orellfuessli.ch

Über die Demokratie in Amerika

Ausgew. u. hrsg. v. Jacob P. Mayer

Im ersten Band beschäftigt sich Tocqueville insbesondere mit der Soziologie
des US-amerikanischen Staats. Er analysiert nicht nur die Struktur des
Bundesstaats, sondern auch den Aufbau der Einzelstaaten, die er als Ergebnis
ihrer ethnisch-geografischen und historischen Voraussetzungen beschreibt.
Er setzt sich mit der Allgewalt der Mehrheit in der US-amerikanischen Demokratie
auseinander, die er als die grösste Gefahr für das Staatswesen betrachtet.
In diesem Zusammenhang hebt er u. a. die Bedeutung des unabhängigen Rechtswesens
hervor. Mit dem 1840 publizierten zweiten Band beabsichtigt Tocqueville,
allgemeine Züge demokratischer Gesellschaften zu zeichnen, von denen bis
dahin noch kein vollständiges Modell existierte. Er versucht, zur universellen
Problematik einer demokratischen Weltordnung vorzudringen, wobei ihm die
Demokratie in den USA lediglich als Folie dient. Dabei analysiert er Probleme,
die auch in der Gegenwart nicht an Aktualität verloren haben, wie z. B.
das Spannungsverhältnis zwischen den Prinzipien Gleichheit und Freiheit.
Rezension
Ein wunderbar hellsichtig-analytisches Buch, faszinierend durch seine Einsichten in die Natur des Menschen und der von ihm veranstalteten Politik, von geradezu prophetischer Qualität, was die Entwicklung der Demokratie und ihrer inwendigen Gefährdungen anbelangt - immerhin erschien die Erstauflage bereits 1835. Kölner Stadt-Anzeiger
Portrait
Alexis de Tocqueville war einer der wichtigsten politischen Denker seiner Zeit. Seine Schriften, allen voran sein Hauptwerk "Über die Demokratie in Amerika", werden bis heute in Politikwissenschaft und Soziologie intensiv rezipiert. Mit seinen Reiseberichten aus Amerika und Algerien begründete er die vergleichende Politikwissenschaft.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Jacob P. Mayer
Seitenzahl 392
Erscheinungsdatum 1986
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-008077-1
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 147/97/20 mm
Gewicht 198
Verkaufsrang 32.148
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2997735
    Politik als Beruf
    von Max Weber
    Buch
    Fr. 4.80
  • 15119461
    Postdemokratie
    von Colin Crouch
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch
    Fr. 9.40
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Karl Marx
    Buch
    Fr. 5.90
  • 18884160
    Demokratietheorien
    von Manfred G. Schmidt
    Buch
    Fr. 28.90
  • 3070745
    Kapitalismus, Sozialismus und Demokratie
    von Joseph A. Schumpeter
    Buch
    Fr. 31.90
  • 6608295
    Das Ende des Kapitalismus, wie wir ihn kennen
    von Elmar Altvater
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 18679565
    Verfassungspatriotismus
    von Jan-Werner Mueller
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45257392
    Anmerkungen zu einer performativen Theorie der Versammlung
    von Judith Butler
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 2844254
    Homo sacer
    von Giorgio Agamben
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Über die Demokratie in Amerika

Über die Demokratie in Amerika

von Alexis de Tocqueville

Buch
Fr. 16.90
+
=
Das Milgram - Experiment

Das Milgram - Experiment

von Stanley Milgram

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale