orellfuessli.ch

Unser Shakespeare

Einblicke in Shakespeares fremd-verwandte Zeiten

Zum 400. Todestag im Taschenbuch
Unkonventionell, akribisch und mit grosser Leidenschaft folgt Frank Günther den Spuren des berühmtesten Dramatikers der Weltliteratur. Kenntnisreich und wortgewaltig umkreist er das Phänomen ›Shakespeare‹.
In einer Art Kaleidoskop vereint der grössten Shakespeare-Übersetzer unserer Zeit historische Fakten, Fiktion und Fantasie: Ein facettenreiches Faszinosum – genau wie sein unsterblicher Titelheld.
Rezension
»Eleganter und vergnüglicher Streifzug des Gesamtwerk-Übersetzers durch Shakespeares Welt.«
Falter 20.04.2016
Portrait
Frank Günther, Jahrgang 1947, studierte Anglistik, Germanistik und Theatergeschichte und arbeitete selbst als Regisseur am Theater. Seit über vierzig Jahren übersetzt er Shakespeares Werke. Inzwischen liegen 34 der insgesamt 37 dramatischen Stücke vor. Gelingt die Vollendung, dann wird er der Erste sein, der als Einzelner das Gesamtwerk ins Deutsche übersetzt hat. Für seine herausragenden Übertragungen wurde er u.a. mit dem Christoph-Martin-Wieland-Preis, dem Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis und dem Johann-Heinrich-Voss-Preis der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung ausgezeichnet.
Frank Günther geniesst darüber hinaus als Herausgeber und kritischer Kommentator seiner zweisprachigen Edition der Werke Shakespeares in Einzelausgaben – im Taschenbuch bei dtv, als Hardcover bei ars vivendi, Cadolzburg – längst auch im Bereich der Wissenschaft hohes Ansehen. Zum 450. Geburtstag »seines Dichters« legte er erstmals als Autor ein umfangreiches Werk unter dem Titel ›Unser Shakespeare‹ vor.
Anlässlich des Gedenktags erschien auch seine kleine Sammlung ›Shakespeares Wortschätze‹, die zu einem besonders originellen Spaziergang durch Shakespeare Werke einlädt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.03.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783423420150
Verlag dtv
eBook (ePUB)
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18455262
    Der Advokat und das Mädchen
    von Tabea Halbmeyer
    eBook
    Fr. 6.50
  • 30411069
    Aus dem Leben eines Beraters
    von Karl Eichendorf
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30671042
    Die schönsten Sagen des klassischen Altertums
    von Gustav Schwab
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 31979857
    Unter Geiern
    von Karl May
    eBook
    Fr. 7.50
  • 43699582
    Eigentlich müssten wir tanzen
    von Heinz Helle
    eBook
    Fr. 21.00
  • 18455439
    David Golder
    von Irène Némirovsky
    eBook
    Fr. 8.90
  • 30443305
    Hamlet
    von William Shakespeare
    eBook
    Fr. 3.50
  • 38932582
    Alfred Wolfenstein
    eBook
    Fr. 20.40
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 41227640
    Die sieben Schwestern
    von Lucinda Riley
    (20)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unser Shakespeare

Unser Shakespeare

von Frank Günther

eBook
Fr. 7.90
+
=
Shakespeare - wie ich ihn sehe

Shakespeare - wie ich ihn sehe

von Bill Bryson

eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 16.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen