orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Über uns Stille

(1)
Die Angst vor einem Atomkrieg wächst. Scotts Vater hat einen Bunker im Garten bauen lassen. Seitdem stellt Scott sich quälende Fragen: Wird er es rechtzeitig in den Bunker schaffen, wenn der Krieg kommt? Und was, wenn dort kein Platz mehr für ihn ist, weil die Nachbarn schneller waren? Wie lange muss man eigentlich in einem Bunker bleiben? Hätten sie überhaupt eine Chance zu überleben, wenn draussen alles verseucht wäre?
Portrait
Morton Rhue, der eigentlich Todd Strasser heisst, wurde am 5. Mai 1950 auf Long Island, New York, geboren und wuchs auch dort auf. Als junger Mann
reiste er durch die USA und Europa und verdiente sich sein Geld z. B. als Schiffssteward und Strassenmusiker.
Nach dem Studium arbeitete er einige Jahre als Zeitungsreporter und Werbetexter. Schliesslich entschloss sich Morton Rhue dazu, das Schreiben von
Büchern zu seinem Hauptberuf zu machen. Seitdem hat er eine grosse Anzahl von Romanen und Kurzgeschichten verfasst - in Amerika gehört er zu den bekanntesten Kinder- und Jugendbuchautoren.
Sein in Deutschland berühmtestes Buch ist "Die Welle", das seit Jahrzehnten zur Schullektüre gehört und das vielfach ausgezeichnet wurde.
Morton Rhue lebt nach wie vor in New York. Seine Hobbys sind Angeln, Skifahren und Surfen. Über seine Bücher sagt er: "Gute Jugendliteratur soll dem Leser helfen richtige Entscheidungen zu treffen."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.07.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-58452-9
Verlag Ravensburger Buchverlag
Maße (L/B/H) 180/143/27 mm
Gewicht 237
Originaltitel The Bomb
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 7.196
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32861269
    Und plötzlich bist du jemand anders
    von Christian Tielmann
    Buch
    Fr. 8.40
  • 45243494
    Dead End / Agent 21 Bd.5
    von Chris Ryan
    Buch
    Fr. 13.90
  • 17564727
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Christiane Christiane F.
    (23)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39188722
    Plötzlich Fee 01 Sommernacht
    von Julie Kagawa
    (5)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 45087606
    Dschihad Online
    von Morton Rhue
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 3025981
    Die Wolke
    von Gudrun Pausewang
    (18)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 42420086
    Mein Leben, die Liebe und der ganze Rest / Conni 15 Bd.1
    von Dagmar Hoßfeld
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 37256248
    Bunker Diary
    von Kevin Brooks
    (14)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18494851
    Ghetto Kidz
    von Morton Rhue
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 3053710
    Die letzten Kinder von Schewenborn
    von Gudrun Pausewang
    (12)
    Buch
    Fr. 11.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14533104
    Boot Camp
    von Morton Rhue
    (17)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 3025981
    Die Wolke
    von Gudrun Pausewang
    (18)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 18494851
    Ghetto Kidz
    von Morton Rhue
    (7)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37256248
    Bunker Diary
    von Kevin Brooks
    (14)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 3053710
    Die letzten Kinder von Schewenborn
    von Gudrun Pausewang
    (12)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 6124924
    Asphalt Tribe
    von Morton Rhue
    (10)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 17564727
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Christiane Christiane F.
    (23)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3025984
    Die Welle
    von Morton Rhue
    (43)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2822363
    Ich knall euch ab!
    von Morton Rhue
    (17)
    Buch
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Wenn das Unvorstellbare geschieht
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 24.11.2015

Die letzten Tage der Sommerferien des Jahres 1962 sollten die letzten unbeschwerten Tage im Leben des 12-jährigen Scott sein. Das Jahr 1962 ist geprägt vom Kalten Krieg und der Angst vor der Zündung einer Atombombe. Scotts Vater weiß ebenfalls um die Gefahr, die fast zum Greifen nah ist und... Die letzten Tage der Sommerferien des Jahres 1962 sollten die letzten unbeschwerten Tage im Leben des 12-jährigen Scott sein. Das Jahr 1962 ist geprägt vom Kalten Krieg und der Angst vor der Zündung einer Atombombe. Scotts Vater weiß ebenfalls um die Gefahr, die fast zum Greifen nah ist und er lässt für sich und seine Familie im heimischen Garten, unter seinem Haus, einen Atomschutzbunker bauen. Tatsächlich geschieht am letzten Ferientag das, was alle befürchtet und doch jeder geleugnet hat: eine Atombombe wird gezündet. In dem Augenblick jedoch, als die Familie ihren Bunker betreten will, kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen mit den Nachbarn, denn diese haben keinen Schutzbunker für sich und ihre Familien. Während dieser Auseinandersetzungen wird Scotts Mutter schwer verletzt und neben seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder schaffen es auch einige Nachbarn in den Bunker. Um unbeschadet in die Außenwelt zurückkehren zu können, müssen sie mindestens 14 Tage in dem Bunker überstehen, 14 Tage lang - 10 Personen und dabei ist der Bunker lediglich mit Vorräten für eine 4-köpfige Familie ausgestattet. Es dauert nicht lange, dann droht die Situation im Bunker zu eskalieren und auch alte Streitigkeiten unter den "Geretteten" bahnen sich ihren Weg in diese Situation, denn nicht jeder ist der Meinung, dass jeder in dem Bunker ein Anrecht auf sein Überleben hat ... Wenn das Unvorstellbare geschieht! Der Plot wurde authentisch und realistisch erarbeitet. Im Besonderen beeindruckt haben mich die unterschiedlichen Situationen, die sich innerhalb des Bunkers abspielten, zumal diese im Laufe der Zeit immer wieder variieren und zur Eskalation innerhalb der Gruppe führen könnten. Die Figuren wurden facettenreich erarbeitet. Gerade die Figur des 12-jährigen Scott hat mich sehr beeindruckt, der bereits vor der Zeit im Bunker, gerade auf Grund der politischen Situation und auch der Voraussicht seiner Eltern, deutlich reifer war, als seine Freunde und am ehesten realisiert hat, was durchaus passieren könnte und dann auch geschah. Den Schreibstil empfand ich als sehr angenehm zu lesen, hätte mir allerdings zwischendrin eher weitere Interaktionen der Menschen im Bunker gewünscht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Morton Rhue ist seit vielen Jahren ein der besten Jugendbuch Autoren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Was wäre, wenn es keine Atombombe gab? Spannend, gruselig, berührend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Über uns Stille

Über uns Stille

von Morton Rhue

(1)
Buch
Fr. 11.90
+
=
No place, no home

No place, no home

von Morton Rhue

(1)
Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale