orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Über das Wesen der menschlichen Freiheit

Und die damit zusammenhängenden Gegenstände

Die unter dem Titel "Metaphysik "überlieferte kleine Abhandlung des Aristotelesschülers Theophrast enthält eine ebenso kompakte wie kritische Rekonstruktion ungelöster systematischer Grundlagenprobleme der klassischen griechischen Philosophie, angefangen bei den Vorsokratikern über Platon und die Akademie bis hin zu Aristoteles. Es geht vornehmlich um fundamentale Aporien der Ontologie und der Naturphilosophie, wie die Frage nach der Interdependenz ideeller Prinzipien und wahrnehmbarer Phänomene oder die Plausibilität der Teleologie als methodisches Prinzip der Naturerklärung. Theophrast analysiert und bewertet die geläufigen konkurrierenden Lösungsvorschläge und zeigt ihre Defizite unerbittlich auf: ein Stück synoptischer Metaphysikkritik, das an zeitgenössische Typen der Dekonstruktion erinnert.
Der Text hat seinen Wert als Dokument für den Übergang von einer konstruktiven zu einer eher skeptischen, in Teilen sogar destruktiven Phase der klassischen griechischen Tradition und zeigt exemplarisch, vor allem am Verhältnis der theophrastschen zur aristotelischen "Metaphysik", wie sehr die jeweiligen philosophischen Positionen sich in Abhängigkeit von der jeweiligen Rezeption vorgängiger Rezeptionsprozesse entwickelten.
Die erstmals mit einer deutschen Übersetzung erscheinende kritische Edition dieses philosophiehistorischen Schlüsseltextes hat das Ziel, diese Bedeutung des bislang zu wenig beachteten Dokuments aus der Schule des Aristoteles sichtbar zu machen.

Portrait
Friedrich Wilhelm Joseph Schelling (1775-1854) war neben Fichte und Hegel derrdritte Hauptvertreter des "Deutschen Idealismus". Nach anfänglicher Begeisterung für Fichtes "Ich Philosophie" stellte er die Absolutheit der Vernunft in Frage und beschäftigte sich intensiv mit der Naturphilosophie: Der Geist ist nicht voraussetzungslos, sondern hat seine Vorformen in der lebendigen Natur. Schelling übte auch einen grossen Einfluss auf die Frühromantiker aus. Im Jahr 1841 wurde er nach Berlin an den vakanten Lehrstuhl Hegels berufen, wo er nach Willen Friedrich Wilhelms IV. "die Drachensaat des Hegel'schen Pantheismus" bekämpfen sollte.
Thomas Buchheim, geb. 1957, Studium der Philosophie, Gräzistik und Soziologie in München. 1993-1999 Professor in Mainz; seit 2000 Ordinarius für Philosophie an der LMU München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Thomas Buchheim
Seitenzahl 290
Erscheinungsdatum 01.08.2011
Serie Philosophische Bibliothek 503
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7873-2162-9
Verlag Felix Meiner
Maße (L/B/H) 192/124/18 mm
Gewicht 261
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 1929712
    Fichtes Wissenschaftslehre 1794
    von Wolfram; v. Wolfram Hogrebe Hogrebe
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39456489
    Philosophische Untersuchung über das Wesen der menschlichen Freiheit
    von Friedrich Wilhelm Joseph Schelling
    Buch
    Fr. 13.90
  • 17378498
    Schriften zur Philosophie der symbolischen Formen
    von Ernst Cassirer
    Buch
    Fr. 31.90
  • 2904762
    Über das Wesen der menschlichen Freiheit
    von Friedrich Wilhelm Joseph Schelling
    (1)
    Buch
    Fr. 9.90
  • 2958484
    Zum ewigen Frieden
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr. 4.40
  • 2948708
    Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 6.40
  • 17364801
    Die Kunst, Recht zu behalten
    von Arthur Schopenhauer
    (1)
    Buch
    Fr. 8.90
  • 17571127
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2870681
    Kritik der praktischen Vernunft / Grundlegung zur Metaphysik der Sitten
    von Immanuel Kant
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 26240696
    Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 6.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Über das Wesen der menschlichen Freiheit

Über das Wesen der menschlichen Freiheit

von Friedrich Wilhelm Joseph Schelling

Buch
Fr. 31.90
+
=
Kritik der reinen Vernunft

Kritik der reinen Vernunft

von Immanuel Kant

(1)
Buch
Fr. 23.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Philosophische Bibliothek

  • Band 496

    1839073
    Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie 1
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Buch
    Fr. 38.90
  • Band 497

    1839340
    Hauptschriften zur Grundlegung der Philosophie 2
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Buch
    Fr. 46.90
  • Band 499

    1839265
    Versuche in der Theodisee über die Güte Gottes, die Freiheit des Menschen und den Ursprung des Übels
    von Gottfried Wilhelm Leibniz
    Buch
    Fr. 38.90
  • Band 503

    28715732
    Über das Wesen der menschlichen Freiheit
    von Friedrich Wilhelm Joseph Schelling
    Buch
    Fr. 31.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 504

    14940621
    Berliner Schriften (1818-1831)
    von Georg Wilhelm Friedrich Hegel
    Buch
    Fr. 59.40
  • Band 505

    3050763
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • Band 506

    4151839
    Kritik der praktischen Vernunft
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 507

    18500493
    Kritik der Urteilskraft
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 508

    3048689
    Metaphysische Anfangsgründe der Naturwissenschaft
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 29.90
  • Band 509

    3079348
    Theoretische Schriften
    von Friedrich Hölderlin
    Buch
    Fr. 31.90
  • Band 510

    3039545
    Grundfragen der Erkenntnistheorie
    von Richard Hönigswald
    Buch
    Fr. 42.90
  • Band 511

    1839224
    Untersuchung über die Prinzipien der Moral
    von David Hume
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 512

    3021213
    Was ist Aufklärung?
    von Immanuel Kant
    Buch
    Fr. 17.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale