orellfuessli.ch

Ultramarin

"Es gibt einen neuen Stern am schwedischen Krimihimmel: Henrik Tandefelt, der mit seinem eigenen, ironisch-amüsanten Stil eine Nische zwischen all den anderen schwedischen Krimiautoren entdeckt hat." - Smålandstidningen Der 85 Jahre alte Arzt Jens Bäck wird bewusstlos auf seinem einsam gelegenen Hof in der Nähe von Helsinki aufgefunden. Er stirbt drei Wochen später an den Folgen seiner Kopfverletzung. Zeitgleich verschwindet der russische Freund und Gehilfe Bäcks, Dimitri. Bäck galt als kontaktscheu und wohlhabend - er hat wertvolle Kunst gesammelt. Und tatsächlich fehlen in seinem Haus drei kostbare Ölgemälde des berühmten russischen Marinemalers Iwan Aiwasowski aus dem 19. Jahrhundert. Gemeinsam mit dem zuständigen Kriminalkommissar Olli Mustonen verfolgt Friedmann die Spur eines Verbrecherduos, dem eine Folge von Einbrüchen zur Last gelegt wird. Dann stossen die Beamten in einem Waldstück auf die Überreste einer männlichen Leiche. Könnte es sich um den verschwundenen Russen handeln? Hatte der etwas mit der russischen Mafia zu tun? Wo sind die Gemälde? Und: welche Rolle spielt Bäcks Sohn, der vorgibt, keinen Kontakt zu seinem Vater gehabt zu haben? AUTORENPORTRAIT Henrik Tandefelt war in den vergangenen Jahren sowohl in Finnland als auch in Schweden als Künstler und Fotograf, am Theater und als Journalist tätig. Nach "Lauf, Helin, lauf!" legt Tandefelt mit "Ultramarin" einen weiteren Josef-Friedmann-Roman vor. PRESSESTIMMEN "Tolle Krimi-Unterhaltung vor einer ländlichen skandinavischen Kulisse." - Brigitte "Spannend von der ersten Zeile an!" "Dies ist definitiv ein Buch, das die Lektüre lohnt und bestens unterhält." - Das Magazin "Tandefelts Milieuschilderungen sind kenntnisreich und lebendig. Es ist schön, einen Krimi zu lesen, der das ist, wofür er sich ausgibt, nämlich ein Kriminalroman. Sex und Brutalität sind hier nicht das Wesentliche, sondern die nimmermüde Neugier des Ermittlers." Vasabladet "Ein Kriminalroman, der hält, was er verspricht. [...] Tandefelts Milieuschilderungen sind kenntnisreich und lebendig. Es ist schön, einen Krimi zu lesen, der das ist, wofür er sich ausgibt, nämlich ein Kriminalroman. Sex und Brutalität sind nicht seine Hauptingredienzien, sondern die nimmermüde Neugier des Protagonisten. Und wenn diese mit Kunst in Verbindung steht, wird es um so interessanter. Den russischen Marinemaler Aiwasowski, um den es im Buch geht, hat es wirklich gegeben. Ein Krimi, der sich durch seine ungewöhnliche Personengalerie und seine vom Herkömmlichen abweichende Konzeption auszeichnet." "'Ultramarin' ist Tandefelts dritter Kriminalroman und ein ziemlich guter noch dazu. Tandefelt verfügt über eine hinreissend schöne Sprache, und was ihm vielleicht am besten gelingt, ist die Charakterisierung Josefs, dem man auf Schritt und Tritt folgt, ein Mensch wie du und ich. Sehr glaubwürdig." "Durch seinen lockeren, ironisch-amüsanten Stil findet Tandefelt seinen eigenen Platz unter den skandinavischen Spannungsliteraten. Sex und Brutalität verschwinden bei ihm hinter der ausgeprägten Neugier seines Ermittlers, hinter Intelligenz und Hartnäckigkeit."
Portrait
Henrik Tandefelt war in den vergangenen Jahren sowohl in Finnland als auch in Schweden als Künstler und Fotograf, am Theater und als Journalist tätig. Nach "Lauf, Helin, lauf!" legt Tandefelt mit "Ultramarin" einen weiteren Josef-Friedmann-Roman vor.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 277, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9788711320280
Verlag Lindhardt og Ringhof
eBook (ePUB)
Fr. 2.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 2.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (2)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (19)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44872454
    Crossfire. Vollendung
    von Sylvia Day
    (7)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (3)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 45244995
    Perfect Gentlemen - Ein One-Night-Stand ist nicht genug
    von Lexi Blake
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45069808
    Der Klang deines Lächelns
    von Dani Atkins
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (2)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 46655312
    Lebkuchenduft und Schneeflockenküsse
    von Susan Mallery
    (1)
    eBook
    Fr. 3.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ultramarin

Ultramarin

von Henrik Tandefelt

eBook
Fr. 2.50
+
=
Fragwürdige Identität, Teil 3 von 3

Fragwürdige Identität, Teil 3 von 3

von Angela Planert

(3)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 6.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen