orellfuessli.ch

Und dann gab's keines mehr

Roman

Zehn Männer und Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, bekommen eine Einladung, die sie auf eine abgeschiedene Insel vor der Küste Devons lockt. Der Gastgeber, ein gewisser U. N. Owen bleibt unsichtbar. Er beschuldigt sie (auf Tonband) diverser Verbrechen und kündigt ihren Tod an. Ein Gast nach dem anderen stirbt, während die Verbleibenden verzweifelt versuchen, den Mörder zu enttarnen …
Portrait
Agatha Christie wurde als Agatha Mary Clarissa Miller am 15. September 1890 in Torquay, Devon, als Tochter einer wohlhabenden Familie geboren. 1912 lernte Agatha Miller Colonel Archibald Christie kennen, den sie bei Ausbruch des Ersten Weltkriegs heiratete. Die Ehe wurde 1928 geschieden. Zwei Jahre später schloss sie die Ehe mit Max E.L Mallowan, einem um 14 Jahre jüngeren Professor für Westasiatische Archäologie, den sie auf vielen Forschungreisen in den Orient als Mitarbeiterin begleitete. Im Lauf ihres Lebens schrieb die "Queen of Crime" 73 Kriminalromane, unzählige Kurzgeschichten, 20 Theaterstücke, 6 Liebesromane (unter dem Pseudonym "Mary Westmacott"), einen Gedichtband, einen autobiografischen Bericht über ihre archäologischen Expeditionen sowie ihre Autobiografie. Ihre Kriminalromane werden in über 100 Ländern verlegt, und Agatha Christie gilt als die erfolgreichste Schriftstellerin aller Zeiten. 1965 wurde sie für ihr schriftstellerisches Werk mit dem "Order of the British Empire" ausgezeichnet. Agatha Christie starb am 12. Januar 1976 im Alter von 85 Jahren.

Sabine Deitmer wurde in Jena/Thüringen geboren, aufgewachsen in Düsseldorf, Studium der Anglistik, Romanistik und Literaturwissenschaft, Magisterarbeit zur Rezeption von Kriminalromanen. Lehr- und Wanderjahre in Bonn, Brighton, Bristol, Berlin und am Bodensee; seit mehr als einem Jahrzehnt in Dortmund Wurzeln geschlagen. Sabine Deitmers Krimis wurden verfilmt, für den Hörfunk bearbeitet und in mehrere Sprachen übersetzt. In Schweden wurden ihre Romane 2001 und 2002 unter die fünf besten ins Schwedische übertragene Kriminalromane des Jahres gewählt. 2008 erhielt Sabine Deitmer den Friedrich-Glauser-Ehrenpreis für ihr Engagement und ihr literarisches Werk im Bereich der deutschsprachigen Kriminalliteratur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 12.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-455-65009-9
Verlag Atlantik Verlag
Maße (L/B/H) 211/128/25 mm
Gewicht 338
Originaltitel And Then There Were None
Verkaufsrang 24.707
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42554991
    Hercule Poirots Weihnachten / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.19
    von Agatha Christie
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42555314
    Und dann gab's keines mehr
    von Agatha Christie
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37932863
    Arlidge, M: Eene Meene
    von M. J. Arlidge
    (10)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 39321053
    Mord im Orientexpress / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.9
    von Agatha Christie
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 41007791
    Das Geheimnis von Greenshore Garden
    von Agatha Christie
    (2)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 2977071
    Das Testament
    von John Grisham
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45278273
    Inspector Bradford sucht das Weite
    von Marion Griffiths-Karger
    Buch
    Fr. 17.90
  • 34973827
    Morbus Monitus
    von Horst Radmacher
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44941135
    Canterbury Blues
    von Gitta Edelmann
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 41111319
    Konstantin - In der Welt habt ihr Angst
    von Monja Schneider
    (1)
    Buch
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Und dann gab's keines mehr

Und dann gab's keines mehr

von Agatha Christie

Buch
Fr. 14.90
+
=
Das unvollendete Bildnis / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.23

Das unvollendete Bildnis / Ein Fall für Hercule Poirot Bd.23

von Agatha Christie

Buch
Fr. 15.90
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale