orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Traumatischer Stress in der Familie

Systemtherapeutische Lösungswege

In diesem Buch wird die Methodik der systemischen Therapie mit den Grundsätzen moderner Psychotraumatologie und Traumatherapie in Verbindung gebracht. Ziel ist es, traumatisierten Familien Lösungswege zu eröffnen, die ihnen dazu verhelfen können, nach erlittener Traumatisierung ein möglichst symptomfreies Leben zu führen. Neu ist, dass hier praxisorientiert beschrieben wird, wie Eltern und Kinder gemeinsam von Beratung oder Therapie profitieren können. Im ersten Teil werden neben historischen Aspekten der Psychotraumatologie die Ressourcen und Selbsthilfekräfte von Familien erläutert. Anhand von Beispielen wird erörtert, wie Familien und Paare nach einer Traumatisierung von aussen (z. B. durch Unglücke, Krieg und Bürgerkrieg, frühkindliche Traumatisierung der Eltern, Tod eines Elternteils, traumatische Erfahrungen bei Pflegekindern) in Beratungsstellen unterstützt werden können. Im zweiten Teil des Buches werden systemtherapeutische Lösungswege im Bezugsrahmen der Kinder- und Jugendpsychiatrie vorgestellt. Die Konzepte der parentalen Hilflosigkeit und der kotraumatischen Prozesse bilden die Grundlage für detailliert beschriebene systemische Interventionen in der Therapie mit komplex traumatisierten Familien, in denen die vermeintliche Traumabewältigung von Einzelnen zur traumatischen Belastung für andere Familienmitglieder wird. Auch hier werden die theoretischen Vorüberlegungen durch Praxisbeispiele verdeutlicht. Vorworte von Gerald Hüther und Wilhelm Rotthaus leiten den Band ein.

Portrait

- geboren 1948- Diplom-Sozialarbeiter, Systemischer Lehrtherapeut und Lehrsupervisor (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie und Familientherapie), Erziehungsberater (Landesarbeitsgemeinschaft für Erziehungsberatung Niedersachsen)- seit über 30 Jahren in einer kommunalen Jugend-, Familien- und Erziehungsberatungsstelle tätig- Trainer im Institut für Systemische Praxis Hamburg (ISP) und Mitbegründer des Zentrums für Psychotraumatologie und Traumatherapie Niedersachen (ZPTN)

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 334
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-525-40198-9
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
Maße (L/B/H) 236/157/25 mm
Gewicht 570
Abbildungen mit 8 Abbildungen
Auflage 5. unveränderte Auflage 2016
Verkaufsrang 33.223
Buch (Taschenbuch)
Fr. 41.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 41.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33936094
    Systemische Beratung und Familientherapie - kurz, bündig, alltagstauglich
    von Rainer Schwing
    Buch
    Fr. 21.90
  • 28860242
    Multidimensionale Familientherapie
    von Birgit Spohr
    Buch
    Fr. 47.90
  • 45442224
    Die Nähe ist ganz nah!
    von Uri Weinblatt
    Buch
    Fr. 36.90
  • 35152679
    Passt doch!
    von Eckhard Roediger
    Buch
    Fr. 34.90
  • 40935818
    Satir, V: Selbstwert und Kommunikation
    von Virginia Satir
    Buch
    Fr. 29.90
  • 40935851
    Was tun? Fragen und Antworten aus der systemischen Praxis
    von Hans Rudi Fischer
    Buch
    Fr. 32.90
  • 14483048
    Ordnungen der Liebe
    von Bert Hellinger
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 47687086
    Selbstwert und Kommunikation
    von Virginia Satir
    Buch
    Fr. 38.90
  • 46016239
    Paartherapie - Bewegende Interventionen
    von Mohammed El Hachimi
    Buch
    Fr. 35.90
  • 43950864
    Systemische Sexualtherapie
    von Ulrich Clement
    Buch
    Fr. 29.90 bisher Fr. 33.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Traumatischer Stress in der Familie

Traumatischer Stress in der Familie

von Alexander Korittko , Karl Heinz Pleyer

Buch
Fr. 41.90
+
=
Systemische Traumatherapie

Systemische Traumatherapie

von Reinert Hanswille

Buch
Fr. 47.90
+
=

für

Fr. 89.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale