orellfuessli.ch

Treibsand

Was es heißt, ein Mensch zu sein. Ungekürzte Ausgabe

Vom Wissen um unsere Sterblichkeit
Die Diagnose Krebs erinnerte Henning Mankell an einen Albtraum aus seiner Kindheit: an das Bild im Treibsand zu versinken. In dieser Krise hilft Mankell das Nachdenken über die grossen Fragen: Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Welche Art von Gesellschaft will ich mitgestalten? Ausgehend von eigenen Erlebnissen beschäftigt er sich mit den Anfängen der Menschheit, reflektiert über politische Fragen der Zukunft und schildert, was Kunst in schweren Momenten bedeuten kann. Denn dass das Leben trotz privater und globaler Katastrophen lebenswert ist, davon ist Mankell überzeugt.
(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 10h 28min)
Portrait
Henning Mankell, 1948 als Sohn eines Richters in Stockholm geboren, wuchs in Härjedalen auf. Als 17-jähriger begann er am renommierten Riks-Theater in Stockholm das Regiehandwerk zu lernen. 1972 unternahm er seine erste Afrikareise. Sieben Jahre später erschien sein erster Roman "Das Gefangenenlager, das verschwand". In den kommenden Jahren arbeitete er als Autor, Regisseur und Intendant an verschiedenen schwedischen Theatern. 1985 wurde Henning Mankell eingeladen, beim Aufbau eines Theaters in Maputo, Mosambik, zu helfen. Er begann zwischen den Kontinenten zu pendeln und entschied sich schliesslich, überwiegend in Afrika zu leben. Dort ist auch der grösste Teil der Wallander-Serie entstanden. Ausserdem schrieb Henning Mankell Jugendbücher, von denen mehrere auch in Deutschland ausgezeichnet wurden. 2009 erhielt er den Erich-Maria-Remarque-Friedenspreis. Henning Mankell verstarb im Oktober 2015.
Wolfgang Butt zählt zu den bekanntesten literarischen Übersetzern aus dem Schwedischen.
Für Axel Milberg, geb. 1956, stand schon früh fest, dass er Schauspieler werden würde. Und so verliess der Sohn aus gutem Hause sofort nach dem Abitur seine Heimatstadt Kiel, um in München an der Otto-Falckenberg-Schule ein Schauspielstudium aufzunehmen. Noch während seiner Ausbildung bekam er sein erstes Angebot. Die Münchner Kammerspiele waren auf das junge Talent aufmerksam geworden und nahmen ihn 1981 unter Vertrag. Bis 1998 blieb Milberg treues Mitglied dieses Ensembles und konnte unter berühmten Regisseuren wie Peter Zadek, Thomas Langhoff und Dieter Dorn Stücke wie Nathan der Weise oder Don Juan spielen. Mitte der 90er Jahre wandte sich der wandelbare Schauspieler verstärkt Film und Fernsehen zu. Seither war er in zahlreichen erfolgreichen Produktionen zu sehen, wie zum Beispiel in der Rolle des gestressten Familienvaters in 'Nach fünf im Urwald', in Dieter Wedels Mehrteiler 'Der Schattenmann' oder als Kindermörder in Nico Hoffmanns Neuverfilmung 'Es geschah am helllichten Tag'. Seit 2003 ist Axel Milberg ausserdem in seiner Heimatstadt Kiel als Tatort-Kommissar Klaus Borowski auff Verbrecherjagd. Im Jahr 2003 verkörperte Milberg in der Verfilmung über den Hitler-Attentäter Stauffenberg Generaloberst Fromm, welcher Stauffenberg und seine Mittäter nach dem Attentat zu Tode verurteilte.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Axel Milberg
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 02.10.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783844519693
Genre Biographien / non-fiction
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 628 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 38.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32018233
    Mankell, H: Ich sterbe, aber die Erinnerung lebt/2 CDs
    von Henning Mankell
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 42425902
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (117)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 24.90 bisher Fr. 31.90
  • 42436009
    Nullnummer
    von Umberto Eco
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 42523866
    Worte in meiner Hand
    von Guinevere Glasfurd
    (39)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 30584708
    Max Goldt für Leute, die Max Goldt noch nicht kennen
    von Max Goldt
    Hörbuch (CD)
    Fr. 12.90
  • 45244733
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    Hörbuch (CD)
    Fr. 15.90
  • 41042831
    Der gestohlene Sommer
    von Lauren Willig
    (7)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 31.90
  • 44260655
    Straße der Wunder
    von John Irving
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 38.90
  • 42381297
    Die steinerne Schlange
    von Iny Lorentz
    (11)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 17.50
  • 42523868
    Liebten wir
    von Nina Blazon
    (52)
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Treibsand

Treibsand

von Henning Mankell

Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 38.90
+
=
Silber - Das dritte Buch der Träume

Silber - Das dritte Buch der Träume

von Kerstin Gier

(47)
Hörbuch (CD)
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale