orellfuessli.ch

TV-Werbung. Eine Analyse mit Werbefilmbeispielen des italienischen Fernsehens

Eine Analyse mit Werbefilmbeispielen des italienischen Fernsehens

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Romanistik - Italienische u. Sardische Sprache, Literatur, Landeskunde, Note: 2, Justus-Liebig-Universität Giessen (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Linguistische Analyse italienischer Werbebotschaften, Sprache: Deutsch, Abstract: "Werbung ist die Kunst, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen." Damit hat Baginski gleich die zwei wichtigsten Punkte angesprochen: 1. Es geht darum, etwas zu verkaufen und 2. es geht um Kunst. Letzteres gerät jedoch leider oft in den Hintergrund. "Kritisiert wird dagegen, dass die Werbung oft unehrlich ist, indem sie die möglichen Konsumenten weniger objektiv informiert, vielmehr durch Versprechungen und Übertreibungen zu überreden und zu manipulieren sucht; dass sie nur auf Gewinnsteigerung der Unternehmen und der eigenen Branche bedacht ist; dass sie mit ihrer einseitigen Betonung von Eigennutz, Kons um und Genuss die Werteordnung der Gesellschaft zu einem platten Materialismus hin verschiebt und dass sie in ihrer Aufdringlichkeit oft nicht davor zurückschreckt, die Grenzen des Anstands und des guten Geschmacks zu überschreiten (...)." Trotz aller Kritik ist die Werbung jedoch nicht mehr wegzudenken. Wo immer wir auch gehen und stehen, die Werbung ist schon da, etwa in Form von Tüten, Regenschirmen, Plakaten... und natürlich daheim in unserem Wohnzimmer via Fernsehen. Genau um diese Art von Werbung geht es in der vorliegenden Hausarbeit. Neben einem kleinen Exkurs über Werbung im Allgemeinen und die verschiedenen Werbemittel und -träger wird die nähere Betrachtung von TV-Werbung im Mittelpunkt dieser Arbeit stehen. So stelle ich im 3. Kapitel verschiedene Arten von TV-Werbung vor und konzentriere mich schliesslich auf die TV-Spots, deren unterschiedliche Darstellung anhand von ausgewählten Werbefilmen des italienischen Fernsehens erläutert wird. Die Schlussbemerkungen mit einem Blick auf die Zukunft sowie eine Bibliografie sam

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 23.11.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-638-78188-6
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 208/4/9 mm
Gewicht 50
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13557866
    Grundkurs Literaturwissenschaft
    von Sabine Becker
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45208816
    Einführung in die Erzähltheorie
    von Matías Martínez
    Buch
    Fr. 23.90
  • 37922220
    Germanistische Linguistik
    von Albert Busch
    Buch
    Fr. 24.90
  • 40400303
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Jörg Meibauer
    Buch
    Fr. 29.90
  • 29022885
    English and American Literatures
    von Michael Meyer
    Buch
    Fr. 23.90
  • 44079449
    English Linguistics
    von Christian Mair
    Buch
    Fr. 27.90
  • 2962083
    Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 45136834
    Einführung in die germanistische Linguistik
    von Karin Pittner
    Buch
    Fr. 28.90
  • 31798858
    Einführung in die Neuere deutsche Literaturwissenschaft
    von Benedikt Jessing
    Buch
    Fr. 28.90
  • 2039693
    Mittelhochdeutsches Taschenwörterbuch
    von Matthias Lexer
    (2)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

TV-Werbung. Eine Analyse mit Werbefilmbeispielen des italienischen Fernsehens

TV-Werbung. Eine Analyse mit Werbefilmbeispielen des italienischen Fernsehens

von Kamala Schuetze

Buch
Fr. 16.90
+
=
Erkenntnisprojekt Geschlecht

Erkenntnisprojekt Geschlecht

von Bettina Dausien

Buch
Fr. 68.90
+
=

für

Fr. 85.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale