orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Unter Mördern

Roman

"Die wässrig blauen Augen des Deutschen musterten ihn kalt, und mit einem Mal stieg die Furcht vor der Zukunft wieder in Dahlerus hoch. Elisabeth hatte ihn gewarnt. Wer sich unter Mörder begab, durfte nicht mit Gnade rechnen."
Berlin, August 1939. Zwei Männer, zwei Missionen.
Birger Dahlerus, ein schwedischer Diplomat, versucht mit allen Mitteln den drohenden Krieg verhindern. Richard Krauss, ein Agent, der zu den Engländern überlief, will den Tod seiner Geliebten rächen - und begibt sich in die Höhle des Löwen.
Ein packender Roman über die Ohnmacht des Einzelnen, über vergiftete Herzen, verlorene Seelen und einen entscheidenden Wendepunkt in der deutschen Geschichte.
Der Geheimagent Richard Krauss führt am Vorabend des Zweiten Weltkriegs in Berlin einen Rachefeldzug gegen die „Söhne Odins“, eine geheime Gestapo-Einheit. Krauss verfolgt aber noch andere Pläne. Er will Hitler töten – und einen mysteriösen Jungen beschützen. Unterstützung erhält er von dem schwedischen Industriellen Birger Dahlerus, der mit Hilfe von Hermann Göring den heraufziehenden Krieg verhindern möchte. Doch Krauss und Dahlerus geraten in eine mörderische Intrige, die sie vor die wichtigste Entscheidung ihres Lebens stellt.
Der Roman, basierend auf einer wahren Geschichte, erzählt von menschlicher Niedertracht und der Grösse, sich ihr entgegenzustellen; Fiction und Historie verbinden sich zu einem unheilvollen Totentanz.
„Eine überzeugende Mischung aus Fakten und Fiktion.“ WDR
Portrait
Jörg Isringhaus wurde 1960 in Wuppertal geboren, er studierte Germanistik und Geschichte. Seit 1992 ist er als Journalist tätig, seit 2000 bei der Rheinischen Post in Düsseldorf, wo er derzeit als Redakteur im Ressort Report arbeitet. "Unter Mördern" ist sein erster Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 389, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.03.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783841203304
Verlag Aufbau digital
eBook (ePUB)
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33227698
    Der Shakespeare-Mörder
    von Katelyn Edwards
    eBook
    Fr. 12.40
  • 29395630
    Der Federmann
    von Max Bentow
    (6)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40779395
    Ostseefeuer
    von Eva Almstädt
    (4)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33049778
    Zwillingsbrut
    von Lisa Jackson
    (8)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 31350731
    Die Tote auf dem Opferstein
    von Ann Rosman
    eBook
    Fr. 11.90
  • 31356865
    Unheil
    von Josef Wilfling
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34255295
    Wer mordet schon am Bodensee?
    von Ernst Obermaier
    eBook
    Fr. 12.90
  • 31679476
    In ewiger Nacht
    von Polina Daschkowa
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32286951
    Jerry Cotton - Folge 2877
    von Jerry Cotton
    eBook
    Fr. 2.00
  • 20937633
    Die Akte Rosenherz
    von Jan Seghers
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unter Mördern

Unter Mördern

von Jörg Isringhaus

eBook
Fr. 10.50
+
=
Ein fremder Feind

Ein fremder Feind

von Jörg Isringhaus

(1)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 21.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen