orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

Roman

(4)
Trix, Erbe des Herzogtums Solier, wird Opfer eines gemeinen Putschs. Er schwört Rache. Bloss wie? Die wilde Welt jenseits der Schlossmauern ist nichts für zarte Jünglinge. Grässliche Untote, verwirrte Feen und minderbemittelte Minotauren machen Trix das Leben schwer. Aber dann entdeckt er ein ungeahntes Talent: Ist er zum Magier berufen? Mit neuem Mut versucht sich Trix als Retter der schönen Fürstin Tiana, die zwangsverheiratet werden soll. Im Gegenzug verspricht Tiana ihm dabei zu helfen, den Thron zurückzuerobern. Die beiden schmieden einen tollkühnen Plan …
Ein fabulierfreudiges, augenzwinkerndes und fantastisches Meisterwerk!
Portrait

Sergej Lukianenko, 1968 in Kasachstan geboren, war lange Zeit als Psychiater tätig. Heute lebt er als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in Moskau. Mit seinen Romanen »Wächter der Nacht« und »Wächter des Tages« gelang ihm der internationale Durchbruch. Für sein Jugendbuch "Das Schlangenschwert" wurde er mit der CORINE 2007 ausgezeichnet.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 584
Altersempfehlung 11 - 13
Erscheinungsdatum 21.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-74334-3
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 194/126/38 mm
Gewicht 555
Originaltitel Nedotepa
Auflage 3
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14273592
    Die brennende Brücke / Die Chroniken von Araluen Bd.2
    von John Flanagan
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 13870286
    Das Amulett von Samarkand / Bartimäus Bd. 1
    von Jonathan Stroud
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28673362
    Sternenjäger
    von Kenneth Oppel
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 4171012
    Harry Potter und der Orden des Phönix / Harry Potter Bd.5
    von Joanne K. Rowling
    (50)
    Buch
    Fr. 41.90
  • 6052283
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (34)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 43403521
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen. Schmuckausgabe
    von Joanne K. Rowling
    (13)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 45192316
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (2)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 46059027
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das magische Handbuch
    von Joanne K. Rowling
    Buch
    Fr. 11.90
  • 11396517
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (19)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 2927719
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (60)
    Buch
    Fr. 23.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Humorvoll, Sprachgewandt und dennoch...“

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

als All-Age-Fantasy nicht zu empfehlen. Dafür, trotz der anfänglichen Langatmigkeit als Jungen-Abenteuer-Fantasy-Geschichte ein wunderbarer Lesetipp. als All-Age-Fantasy nicht zu empfehlen. Dafür, trotz der anfänglichen Langatmigkeit als Jungen-Abenteuer-Fantasy-Geschichte ein wunderbarer Lesetipp.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 29876344
    Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel
    von Sergej Lukianenko
    (4)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 14273592
    Die brennende Brücke / Die Chroniken von Araluen Bd.2
    von John Flanagan
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 13870286
    Das Amulett von Samarkand / Bartimäus Bd. 1
    von Jonathan Stroud
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28852533
    Drachenpfade
    von Sergej Lukianenko
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11383209
    Die Ruinen von Gorlan / Die Chroniken von Araluen Bd.1
    von John Flanagan
    (8)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 4180976
    Mimus
    von Lilli Thal
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11396517
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (19)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 6052283
    Harry Potter und der Stein der Weisen / Harry Potter Bd.1
    von Joanne K. Rowling
    (34)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45192316
    Harry Potter 2 und die Kammer des Schreckens
    von Joanne K. Rowling
    (2)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 14608899
    Der eiserne Ritter / Die Chroniken von Araluen Bd.3
    von John Flanagan
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45305967
    City of Heavenly Fire / Chroniken der Unterwelt Bd.6
    von Cassandra Clare
    (2)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 2942060
    Per Anhalter durch die Galaxis / Per Anhalter durch die Galaxis Bd.1
    von Douglas Adams
    (25)
    Buch
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Trix Solier
von einer Kundin/einem Kunden am 12.04.2012

Ein grandioser Fantasyroman, der schon mit seinem Cover bei mir gepunktet hat. Von der ersten Seite an war ich in einem Sog gefangen, der mich nicht mehr los gelassen hat. Lukianenko schafft es wie kein anderer eine perfekte Mischung aus Komik und Spannung zu erschaffen. Der beißende Sarkasmus, der... Ein grandioser Fantasyroman, der schon mit seinem Cover bei mir gepunktet hat. Von der ersten Seite an war ich in einem Sog gefangen, der mich nicht mehr los gelassen hat. Lukianenko schafft es wie kein anderer eine perfekte Mischung aus Komik und Spannung zu erschaffen. Der beißende Sarkasmus, der intelligente Witz und die originellen Einfälle, boten mir Unterhaltung a la Terry Pratchett. Diese verrückte Fantasywelt um Trix ist einfach lesenswert und sollte in keinem Bücherregal fehlen. Schon allein der Gedanke an die Drogenabhänige Däumeline, treibt mir die Lachtränen in die Augen. Einfach verrückt schräg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Trix Solier
von einer Kundin/einem Kunden am 28.09.2012

Die Welt des jungen Co-Herzogs bricht zusammen als bei einem Putsch seine ganze Familie ums Leben kommt. Er selbst überlebt auf gar wundersame Weise. Nun, eigentlich wurde er gerettet um als lebenslange Gefahr dem Sohn des gar verräterischen Co-Herzog Gris auf Trab zu halten. Nun sinnt Trix zu recht... Die Welt des jungen Co-Herzogs bricht zusammen als bei einem Putsch seine ganze Familie ums Leben kommt. Er selbst überlebt auf gar wundersame Weise. Nun, eigentlich wurde er gerettet um als lebenslange Gefahr dem Sohn des gar verräterischen Co-Herzog Gris auf Trab zu halten. Nun sinnt Trix zu recht auf Rache, doch das ist gar nicht so einfach bei seiner eher kindlichen Statur und seinem mangelden Interesse am Schwertkampf. Tapfer stellt er sich den Gefahren des ihm kaum bekannten Alltags eines Jugendlichen ohne adeliger Herkunft. Stets hilfreich zur Seite steht ihm sein Wissen der Familienchroniken , sein neu gefundener Knappe Ian, der ihm immer(?) treu zur Seite steht und seine eigene Gewitztheit. Ironisch wird in diesem Buch mit Heldenklischees, dem Thema Rache und der unerlässlichen Magie umgegangen. Dieser Roman strotzt vor eigenwilligen Figuren und witzigen Seitenhieben auf die moderne westliche Welt. Wem Terry Pratchett gefällt, kann sich durchaus auch an diesem Buch versuchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Vertrixt
von einer Kundin/einem Kunden am 19.07.2012

Trix,Sohn von Herzog Solier verliert durch einen Putsch Eltern,Heimat und Status zugleich,alles vertraute hinter sich lassend zieht er durch das Königreich und landet bei dem Magier Sauerampfer.Bei dem fängt er eine Ausbildung an mit dem Hintergedanken ein mächtiger und großer Zauberer zu werden um sich eines Tages rächen zu... Trix,Sohn von Herzog Solier verliert durch einen Putsch Eltern,Heimat und Status zugleich,alles vertraute hinter sich lassend zieht er durch das Königreich und landet bei dem Magier Sauerampfer.Bei dem fängt er eine Ausbildung an mit dem Hintergedanken ein mächtiger und großer Zauberer zu werden um sich eines Tages rächen zu können.Bis es so weit ist hat Trix aber viele kleine Abenteuer zu bestehen,gewinnt Freunde,macht sich Feinde und halst sich eine durchgeknallte Blumenfee auf. Witzige,frisch freche Alternative zu Potters düster bedrohlichen Abenteuern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gut Besser Lukianenko
von einer Kundin/einem Kunden aus Krems am 07.04.2012

Eine sehr amüsante Geschichte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Geschmack für Fantasie. Sergej Lukianenko ein Meister seines Handwerks.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein grandioser Fantasyroman mit velen spannenden Höhen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Lukianenko von einer ganz anderen Seite, gekonnt nimmt er die typischen Fanta samische es aufs Korn und erzählt die witzige Geschichte mit Lust am Fabulieren!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der russische Harry Potter! Zauberhaft, magisch, lustig! Von Meistern und Lehrlingen, von Monstern und Helden, und mittendrin der junge Trix Solier!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gespickt mit grandiosen Ideen, voller Selbstironie schlägt sich in dieser turbulenten Geschichte der verwaiste Herzogssohn Trix durch eine feindliche Welt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lustiges Fantasyabenteuer
von einer Kundin/einem Kunden aus http://meinelesewelt.blogspot.com/ am 05.02.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Mit diesem Buch ist Sergej Lukianenko ein wunderbar komisches Jugendbuch mit vielen sarkastischen Andeutungen gelungen. Das Buch lässt sich wie ein Märchen lesen, auf der anderen Seite finden aber Erwachsene Leser einige sehr lustige und auch sarkastische Dialoge vor. Das Buch ist gespickt mit kleinen Andeutungen auf unsere Zeit.... Mit diesem Buch ist Sergej Lukianenko ein wunderbar komisches Jugendbuch mit vielen sarkastischen Andeutungen gelungen. Das Buch lässt sich wie ein Märchen lesen, auf der anderen Seite finden aber Erwachsene Leser einige sehr lustige und auch sarkastische Dialoge vor. Das Buch ist gespickt mit kleinen Andeutungen auf unsere Zeit. Ich hoffe ja sehr das es eine Fortsetzung geben wird. Man begibt sich mit Trix und seinen Freunden auf eine zauberhafte Reise, die durch den Humor und Sarkasmus des Autors immer neue Wendungen bereit hält. Auch wenn man sich Anfangs schon denken konnte wie das Buch ausgehen wird, hat Sergej Lukianenko doch einige Wendungen und Überraschungen eingebaut. Ich habe mich während des Lesens einige Male fast kringelig gelacht. Das Buch und der Schreibstil lassen sich sehr gut lesen und es war auf keiner Seite langweilig. Die Charaktere wurden sehr gut und umfassend beschrieben, so das man von Anfang an Trix und seine Freunde in das Herz geschlossen hat. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, es war gespickt mit vielen humorvollen Stellen, die auch teilweise sehr sarkastisch waren.Trix Solier hat mir über 500 Seiten lang ein Dauergrinsen ins Gesicht gezaubert. Das Buch wurde als Kinder-,Jugendbuch deklariert, da der Held dieser Geschichte ein 14 Jähriger Junge ist, allerdings glaube ich nicht das 12 Jährige den Sarkasmus, den Humor und die Anspielungen so auffassen wie ein Erwachsener. Für mich ist dies ein All Age Fantasy Roman und ich kann ihn jedem empfehlen, der gerne mal etwas humorvolles in einer anderen, fantastischen Welt liest. Von mir bekommt das Buch 5 von 5 Sternen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
SUPER + PHANTASTISCH
von einer Kundin/einem Kunden aus Leonding / Linz am 09.12.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe es gelesen mit 11 Jahren und finde es klasse. + Es ist spannend geschrieben und sehr sehr interessant. + Man will dauernd weiterlesen als ob man süchtig wäre. + Endlich mal ein intelligentes Kinderbuch. + Sehr empfehlensert, unbedingt kaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzerfrischend komisch und spannend zugleich.
von RezensentInnen des Österreichischen Bibliothekswerks am 07.04.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Trix, der junge Erbe des Herzogtums Solier, verliert bei einem Putsch des Co-Herzogs außer seinem Leben alles und wird nur noch von seinem Wunsch nach Rache getrieben. Doch die Umsetzung seiner Rachepläne birgt einige Tücken, besonders, wenn man mehr der intellektuelle Typ ist und bisher seine Zeit lieber mit... "Trix, der junge Erbe des Herzogtums Solier, verliert bei einem Putsch des Co-Herzogs außer seinem Leben alles und wird nur noch von seinem Wunsch nach Rache getrieben. Doch die Umsetzung seiner Rachepläne birgt einige Tücken, besonders, wenn man mehr der intellektuelle Typ ist und bisher seine Zeit lieber mit dem Lesen der Chroniken als mit Waffenübungen verbracht hat. Aber dann entdeckt der Zauberer Radion Sauerampfer Trix' Begabung für die Magie. Er nimmt den Jungen unter seine Fittiche, der erstaunliche, wenn auch nicht immer ganz freiwillige Fortschritte macht. Bald schon sind Trix und der Zauberer samt Freunden mit viel Wichtigerem beschäftigt als mit Rachegedanken: Es gilt, die schöne Fürstin vor der Zwangsheirat mit dem geheimnisumwobenen uralten Magier Evykait (!) zu retten und mit ihr gleich das gesamte Reich. Ganz ohne Pathos, dafür mit viel Humor und Herz jagt der russische Erfolgsautor seinen jugendlichen Helden von einem Abenteuer ins nächste. Dabei bekommt es Trix unter anderem mit lebenden Untoten, ebenso kräftigen wie unterbelichteten Minotauren und fiesen Intriganten zu tun, aber auch mit einem treuen Ritter, in dessen Ahnengalerie sich der eine oder andere Zwerg geschmuggelt hat und den man deshalb besser nicht auf seine äußere Erscheinung anspricht. Und neben einer beherzten Schaustellergruppe ist da noch Annette, eine winzige und treue, wenn auch manchmal etwas nervige Fee, die ihre Existenz einem magischen Unfall verdankt. Immer wieder finden sich literarische und andere Anspielungen. So beginnt ein Zauberspruch mit: ""...Wind! Wehe, wehe manche Strecke, dass der Schoner übers Wasser schieße..."" Und Trix bekommt ein kleines, sehr handliches Zauberbüchlein mit vielen wichtigen Informationen, das auf den interessanten Namen ""Eipott"" hört... - Abkürzung von ""Ei, pottstausend"". Was haben Sie denn gedacht? Ungetrübter Lesespaß, der nicht nur Jugendlichen, sondern auch Erwachsenen sehr zu empfehlen ist. (Anita Ruckerbauer)"

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herrlich!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 06.03.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Lustig, schräg und herrlich skurril. Ein sehr ungewöhnliches Buch für einen Autor, von dem man eher martialisches gewöhnt ist. Trix Solier ist ein ungemein unterhaltsamer "Fantasy"roman mit herrlich schrulligen, aber liebenswürdigen Figuren und einer spritzigen Geschichte, die von intelligenten und amüsanten Ideen nur so wimmelt. Das macht Spaß und... Lustig, schräg und herrlich skurril. Ein sehr ungewöhnliches Buch für einen Autor, von dem man eher martialisches gewöhnt ist. Trix Solier ist ein ungemein unterhaltsamer "Fantasy"roman mit herrlich schrulligen, aber liebenswürdigen Figuren und einer spritzigen Geschichte, die von intelligenten und amüsanten Ideen nur so wimmelt. Das macht Spaß und wenn Sie etwas andere Fantasy in bester "Brautprinzessin" und "Zauberlaterne" Tradition mögen, dann greifen Sie zu!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Harry Potter trifft Walter Moers
von einer Kundin/einem Kunden am 13.02.2011
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel ist eine wunderbare, mittelalterlich angehauchte Geschichte um einen jungen Adligen mit magischem Geschick. Der Autor Sergej Lukianenko hat dabei nicht nur absolut liebenswerte Figuren geschaffen, sondern hat auch mit viel Humor und Ironie immer wieder gesellschaftskritische Parodien über die heutigen Zeit einfließen... Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel ist eine wunderbare, mittelalterlich angehauchte Geschichte um einen jungen Adligen mit magischem Geschick. Der Autor Sergej Lukianenko hat dabei nicht nur absolut liebenswerte Figuren geschaffen, sondern hat auch mit viel Humor und Ironie immer wieder gesellschaftskritische Parodien über die heutigen Zeit einfließen lassen. Und Stefan Kaminski lässt die Personen mit seiner Stimme lebendig werden. Da passt einfach alles. Das Ergebnis hört sich dann an, als wenn Walter Moers Harry Potter geschrieben hätte. Ein Fantasy Abenteuer für Jung und Alt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nachschub für Potterfans
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2010
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Wer bei einem Fantasyhörbuch einmal richtig Spaß haben will, muss Trix Solier hören. Der Hörer wird in eine mittelalterliche Welt entführt, in der es nicht an Abenteuern und fiesen Typen mangelt. Zauberlehrling Trix kann mit Hilfe seiner Freunde so manche Prüfung bestehen. Spannend, lustig, toll, auch dank der abwechslungsreichen... Wer bei einem Fantasyhörbuch einmal richtig Spaß haben will, muss Trix Solier hören. Der Hörer wird in eine mittelalterliche Welt entführt, in der es nicht an Abenteuern und fiesen Typen mangelt. Zauberlehrling Trix kann mit Hilfe seiner Freunde so manche Prüfung bestehen. Spannend, lustig, toll, auch dank der abwechslungsreichen Lesung von Stefan Kaminski! Für mich eine der wenigen, ernst zu nehmenden Potteralternativen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein sprachlicher Ueberflieger!
von Alexandra Graf aus St.Gallen am 10.11.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Es ist als Jugendbuch geschrieben. Für mich ist es ein Buch ab 14 Jahren aufwärts. Es ist eine spannende, fantasiereiche, rasante und sehr herzliche Geschichte über die Freundschaft, die Liebe, Intriegen, Ehrlichkeit und Selbstverwirklichung. Doch so toll das ist, davon lebt dieses Buch nicht alleine. Das Umwerfende ist die... Es ist als Jugendbuch geschrieben. Für mich ist es ein Buch ab 14 Jahren aufwärts. Es ist eine spannende, fantasiereiche, rasante und sehr herzliche Geschichte über die Freundschaft, die Liebe, Intriegen, Ehrlichkeit und Selbstverwirklichung. Doch so toll das ist, davon lebt dieses Buch nicht alleine. Das Umwerfende ist die Sprache, die Vielschichtigkeit und Wortgewaltigkeit dieser herrlichen witzigen, und sarkastischen Sprache.Wegen der Sprache empfehle ich dieses Buch erst ab 14 Jahren und für Liebhaber der feinen Sprache, denn viele werden die Tiefe der Worte und damit die Herrlichkeit dieses Buches nicht bis ins letzte Detail verstehen. Ein Schmankerl!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Lukianenko von einer ganz anderen Seite...
von einer Kundin/einem Kunden am 07.11.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

...nachdem seine großartigen ScienceFiction-Romane oft düster und abgründig sind, entdecken wir mit Trix Solier eine witzigen, ironischen und fabulierfreudigen Lukianenko! Mit vielen Literarischen (und auch anderen) Anspielungen erzählt er die Geschichte des jungen Co-Herzogs Trix Solier, der nach der Entmachtung seines Vaters bei einem Zauberer als Lehrling anheuert und auf... ...nachdem seine großartigen ScienceFiction-Romane oft düster und abgründig sind, entdecken wir mit Trix Solier eine witzigen, ironischen und fabulierfreudigen Lukianenko! Mit vielen Literarischen (und auch anderen) Anspielungen erzählt er die Geschichte des jungen Co-Herzogs Trix Solier, der nach der Entmachtung seines Vaters bei einem Zauberer als Lehrling anheuert und auf Rache sinnt. Bevölkert wird der Roman für Menschen ab 10 von vielen witzigen und skurrilen Gestalten - rauschkrautsüchtige Feen, faule aber großherzige Zauberer, großmäulige Ritter und und und... Ein echtes Lesevergnügen - und ein wunderbar gestaltetes Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine erfrischende Mischung aus mittelalterlichem Schelmen- sowie Ritterroman und einer guten Portion Fantasie
von A. Adams aus Coesfeld am 04.10.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Der adlige und bis dato wohl behütet aufgewachsene Jüngling Trix Solier sieht sich nach dem Verrat eines rivalisierenden Großherzogs nicht nur plötzlich seiner Familie, sondern auch seiner Titel und Identität beraubt. Alleine macht er sich auf den Weg, seine Familie zu rächen und bekommt es erstmals deutlich zu spüren, wie... Der adlige und bis dato wohl behütet aufgewachsene Jüngling Trix Solier sieht sich nach dem Verrat eines rivalisierenden Großherzogs nicht nur plötzlich seiner Familie, sondern auch seiner Titel und Identität beraubt. Alleine macht er sich auf den Weg, seine Familie zu rächen und bekommt es erstmals deutlich zu spüren, wie es ist, ein Leben ohne jegliche Privilegien führen zu müssen. Doch durch großes Geschick und Klugheit gelingt es ihm nicht nur, ein großartiger Zauberlehrling zu werden, auch meistert er jede Tücke, die ihm das Leben stellt, mit Bravour und geht zum Schluss als überaus starker und erwachsen gewordener Charakter seiner Zukunft entgegen. Ein äußerst amüsant gehaltener Fantasyroman, der auf seine Weise zeigt, wie wundervoll Sprache sein kann und was sie alles zu bewegen vermag.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mischung aus Abenteuer, Märchen und Humor
von einer Kundin/einem Kunden am 04.10.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Wer wissen will wie z.B. der iPod zu seinem Namen kam, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Mit Wortwitz und viel Spaß erleben wir die Abenteuer von Trix, dem .jungen Erben des Herzogtums Solier Nachdem er Opfer eines hinterhältigen Putsches geworden ist und um sein Erbe gebracht werden... Wer wissen will wie z.B. der iPod zu seinem Namen kam, sollte dieses Buch unbedingt lesen. Mit Wortwitz und viel Spaß erleben wir die Abenteuer von Trix, dem .jungen Erben des Herzogtums Solier Nachdem er Opfer eines hinterhältigen Putsches geworden ist und um sein Erbe gebracht werden soll, schwört er Rache. Auf seinen daraus folgenden Abenteuern begleiten ihn verwirrte Feen, gruselige Untote und mit minimaler Intelligenz gesegnete Minotauren. Schließlich als Lehrling des berühmten Zauberers Sauerampfer, fragt er sich, ob es sein Schicksal ist Magier zu werden. Spannend, mitreißend, überraschend, voller Charme und Sprachwitz ziehen uns diese Abenteuer in ihren Bann. Und wir erfahren, dass der Sprache eine magische Kraft innewohnt. Die Mischung aus Abenteuer, Märchen und Humor ist zum Vorlesen für die ganze Familie ein Spaß. Zum selber lesen für Abenteuer - und Fantasy - Fans ab 10 Jahre. Der Roman erinnert an Terry Pratchets humorvoll ironische Fantasyromane und steht auf meiner Hitliste ganz oben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
tolles Fantasy - Erlebnis
von einer Kundin/einem Kunden am 23.09.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Der populäre Autor präsentiert mit seinem aktuellen Jugendbuchtext „Trix Solier. Zauberlehrling voller Fehl und Adel“ nicht nur einen neuen Erzählton, sondern auch eine gelungene Kombination aus Fantasy-, Schelmen- und Bildungsroman. Durch einen Putsch seiner Eltern und seines Königreiches beraubt, schwört der junge Prinz Trix Solier Rache. Er begibt sich in... Der populäre Autor präsentiert mit seinem aktuellen Jugendbuchtext „Trix Solier. Zauberlehrling voller Fehl und Adel“ nicht nur einen neuen Erzählton, sondern auch eine gelungene Kombination aus Fantasy-, Schelmen- und Bildungsroman. Durch einen Putsch seiner Eltern und seines Königreiches beraubt, schwört der junge Prinz Trix Solier Rache. Er begibt sich in die Ausbildung bei dem Magier Sauerampfer. Doch irgendwie ist das Leben außerhalb der Schlossmauern so ganz anders als erwartet. Furchterregende Untote, minderbemittelte Minotauren, verwirrte Feen und eine Prinzessin, die es vor ihrer Zwangsverheiratung zu retten gilt, sind nur einige seiner Reisebekanntschaften. Abschließend kann ich "Trix Solier" jedem Leser empfehlen, der sich gerne durch eine witzige, originelle und komische Fantasygeschichte aus dem Reich der Zauberer und Ritter unterhalten lassen möchte und ich hoffe, dass sich Sergej Lukianenko für eine Fortsetzung entscheiden wird. Fazit: Lustig, spannend, einfallsreich und originell - "Trix Solier" sollte man gelesen haben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Trix Solier
von Niklas Roling aus Lingen (Ems) am 28.08.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Trix Solier ist der Sohn des Co-Herzogs bis sein Vater und seine Mutter durch eine Intrige getötet werden. Er selbst entkommt den Mördern seiner Eltern und schwört ein Ritter zu werden um Rache zu nehmen. Er lernt auf der folgenden Reise viele sympathische Charaktere kennen die ihm bei der... Trix Solier ist der Sohn des Co-Herzogs bis sein Vater und seine Mutter durch eine Intrige getötet werden. Er selbst entkommt den Mördern seiner Eltern und schwört ein Ritter zu werden um Rache zu nehmen. Er lernt auf der folgenden Reise viele sympathische Charaktere kennen die ihm bei der Erfüllung seines Schwurs helfen wollen. Ein Buch mit sehr viel Witz, dass aber auch spannende Szenen bietet. Allen zu empfehlen die eine schöne Geschichte lesen möchten und gerne lachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

Trix Solier, Zauberlehrling voller Fehl und Adel

von Sergej Lukianenko

(4)
Buch
Fr. 15.90
+
=
Trix Solier - Odyssee im Orient

Trix Solier - Odyssee im Orient

von Sergej Lukianenko

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale