orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Tyrant

(1)

Ruler. Puppet Master. Killer.

Glory. Death. Well-born Athenian cavalry officer, Kineas, fought shoulder to shoulder with Alexander in his epic battles against the Persian hordes. But on his return from the east to his native city, he finds not glory but shame - and exile.

With nothing to his name but his military skills, Kineas agrees to lead a band of veterans to the city of Olbia, where the Tyrant is offering good money to train the city´s elite cavalry. But soon Kineas and his men find they have stumbled into a deadly maze of intrigue and conspiracy as the Tyrant plots to use them as pawns in the increasingly complex power games between his own citizens, and the dread military might of Macedon.

Caught between his duty to the Tyrant, his loyalty to his men and a forbidden love affair with a charismatic Scythian noblewoman, Kineas must call on all his Athenian guile, his flair on the battlefield, and even - he is convinced - the intervention of the gods, to survive.

Portrait
Christian Cameron is a writer, re-enactor and military historian. He is a veteran of the United States Navy, where he served as both an aviator and an intelligence officer. He is a co-author, with his father Ken Cameron, of the acclaimed Gordon Kent military thriller series, as well as WASHINGTON AND CAESAR, a novel of the American Revolution. He now lives in Toronto with his wife and daughter, where he writes full time.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 29.12.2008
Sprache Englisch
ISBN 978-0-7528-8392-2
Reihe Tyrant
Verlag Orion Publishing Co
Maße (L/B/H) 197/126/31 mm
Gewicht 388
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47566547
    Good Night Stories for Rebel Girls
    von Francesca Cavallo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 34910866
    The Life List
    von Lori Nelson Spielman
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 38930428
    We Were Liars
    von E. Lockhart
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39151356
    Harry Potter: The Complete Collection
    von Joanne K. Rowling
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 105.00
  • 46576306
    The Hate U Give
    von Angie Thomas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 31405171
    Game of Thrones 5-Copy Boxed Set
    von George R. R. Martin
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 54.90
  • 41817426
    Everything, Everything
    von Nicola Yoon
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 15399647
    Nineteen Eighty-Four (1984)
    von George Orwell
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 22.90
  • 47063173
    The Hanging Tree
    von Ben Aaronovitch
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46448633
    The Legend of Zelda: Art & Artifacts
    von Nintendo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 49.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Griechen und Skythen kämpfen Seite an Seite gegen die Armee Alexanders des Großen
von NMK am 06.12.2011

Christian Cameron hat mit "Tyrant" einen wirklich spannenden und unterhaltsamen Historienroman veröffentlicht, der leider nicht ins Deutsche übersetzt wurde. Der Roman selber spielt in der Zeit Alexander des Großen. 329 BC um genau zu sein. Kineas wurde wie alle Nicht Mazedonier aus der Armee des Alexander entlassen und er kann... Christian Cameron hat mit "Tyrant" einen wirklich spannenden und unterhaltsamen Historienroman veröffentlicht, der leider nicht ins Deutsche übersetzt wurde. Der Roman selber spielt in der Zeit Alexander des Großen. 329 BC um genau zu sein. Kineas wurde wie alle Nicht Mazedonier aus der Armee des Alexander entlassen und er kann auch nicht in seine Heimat zurückkehren, da er aufgrund seiner Zeit im Militär Alexanders aus Athen verbannt wurde. Also nimmt er den Auftrag des Oberhauptes von Olbia an, als Sölnder die Hippeis (Reiterei) der Stadt, die sich aus den obersten Bevölkerungsklassen Olbias zusammensetzt, zu trainieren. Von Anfang stößt er auf Probleme in Olbia. Zum einen wird von den Bewohnern als Söldner, der hier ist, um sie im Auftrag des Oberhauptes der Stadt in Schach zu halten, gesehen und zum anderen trifft er in seinem Auftraggeber auf einen paranoiden, ängstlichen Mann, der überall nur Verschwörungen und Mord sieht. In der Hoffnung vielleicht für sich und seine Männer die Bürgerrechte Olbias zu erhalten, macht er sich trotz aller Bedenken an die Arbeit die Hippeis zu trainieren. Eines Tages trifft die Nachricht ein das Antipater, ein Mazedonier, vorhat das Gebiet um Euxines (Schwarzes Meer) zu erobern. Damit beginnt dann die schwierige Zeit, in der vor einige schwere Aufgaben gestellt wird. Am Ende steht der Kampf gegen seine alten Waffenbrüder. Camerons Buch merkt man an, dass er sehr viel Zeit mit Recherche und Studium verbracht hat, um den "korrekten" geschichtlichen Aufbau zu strukturien. Man bekommt einen Einblick in das soziale Leben der oberen Klassen. Er beschreibt sehr schön wie die Hippeis aufgebaut ist. Der Autor schafft es, keine großartigen Längen im Buch aufkommen zu lassen, er beschreibt das Spiel zwischen den Charakteren sehr schön, er zeigt die politischen Intrigen auf und man erkennt auch den scharfen Kontrast der Greichen und der Skyther. Schön bindet er den griechischen Gottglauben ein und auch den "Schamanismus" der Reitervölker beschreibt er spannend und in schönen Bildern. Nachdem ich dieses Buch gelesen habe, war ich durchaus zufriedengestellt. Es hat einfach alles gepasst. Der 2. Band Tyrant - Storm of Arrows liegt hier schon und wartet darauf gelesen zu werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Tyrant

Tyrant

von Christian Cameron

(1)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Fr. 16.90
+
=
Fifty Grand

Fifty Grand

von Adrian McKinty

Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.40
+
=

für

Fr. 34.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale