orellfuessli.ch

Traumpfade Lech

Wandern, Radeln und Entdecken zwischen Landsberg und Füssen. Kultur, Geschichte, Natur

Rechts und links des Lechs gibt es viel zu ent­decken: Traumwege mit Alpen­per­spektiven, Flusstäler, Seeufer, ausgedehnte Wälder und Bilderbuchlandschaften, die zum Wandern einladen. Wer sich aufmacht, kann Stätten der Urzeit, Orte des frühen Christen­tums, Burgen des Mittel­alters, bauliche Zeugen der Römerzeit sowie viele Wall­fahrts­kirchen und Kapellen entdecken. Aber nicht nur das: Historische Stadt­bilder mit stattlichen Bürgerhäusern in Landsberg, Schongau und Füssen mit idyll­ischen Winkeln und Museen laden zum Verweilen ein. Altehrwürdige Klöster künden von einer ruhm­reichen Vergangenheit.
All das und noch viel mehr wartet auf Sie. Dieser Führer möchte Ihnen eine Anleitung geben, wie Sie das Lechtal und seine nähere Umgebung auf verschiedene Art und Weise für sich selbst er­schliessen können.
Durch die hügelige Landschaft des bayerischen Voralpen­landes ver­laufen heute attrak­­tive Fernwan­der­wege wie der „König-Ludwig-Weg“, der „Münchner Jakobs­­­­­­­weg“, die „Romantische Strasse“ und der „LechErlebnisWeg“.
Die 17 Wanderungen führen Sie zu kunsthistorisch bedeutsamen Sakralbauten, wie zur weit­hin sichtbaren Wallfahrts­kirche Vilgertshofen, zur „Wies“ oder zum ehe­maligen Kloster Steingaden. Das Land links und rechts vom Lech hat also Kunst und Kultur in Hülle und Fülle zu bieten. Doch auch der Naturfreund kommt auf seine Kosten, denn in die hügelige Vor­alpen­land­schaft sind immer wieder kleine Seen einge­bettet, deren Ufer von idyllischen Mooren mit alten Torf­stichen und roman­tischen Wäldern gesäumt sind.
Ein dichtes Netz von gut aus­ge­bauten und ausgeschilderten Wander- und Rad­wegen führt durch die weiträumige und abwechslungsreiche Landschaft. Ob waldeinsame Stege, Wege mit Per­spektiven auf den Höhen, Ausblicke auf gewundene Flusstäler oder welt­ferne Schluchten und ver­wunschene Waldbäche, all das erwartet Sie. Zum Erholen laden überall lauschige Biergärten und urige Wirt­schaften ein. Ziele gibt es hier also mehr als genug und für jeden etwas.
Portrait
Dr. Walter Töpner studierte an der Universität Würzburg Pharmazie und war in verschiedenen Bundesministerien tätig. 1988 legte er in sechs Jahresetappen zu Fuss den Weg von Köln nach Santiago de Compostela zurück. Er hat drei Reiseführer über Jakobswege in Deutschland und Frankreich und ein Buch über seine Wahlheimat Wachtberg geschrieben. Heute widmet er sich der Erkundung des Rheinlandes zu Fuss.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Walter Töpner
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 17.06.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95551-035-0
Verlag Bauer
Maße (L/B/H) 231/142/17 mm
Gewicht 544
Abbildungen mit Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 18.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26929353
    Landsberg am Lech - Ammersee
    Buch (Mappe gefaltet)
    Fr. 16.90
  • 42614371
    Der Lechweg
    von Christel Blankenstein
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Traumpfade Lech

Traumpfade Lech

von Walter Töpner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 18.90
+
=
Wanderparadies Ammersee - Lechrain

Wanderparadies Ammersee - Lechrain

von Walter Töpner

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.40
+
=

für

Fr. 35.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale