orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Unknown Pleasures

Die Joy Division Story

(1)
Joy Division revolutionierten die Musik. Sie erfanden einen neuen Sound. Und ihr ursprünglich subversives Image wurde zum Vorbild für einen weltweit erfolgreichen „Look“. Peter Hook, der legendäre Bassist der Band, hat ihre Geschichte aufgeschrieben: von der Gründung nach einem Sex-Pistols-Konzert, über die lange beschwerliche Zeit in verranzten Clubs, den tragischen Tod von Ian Curtis bis zur Gründung von New Order.
„Wie rohes Fleisch … nur wenige Popmusik-Bücher haben diese Qualität.“ The Guardian
„Der bunteste und intimste Blick auf Joy Division, der jemals geschrieben wurde.“ Mojo
„Alles schien gesagt zum Thema Joy Division. […] Auch Unknown Pleasures zehrt von der Legende – und erdet sie. […] Zwischen den Sätzen pocht die Poesie der Strasse, wie ein Loch im Zahn.“ Die Freie Presse
„Die vermutlich beste aller Joy-Division-Biografien.“ Spiegel online
„Hook schreibt dabei mitreissend, witzig und detailverliebt, aber auch einfühlsam und persönlich involviert, sodass seine Erinnerungen nie zu einer launigen Aneinanderreihung von Schnurren und Anekdoten verkommen. Sein Tonfall hält eine feine Balance zwischen Wärme und Sarkasmus.“ Slam
Rezension
"Wie rohes Fleisch ... nur wenige Popmusik-Bücher haben diese Qualität." The Guardian "Der bunteste und intimste Blick auf Joy Division, der jemals geschrieben wurde." Mojo "Wer Joy Division mag, muss dieses Buch lesen." Q Magazine
Portrait
Peter Hook ist Gründungsmitglied von Joy Division und New Order. Seine besondere Art, Bass zu spielen, setzte Massstäbe und beeinflusste Generationen von Musikern.
Stephan Pörtner, geb. 1965 in Zürich, verliess in den frühen achtziger Jahren die Schule und sein Elternhaus, um sein Leben dem Punkrock und der Politik zu widmen. Ausserdem betrieb er zehn Jahre lang erfolgreich ein Getränkeunternehmen. Danach wandte er sich der Schriftstellerei zu und wurde mit der Ehrengabe des Kanton Zürich Literatur 2000 ausgezeichnet und 2001 für den Glauser Kurzkrimipreis nominiert. Stephan Pörtner lebt als freier Schriftsteller in Zürich.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 15.04.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8493-0064-7
Verlag Metrolit Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 221/141/27 mm
Gewicht 527
Abbildungen 16 Seiten mit vierfarbigen Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 35.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 35.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40993855
    Frontmann - Normale Härte
    von Andy Braun
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 24752946
    Joy Division
    von Kevin Cummins
    (1)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 33806366
    Spex
    Buch
    Fr. 39.90
  • 19955684
    Metallica
    von Ross Halfin
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42436434
    Mein Leben: Eine lange Geschichte
    von Willie Nelson
    (1)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 16332817
    Krieg ohne Schlacht
    von Heiner Müller
    Buch
    Fr. 17.90
  • 43846872
    Alles oder Nix
    von Xatar
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 30607488
    Und das Meer singt sein Lied
    von Rainer Moritz
    Buch
    Fr. 27.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45313027
    Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

"Er war auf der Suche nach dem zündenden Funken"
von einer Kundin/einem Kunden am 16.10.2013

Sie zündeten. Funkensprühend. Rau. Melancholisch. Hart. Neu. Kurze Zeit. Dann implodierten sie durch den Tod Ian Curtis'. Viel zu früh. Ein kleines Vermächtnis nur. Die Erben sind inzwischen Legion. Auch 30 Jahre nach der Auflösung der Freudendivision schlägt ihre Musik unverstaubt Saiten an, die von nahezu zeitloser Schönheit sind.... Sie zündeten. Funkensprühend. Rau. Melancholisch. Hart. Neu. Kurze Zeit. Dann implodierten sie durch den Tod Ian Curtis'. Viel zu früh. Ein kleines Vermächtnis nur. Die Erben sind inzwischen Legion. Auch 30 Jahre nach der Auflösung der Freudendivision schlägt ihre Musik unverstaubt Saiten an, die von nahezu zeitloser Schönheit sind. Endlich schreibt ein Bandmitglied soetwas wie eine Biographie. Voller Witz, Verve und Begeisterung. Peter Hook will alles, nur keine Verklärung oder Stilisierung. Kein pathetischer Grabgesang - der doch gut gepaßt hätte. Die Geschichte, die er erzählt, ist charmant rotzig, so wie die Endsiebziger eben waren, wenn man aus dem Umfeld des Punk kam, aber etwas Neues schaffen wollte. Ein wundervolles Buch! Nah dran. Entmythisierend. Entglorifizierend. Bestechend ehrlich. Wichtig für all die, die diese Band geliebt haben und/oder immer noch lieben. Und das heißt auch: Verstehen wollen! Danke Peter, damals für die Hooklines, heute für dieses schöne Buch! Danke, Metrolit, dass ihr es veröffentlicht habt! Ach ja, ich lege jetzt einen der unzähligen Bootlegs auf und genieße die miese Tonqualität dieser verletzungsgefährdenden messerscharfen und kristallklaren Musik...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Unknown Pleasures

Unknown Pleasures

von Peter Hook

(1)
Buch
Fr. 35.90
+
=
Stoner

Stoner

von John Williams

(7)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 50.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale