orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Turrinis Nase

Kriminalroman

(1)
Eigentlich ist Redakteurin bei den Mühlviertler Nachrichten nicht unbedingt der Traumberuf von Gudrun Wurm, kurz Gucki genannt, und die Wartezeit für den Karrieresprung nach Wien – oder zumindest weg aus der Provinz – ist auch nur durch die feuchtfröhlichen Tarockabende mit den Nachbarsbuben – allesamt gestandene Mannsbilder – halbwegs erträglich. Doch da bricht die brutale Wirklichkeit in die ländliche Idylle, als die Leiche des Jungbauern Harald Baum gefunden wird, der rund ein halbes Jahr zuvor unter mysteriösen Umständen verschwunden war. Ist das die erhoffte Chance für Gucki? Sie beginnt auf eigene Faust zu ermitteln und stösst nicht nur auf eine weitere Leiche eines anderen Jungbauern, sondern gerät auch selbst ins Visier von Polizei und Mörder. Unkonventionell, radikal und urkomisch lässt Franz Friedrich Altmann ein ländliches Sittenbild erstehen und schafft mit Turrinis Nase nicht nur einen neuen Heimatroman, sondern auch einen Krimi, der in höchst unterhaltsame Sprachund Denkwelten entführt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 134, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 31.10.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783701178292
Verlag Leykam
eBook (ePUB)
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41198172
    Zwetschgendatschikomplott
    von Rita Falk
    (10)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 15.90
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    Fr. 19.10 bisher Fr. 23.90
  • 45289272
    Blutige Fesseln
    von Karin Slaughter
    (2)
    eBook
    Fr. 20.50
  • 45060650
    Jeremias Voss und die Tote vom Fischmarkt - Der erste Fall
    von Ole Hansen
    (10)
    eBook
    Fr. 5.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein absolutes MUSS!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.12.2013

Für alle Fans von Regionalkrimis! Ein sehr witziger Krimi aus OÖ, genauer gesagt aus dem Mühlviertel. Gucki, die Reporterin und ihr Hund Turini stolpern über eine Leiche. Deftige Sprüche und viel Humor. Unbedingt auch die anderen Bücher lesen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
A richtig guter Krimi
von einer Kundin/einem Kunden am 22.08.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Die Gudrun Wurm, aber alle sagen Gucki, arbeitet als Journalistin bei den Mühlviertler Nachrichten. Sie hofft auf „die“ super Story für ihren Durchbruch um endlich von dem Provinzblatt verschwinden zu können. Beim spazieren gehen mit dem Turrini, Guckis Hund, finden die beiden den toten Jungbauer Harald Baum. Den kennt die... Die Gudrun Wurm, aber alle sagen Gucki, arbeitet als Journalistin bei den Mühlviertler Nachrichten. Sie hofft auf „die“ super Story für ihren Durchbruch um endlich von dem Provinzblatt verschwinden zu können. Beim spazieren gehen mit dem Turrini, Guckis Hund, finden die beiden den toten Jungbauer Harald Baum. Den kennt die Gucki sehr gut vom tarockieren. Jetzt beginnt ein echtes Mühlviertlerisches Abenteuer. Viel Spaß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Typisch Oberösterreichisch !!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2011
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Gudrun Wurm gennant Gucki ist Reporterin bei den Mühlviertler Nachrichten und braucht unbedingt einen Aufhänger damit sie sich bei einer großen Zeitung bewerben kann. Nachdem sie in St Anton ja nicht versumpern will. Leider passiert dort nicht viel außer einmal ein Blechschaden oder so. Da kommt der Gucki der... Gudrun Wurm gennant Gucki ist Reporterin bei den Mühlviertler Nachrichten und braucht unbedingt einen Aufhänger damit sie sich bei einer großen Zeitung bewerben kann. Nachdem sie in St Anton ja nicht versumpern will. Leider passiert dort nicht viel außer einmal ein Blechschaden oder so. Da kommt der Gucki der Leichenfund sehr gelegen außerdem kann sie dann auch wieder viel mit den Nachbarsbuben tarockiren um alle Neuigkeiten zu erfahren !! Sehr gut gelungener oberösterreichischer Krimi !! So wie es wirklich bei uns am Land so ist !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wolf Haas goes Oberösterreich
von einer Kundin/einem Kunden am 23.03.2009
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein grossartiger Krimi des Mühlviertler Autors Franz Friedrich Altmann. Ja, was ist die Story, also die Gudrun Wurm, genannt Gucki, Journalistin bei der Mühlviertler Nachrichten stolpert über eine Leich, was heisst die Gucki, natürlich ihr Hund, der Turrini findet die Leich. Und da die Gucki ja unbedingt weg will... Ein grossartiger Krimi des Mühlviertler Autors Franz Friedrich Altmann. Ja, was ist die Story, also die Gudrun Wurm, genannt Gucki, Journalistin bei der Mühlviertler Nachrichten stolpert über eine Leich, was heisst die Gucki, natürlich ihr Hund, der Turrini findet die Leich. Und da die Gucki ja unbedingt weg will von diesem Provinzblatt muss Sie jetzt eine ordentliche Story aus dem Leichenfund machen, damit man auch in Wien mitkriegt was für eine tolle Journalistin da im Mühlviertel ihr Talent verschwendet. Gelingt ihr auch ganz gut, nur verstrickt sie sich halt auch sehr tief in den Mordfall und wird ganz zum Schluss noch selbst zum Opfer. Viel Alkohol, deftige Sprüche, so wie es am Land halt ist bei uns. Unbedingt lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heimatroman einmal anders
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2009
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ein Toter im Silobinken, die Chance für Gucki, Redakteurin der Mühlviertler Nachrichten, aus dem Kaff in der Nähe von Freistadt, St. Anton, endlich in die verdiente Karriere beim Standard oder auch Profil zu starten. So begibt sie sich auf die Suche nach dem Mörder, immer mit dabei ihr Hund... Ein Toter im Silobinken, die Chance für Gucki, Redakteurin der Mühlviertler Nachrichten, aus dem Kaff in der Nähe von Freistadt, St. Anton, endlich in die verdiente Karriere beim Standard oder auch Profil zu starten. So begibt sie sich auf die Suche nach dem Mörder, immer mit dabei ihr Hund Turrini. Durchs reden kommen die Leut zusammen bzw. durchs tarokieren, denn ein Grossteil ihrer Recherchen findet bei reichlich Alkohol und ein paar "Wildsauen" statt. Sehr witzig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schade um den Versuch!
von Walter M. aus Linz am 17.03.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Man(n) braucht nicht lange zu lesen, da fällt einem auch schon die Ähnlichkeit zu Wolf Haas auf - was die Art des Formulierens betrifft. Da hat der Autor sich nix Neues einfallen lassen, bedauerlicherweise! Auch sonst gereicht der Text nicht über eine kurzweilige Unterhaltung hinaus, das Mühlviertel wird in... Man(n) braucht nicht lange zu lesen, da fällt einem auch schon die Ähnlichkeit zu Wolf Haas auf - was die Art des Formulierens betrifft. Da hat der Autor sich nix Neues einfallen lassen, bedauerlicherweise! Auch sonst gereicht der Text nicht über eine kurzweilige Unterhaltung hinaus, das Mühlviertel wird in seinen schönsten Zuständen beschrieben (und no a Mass!!), der Roman hat einen überschaubaren Spannungsbogen und ringt dem Leser nur hin und wieder ein freundliches Lächeln ab. Nicht weiterzuempfehlen .....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Mühlviertler Highlight
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2009
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Als geborene Mühlviertlerin habe ich mich auf jedes Wort gefreut, das ich hier gelesen habe. Ich liebe unsere Sprache und habe nicht selten herzhaft gelacht. Wer gerne schräge Kriminalfälle liest, ist herzlich eingeladen dieses Buch in die Hand zu nehmen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Turrinis Nase

Turrinis Nase

von Franz F. Altmann

(1)
eBook
Fr. 7.50
+
=
Turrinis Herz

Turrinis Herz

von Franz F. Altmann

(1)
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 19.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen