orellfuessli.ch

Traurige Gewissheit

....oder ist alles nur ein böser Traum? - Roman - nach einer wahren Begebenheit

(8)
Anna ist eine Frau Ende vierzig, deren Leben plötzlich komplett auf den Kopf gestellt wird. Henning war Annas ganz grosse Liebe, die sie wie ein Blitz traf. Henning ging es damals ganz genau so, als er Anna bei seinem Mitarbeiter sitzen sah und ihr die Hand zur Begrüssung reichte. Da wusste er sofort, dass ist die Frau, mit der ich den Rest meines Lebens verbringen möchte. Und diese Liebe hielt siebenundzwanzig Jahre, trotz der vielen Auf und Ab´s. Doch dann ereilt Henning während ihrer viermonatigen Segelreise durch die karibische Inselwelt ein Schlaganfall. Eine Odyssee nimmt ihren Anfang, denn es geht um Leben oder Tod. Doch Hilfe scheint hier nicht möglich. Sie schafft es unter schwierigsten Umständen Henning nach Miami auszufliegen und er überlebt. Doch er ist nicht mehr der selbe Mann. Für Anna beginnt ein Albtraum. Da verschwindet auch noch ihre Tochter Tatyana nach einer heftigen Auseinandersetzung spurlos. Viele Jahre später findet Anna eine heisse Spur zu ihr, die sie nach Schottland führt. Nichts ahnend, dass sie diese Reise in das nächste Chaos stürzen wird.
Portrait
Caren Anne Poe widmete sich bereits vor Jahren dem Bücherschreiben. Leider fand sie aufgrund ihres beruflichen Engagements als Unternehmensberaterin nur wenig Zeit zum Schreiben. Sie lebte viele Jahre in Südfrankreich, überquerte mit ihrem Mann den Atlantik, segelte einige Jahre auf ihrer Yacht durch die karibische Inselwelt, wo sie auf sehr viele interessante Menschen mit ihren unterschiedlichsten Lebensgeschichten traf, wobei sie selbst sehr viele spannende Abenteuer erlebte. An der Côte d´Azu
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 408, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783847664499
Verlag Neobooks
Verkaufsrang 2.100
eBook (ePUB)
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32642194
    Gefangen in Afrika
    von Hera Lind
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38295908
    Dezembergeheimnis
    von Caroline Richter
    eBook
    Fr. 3.90
  • 36410041
    Mit Herz, Charme und Mut
    von Robyn Carr
    (1)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 37197003
    Bis du gehst
    von Mia Newman
    (12)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 36028810
    Nicholas' Geheimnis
    von Nora Roberts
    (2)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 36004720
    Das Paradies war meine Hölle
    von Christina Krüsi
    eBook
    Fr. 11.00
  • 43740016
    Schwerelos mit dir
    von Angelika Lauriel
    (4)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 17952530
    Abendstern
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36319477
    Montags sind die Eichhörnchen traurig
    von Katherine Pancol
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 39627309
    Einsatz in Hamburg
    von Frank Laube
    eBook
    Fr. 13.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
5
1
0
0
2

Sehr lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 10.01.2014

Das Buch hat mich unglaublich fasziniert. Zuerst wird man in den "Rosenkrieg" von Anna und Henning eingebunden, deren Ehe durch Hennings Krankheit nach 25 Jahren dem Ende zugeht. Mein Herzschlag beschleunigte sich, als Anna heimlich seinen Computer durchsuchen wollte. Doch dann nimmt das Buch eine Wende und der Bruch... Das Buch hat mich unglaublich fasziniert. Zuerst wird man in den "Rosenkrieg" von Anna und Henning eingebunden, deren Ehe durch Hennings Krankheit nach 25 Jahren dem Ende zugeht. Mein Herzschlag beschleunigte sich, als Anna heimlich seinen Computer durchsuchen wollte. Doch dann nimmt das Buch eine Wende und der Bruch zur Tochter Tatyana tritt in den Vordergrund. Tatyana hatte eine tolle Kindheit, ein Leben, wie es sicher nicht viele Kinder erleben können. Die klasse Reisen durch die Karibik, leben an der Côte d´Azur, Florida, Bahamas, das Mittelmeer, Afrika, und doch wird sie der größte Feind ihrer Mutter. Die Geschichte mit der Reise "in die Vergangenheit", wie die Autorin Annas Reisen in die ehemalige DDR betitelt, brachte mich zum Lachen. Das Buch hat viele Facetten, ist spannend und fesselnd von der ersten bis zur letzten Seite. Ein sehr lesenswertes, spannendes und wundervolles, sehr abwechslungsreiches Buch, auch wenn es leider kein Happyend gibt, was ich mir für die Protagonistin Anna gerne gewünscht hätte. Besonders nach allem, was sie durchmachen musste. Das Buch nahm mich dermaßen in seinen Bann, dass ich es das ganze Wochenende durchgelesen habe. Ich konnte es einfach nicht mehr beiseite legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
"Traurige Gewissheit"
von einer Kundin/einem Kunden aus Wieselburg-Land am 07.09.2015

Inhaltlich ein Schund, sprachlich miserabel! Es kommen laufend Grammatik- und Rechtschreibfehler vor: mindestens 40 das/ dass Fehler, Groß- und Kleinschreibungsfehler. Eine kleine Kostprobe: Das Kind war in einer Babygrippe, ohne zu Bremsen, etwas ganz besonderes, das Lernen viel ihm schwer, er war bettlegerich, ihnen endgültig den Gar auszumachen, er... Inhaltlich ein Schund, sprachlich miserabel! Es kommen laufend Grammatik- und Rechtschreibfehler vor: mindestens 40 das/ dass Fehler, Groß- und Kleinschreibungsfehler. Eine kleine Kostprobe: Das Kind war in einer Babygrippe, ohne zu Bremsen, etwas ganz besonderes, das Lernen viel ihm schwer, er war bettlegerich, ihnen endgültig den Gar auszumachen, er konnte kaum etwas Essen, wenn du Tod bist, Barre statt Bahre, je statt jäh, Sparziergang, Schwanger, indem statt in dem, sein ein und alles, irgendwomit, etwas wunderbares, sie durften Heimfahren, Manu's Tonfall, alle verblasten Erinnerungen, die Fragen nach dem warum und so weiter und so weiter. Von der Beistrichsetzung und den Zeiten möchte ich gar nicht reden: eine Katastrophe! Eigentlich müsste man für so ein missglücktes Buch den Kaufpreis zurückbekommen. Und solche Bücher bekommen einen Verlag und in der Bewertung 5 Sterne???!!! Eine Schande! Aber anscheinend "traurige Gewissheit", dass so etwas auf dem Markt ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ich ärgere mich
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 18.01.2016

Ich ärgere mich wahnsinnig für so ein Buch Geld bezahlt zu haben! Es gibt aber auch rein gar nichts was mir an dem Buch gefallen hat. Die Leseprobe ist meiner Meinung nach irreführend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Eine dramatisch spannende und fesselnde Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 13.05.2015

Der Roman handelt von Anna, einer Frau Ende vierzig, die seit mehr als 25 Jahren glücklich in einer harmonischen Beziehung lebt. Als ihr Ehemann Henning jedoch während einer Karibikreise schwer erkrankt, beginnt eine Odyssee für sie. Anna muss entsetzt feststellen, dass es in der Karibik keine Möglichkeit gibt, das... Der Roman handelt von Anna, einer Frau Ende vierzig, die seit mehr als 25 Jahren glücklich in einer harmonischen Beziehung lebt. Als ihr Ehemann Henning jedoch während einer Karibikreise schwer erkrankt, beginnt eine Odyssee für sie. Anna muss entsetzt feststellen, dass es in der Karibik keine Möglichkeit gibt, das Leben ihres Mannes zu retten. Sie entschliesst sich letztendlich, ihren Mann auf eigenes Risiko nach Miami auszufliegen und das wird schon zum Abenteuer. Schon während der Zeit im Hospital beginnt ihr Henning sich charakterlich zu verändern. Und als sie Wochen später nach Frankreich zurückkehren, wo sie ein Hotel betreiben, wird sein Zustand für Anna immer unerträglicher. Plötzlich beginnt er seine Anna zu hassen, zu tyrannisieren, sodass Anna sich sogar vor ihrem eigenen Ehemann zu ängstigen beginnt. Sie muss eine schwere Entscheidung treffen, die ihr gesamtes Leben verändert. Mit ihrer Tochter kam es auch noch zum grossen Bruch und eines Tages ist sie spurlos verschwunden. Annas Leben erfährt eine dramatische Wende. Jahre später begibt sich Anna auf die Suche nach ihrer verschwundenen Tochter Tatyana. Ihr Weg führt sie letztendlich nach Schottland, in der Hoffnung, dort ihre verschollene Tochter aufspüren zu können. Doch diese Reise endet für sie vollkommen anders, als geplant oder gehofft. Ich will hier nicht das gesamte Buch wiedergeben, man sollte es auf jeden Fall selbst lesen. Die Autorin erzählt die erlebte und durchlebte Geschichte von Anna, fesselnd geschrieben, lebendig, lustig in Rückblenden, sonst zwar eher dramatisch, aber spannend. Ein faszinierender Roman. Vero V.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Aus dem wahren Leben geschrieben, fesselnd
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 13.02.2014

Annas Leben geriet durch die schwere Krankheit ihres Mannes aus den Fugen. Bis dahin führt sie ein Leben wie Gott in Frankreich, denn sie lebt in Frankreich am Mittelmeer und führt ein wundervolles Leben. Ihre kleine Familie ist fröhlich und offenbar eng verbunden, bis Henning, ihr Mann, sich durch... Annas Leben geriet durch die schwere Krankheit ihres Mannes aus den Fugen. Bis dahin führt sie ein Leben wie Gott in Frankreich, denn sie lebt in Frankreich am Mittelmeer und führt ein wundervolles Leben. Ihre kleine Familie ist fröhlich und offenbar eng verbunden, bis Henning, ihr Mann, sich durch Krankheit sehr verändert. Psychoterror bestimmt seither Annas Leben. Ich fühlte mit ihr. Ihre einzige Tochter hatte sich zuvor im Streit von ihren Eltern getrennt, bis sie spurlos verschwindet. Anna fühlt sich irgendwie schuldig, obwohl sie keine Schuld trifft. Das Buch erzählt in Rückblenden verschiedene, fesselnde Episoden aus ihrem gemeinsamen Leben, als alles noch im Lot war. Doch dann erlebt sie eine Katastrophe nach der anderen. Mich hat besonders die Entwicklung ihrer Tochter Tatyana sehr beschäftigt, weil meine Tochter gerade dabei ist, sich sehr negativ zu verändern. Viele Leser, besonders Leserinnen werden sich in diesem Buch angesprochen fühlen, wie es mich auch berührte, sehr sogar. Es ist ein tolles Buch, sehr authentisch geschrieben, der lebendige Stil hat mir auch sehr gut gefallen, und natürlich die vielen Episoden, die das wahre Leben realistisch beschreiben. Ich hoffe, bald mehr von dieser Autorin lesen zu können. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine sehr schöne und mitfühlende Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.01.2014

Mich hat dieses Buch echt gefesselt weil es so "echt " war! Viele Menschen kommen eines Tages in diese Situation und müssen irgendwann erkennen, dass nichts mehr so sein wird, wie es all die Jahre war. Genau wie Anna, als Henning schwer erkrankte und aus ihm plötzlich ein anderer... Mich hat dieses Buch echt gefesselt weil es so "echt " war! Viele Menschen kommen eines Tages in diese Situation und müssen irgendwann erkennen, dass nichts mehr so sein wird, wie es all die Jahre war. Genau wie Anna, als Henning schwer erkrankte und aus ihm plötzlich ein anderer Mensch wurde. Den Weg den sie dann einschlägt, was sie dabei erlebt und durchmacht, ist mitreißend beschrieben. Zuerst verschwindet ihre Tochter spurlos, dann macht ihr Mann ihr den Rosenkrieg und am Ende zerbricht ihre kleine heile Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine sehr schöne und mitfühlende Geschichte!
von einer Kundin/einem Kunden aus Augsburg am 20.01.2014

Mich hat dieses Buch echt gefesselt weil es so "echt " war! Viele Menschen kommen eines Tages in diese Situation und müssen irgendwann erkennen, dass nichts mehr so sein wird, wie es all die Jahre war. Genau wie Anna, als Henning schwer erkrankte und aus ihm plötzlich ein anderer... Mich hat dieses Buch echt gefesselt weil es so "echt " war! Viele Menschen kommen eines Tages in diese Situation und müssen irgendwann erkennen, dass nichts mehr so sein wird, wie es all die Jahre war. Genau wie Anna, als Henning schwer erkrankte und aus ihm plötzlich ein anderer Mensch wurde. Den Weg den sie dann einschlägt, was sie dabei erlebt und durchmacht, ist mitreißend beschrieben. Zuerst verschwindet ihre Tochter spurlos, dann macht ihr Mann ihr den Rosenkrieg und am Ende zerbricht ihre kleine heile Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wenn die Liebe geht
von Evangelina am 17.02.2014

Der Ehemann, Henning, eröffnet seiner Frau, dass er sie nicht mehr liebt. Dieses Bekenntnis verletzt sie tief und stürzt sie in ein Gefühlschaos. Am Anfang wird angedeutet, dass sich der Mann aufgrund einer Krankheit in seiner Persönlichkeit sehr verändert hat. Welche Krankheit das war, wird nicht geklärt. Dabei war... Der Ehemann, Henning, eröffnet seiner Frau, dass er sie nicht mehr liebt. Dieses Bekenntnis verletzt sie tief und stürzt sie in ein Gefühlschaos. Am Anfang wird angedeutet, dass sich der Mann aufgrund einer Krankheit in seiner Persönlichkeit sehr verändert hat. Welche Krankheit das war, wird nicht geklärt. Dabei war es die große Liebe auf den ersten Blick gewesen. Die Autorin beschreibt den privaten und beruflichen Werdegang des Paares, der zu Beginn ihres Weges vielversprechend war. Doch eine Krankheit und ähnliche Krisen können das geordnete Leben aus der Bahn werfen. Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt, weil ich unbedingt wissen wollte, warum Henning seine Frau, die doch seine große Liebe war, nicht mehr liebt. Ein Roman kann auch spannend sein, auch wenn es kein Krimi oder Horror Thriller ist, das hat die Autorin hier gezeigt. Der Untertitel ist: ein authentischer Roman. Da zeigt ich, das Leben schreibt immer noch die besten Geschichten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Traurige Gewissheit

Traurige Gewissheit

von Caren Anne Poe

(8)
eBook
Fr. 5.50
+
=
Ich, die Frau des Taliban

Ich, die Frau des Taliban

von Dimitra Mantheakis

(3)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen