orellfuessli.ch

Trespass. Die Geschichte der urbanen Kunst

Wie Kunst, Politik und Protest die Strasse zurückerobern

In Zusammenarbeit mit den im Buch vorgestellten Künstlern, zeichnet Trespass nach, wie Graffitikunst und Urban Art die Welt eroberten. Dabei wird Street Art nicht nur als Randerscheinung der bildenden Kunst gesehen, sondern als soziales Phänomen und zentrales Ausdrucksmittel der Jugend.

Der Band mit einem exklusiven Vorwort von Banksy, der nun auch in der beliebten Readers Edition erhältlich ist, dokumentiert ausführlich die Geschichte, internationale Ausweitung und technische Entwicklung der Street-Art-Bewegung. Anhand massgeblicher Werke von 150 Künstlern verbindet das Buch vier Generationen von Street Artists, zu denen sowohl nur Insidern bekannte Künstler wie Miss Van als auch weltberühmte Namen wie Jean Tinguely, Keith Haring, Barbara Kruger, Jenny Holzer, Gordon Matta-Clark, Billboard Liberation Front, Guerilla Girls und Banksy gehören.

Das Buch ist thematisch geordnet, im Kern geht es jedoch stets um den unbefugten Zutritt, trespassing. Die abgebildeten Werke sprechen für sich, doch jedes Kapitel wird durch einen kurzen Essay eingeleitet, der zur Diskussion anregende Hintergrundinformationen über die Geschichte, politische Dimension, Protesthaltung und Illegalität von Formen künstlerischer Selbstdarstellung im öffentlichen Raum liefert. Zu den Autoren dieser Essays gehören u. a. Anne Pasternak (Leiterin von Creative Time, einem Fundingprojekt für öffentliche Kunst) und der Bürgerrechtsanwalt Tony Serra.
Portrait
Carlo McCormick ist in New York zu Hause und Popkulturkritiker und Chefredakteur des Magazins Paper. Er ist Autor zahlreicher Bücher, Monografien und Kataloge zu zeitgenössischer Kunst und Künstlern, u. a. Beautiful Losers: Contemporary Art and Street Culture, The Downtown Book: The New York Art Scene 1974-1984 und Dondi White: Style Master General. Er hat ausserdem für Art in America, Art News, Artforum und zahllose andere Publikationen geschrieben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Herausgeber Ethel Seno
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 10.06.2015
Serie Varia
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8365-5549-4
Verlag Taschen Deutschland
Maße (L/B/H) 243/184/34 mm
Gewicht 945
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38449964
    Trespass. Die Geschichte der urbanen Kunst
    von Carlo McCormick
    Buch
    Fr. 19.90
  • 38449922
    Die Indianer Nordamerikas. Die kompletten Portfolios
    von Edward S. Curtis
    Buch
    Fr. 19.90
  • 2154339
    Die Geschichte der Kunst
    von Ernst H. Gombrich
    (2)
    Buch
    Fr. 46.90
  • 47707886
    Fulda 50 Schätze und Besonderheiten
    Buch
    Fr. 19.90
  • 44421472
    Reisen zu Hieronymus Bosch
    von Cees Nooteboom
    Buch
    Fr. 37.90
  • 37880304
    Einführung in das Studium der Kunstgeschichte
    von Susanna Partsch
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45455045
    Die Geschichte der Kunst
    von Ernst Gombrich
    Buch
    Fr. 92.00
  • 46488913
    Handbuch der Ikonographie
    von Sabine Poeschel
    Buch
    Fr. 74.90
  • 15151189
    Kunstgeschichte
    von Hans Belting
    Buch
    Fr. 39.90
  • 45351761
    Welt der Bilder
    von David Hockney
    Buch
    Fr. 52.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Trespass. Die Geschichte der urbanen Kunst

Trespass. Die Geschichte der urbanen Kunst

von Carlo McCormick

Buch
Fr. 26.90
+
=
The World Atlas of Street Art and Graffiti

The World Atlas of Street Art and Graffiti

von Rafael Schacter

Buch
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 66.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale