orellfuessli.ch

Traumapädagogik bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Pädagogische Handlungsmöglichkeiten in der stationären Jugendhilfe

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, Note: 2,0, Philipps-Universität Marburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Umgang mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen sind zuständige PädagogInnen "[...] einem Trommelfeuer hochdynamischer psychischer Prozesse ausgesetzt (und) laufen Gefahr, sich an diesen Prozessen zu infizieren und Schaden zu nehmen" (Meng, Köhli, & Bürgin 2001, S.188). Aus diesem Grund ist es von besonderer Notwendigkeit, über die Dynamik von Traumata zu wissen sowie die Folgen und daraus resultierende Verhaltensweisen betroffener Kinder und Jugendlicher im Kontext der Traumatisierung einordnen zu können. Nur so lassen sich potenzielle Belastungen der PädagogInnen so gering wie möglich halten und Handlungsmöglichkeiten erschliessen, mit denen die Betroffenen in einer positiven Entwicklung unterstützt werden können.
Mein Interesse für dieses Themengebiet entwickelte sich während meiner Arbeit in einem Wohnheim für psychisch kranke Jugendliche. Hier absolvierte ich zu Beginn meines Studiums ein Praktikum und bin bis heute dort tätig. Viele von den Jugendlichen, die hier leben, haben traumatische Erlebnisse machen müssen. Mit einem Zitat von Bertolt Brecht schärfte und veränderte meine Praxisanleiterin bereits am ersten Tag meinen Blick auf die zu betreuenden Jugendlichen: "Der reissende Strom wird gewalttätig genannt, aber das Flussbett, das ihn einengt, nennt keiner gewalttätig." Mit der Zeit begriff ich, was sie damit meinte. Es sind keine "kranken" Jugendlichen, mit denen wir zu tun haben. Sie und ihr Verhalten sind vielmehr durch ihre traumatischen Erlebnisse bedingt und hindern sie an einer gesunden Entwicklung.
Im Gegensatz zu der Annahme, traumatische Erfahrungen könnten nur im therapeutischen Setting korrigiert werden, stellt auch die Pädagogik eine grosse Unterstützungsmöglichkeit für betroffene Kinder und Jugendliche dar; traumatische Erfahrungen spiegeln sich in auffälligen Verhaltensweisen wieder, die den Alltag der Betroffenen prägen und auch dort bewältigt werden können (vgl. Weiss 2009, Philipp sucht sein Ich. Zum pädagogischen Umgang mit Traumata in den Erziehungshilfen, S.78). Besonders die sationäre Jugendhilfe scheint bei der Korrektur traumatischer Erfahrungen und der Unterstützung betroffener Kinder und Jugendlicher eine wichtige Rolle zu spielen. Diese Kinder brauchen, wie Mehringer schon vor dreissig Jahren formulierte, den "therapeutischen Alltag von morgens bis abends" (Mehringer 1979, S.6) - eine Anforderung, die die Heimerziehung erfüllen kann. Doch welche konkreten Handlungsmöglichkeiten haben PädagogInnen im Umgang

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 36
Erscheinungsdatum 25.02.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-656-59691-2
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 211/146/7 mm
Gewicht 68
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2929489
    Das Sichtbare und das Verborgene
    von John Berger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4176890
    Planungshilfen für den Pädagogikunterricht - 45 Rahmenreihen -
    von Klaus Beyer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 32017752
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    (192)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (7)
    Buch (Paperback)
    Fr. 26.90
  • 47543295
    Heilen mit der Kraft der Natur
    von Andreas Michalsen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (104)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (36)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 64002480
    Mix ohne Fix - BAND 3!
    von Wild Corinna
    Buch (Geheftet)
    Fr. 14.90
  • 47093057
    Bonusjahre
    von Gerd Schnack
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Traumapädagogik bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen

Traumapädagogik bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen

von Kathrin Mütze

Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
+
=
Spring in eine Pfütze

Spring in eine Pfütze

von ViktoriaSarina

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 25.90
+
=

für

Fr. 45.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale