer Erkenntnisse und praxiserprobter Methoden für die unterschiedlichen Arbeitsfelder.
Traumapädagogik hat sich in den letzten Jahren als neue, eigenständige Fachdisziplin entwickelt und etabliert. Traumapädagogische Ansätze sind dabei längst nicht mehr auf die stationäre Jugendhilfe begrenzt, sondern kommen in vielfältigen Arbeitsfeldern zum Einsatz.
Erstmals liegt nun ein Überblick über die aktuelle traumapädagogische Debatte im deutschsprachigen Raum vor. Der Band bereitet die pädagogischen und neurobiologischen Grundlagen für die professionelle traumapädagogische Arbeit auf und diskutiert die Bedeutung von psychotraumatologischen Erkenntnissen für die unterschiedlichen Arbeitsfelder. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Schule und Jugendhilfe, den Schnittstellen zur Traumatherapie sowie genderorientierten und biografischen Ansätzen. Es folgen praxiserprobte Konzepte und Methoden der Traumapädagogik aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern. Unter dem Fürsorgeaspekt werden stabilisierende Prinzipien von Leitungen und Fachdiensten dargestellt.
Der Band macht Mut, denn er zeigt, dass der pädagogische Beitrag zur Bearbeitung traumatischer Belastungen von Kindern und Jugendlichen eine wichtige Rolle einnimmt.

Portrait
Wilma Weiss, Jg. 1951, Diplompädagogin und Diplomsozialpädagogin, arbeitet seit über 25 Jahren mit traumatisierten Mädchen und Jungen in unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Jugendhilfe. In einer Einrichtung für Heimerziehung verantwortet sie den Fachdienst zur Qualifizierung der Hilfe für traumatisierte Kinder und Jugendliche.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jacob Bausum, Lutz-Ulrich Besser, Martin Kühn, Wilma Weiss
Seitenzahl 231
Erscheinungsdatum 04.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7799-2866-9
Reihe Juventa Paperbacks
Verlag Juventa Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 230/150/17 mm
Gewicht 375
Auflage 3. durchgesehene Auflage.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 34.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 34.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14174779
    Was Kinder stärkt
    von Günther Opp
    Buch
    Fr. 42.90
  • 34797401
    Auffälliges Verhalten im Kindesalter - Band 1
    von Hilde Trapmann
    Buch
    Fr. 23.90
  • 18215399
    Aggressive Kinder?
    von Anton Hergenhan
    Buch
    Fr. 23.90
  • 18716710
    Leiten in Einrichtungen der Sozialen Arbeit
    von Joachim Merchel
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44858570
    Philipp sucht sein Ich
    von Wilma Weiss
    Buch
    Fr. 25.90
  • 15549619
    Heilpädagogische Spieltherapie
    von Traudel Simon
    Buch
    Fr. 40.90
  • 31093362
    Hilfe von Kindern und Jugendlichen mit dem Asperger-Syndrom durch den TEACCH-Ansatz
    von Britt Fender
    Buch
    Fr. 19.40
  • 30832965
    Soziale Arbeit mit traumatisierten Menschen
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30200798
    Lehrbuch der heilpädagogischen Übungsbehandlung
    von Clara Maria Oy
    Buch
    Fr. 35.90
  • 35150442
    Methoden der Sozialen Arbeit
    von Michael Galuske
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Traumapädagogik

Traumapädagogik

Buch
Fr. 34.90
+
=
Traumapädagogische Standards in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Traumapädagogische Standards in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

Buch
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 74.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale