orellfuessli.ch

Unterleuten

Gekürzte Lesung

„Die Geschichte ist wie ein Kaleidoskop. Man dreht ein wenig, und alles sieht anders aus.“ Juli Zeh


Manchmal kann die Idylle auch die Hölle sein. Wie das Dorf „Unterleuten“ irgendwo in Brandenburg. Wer nur einen flüchtigen Blick darauf wirft, ist bezaubert von den schrulligen Originalen, die den Ort nach der Wende prägen, von der unberührten Natur mit den seltenen Vogelarten, von den kleinen Häusern, die sich Stadtflüchtige aus Berlin gerne kaufen. Doch als eine Investmentfirma einen Windpark in unmittelbarer Nähe der Ortschaft errichten will, brechen Streitigkeiten wieder auf, die lange Zeit unterdrückt wurden. Kein Wunder, dass schon wenige Tage später im Dorf die Hölle los ist …


Mit "Unterleuten" hat Juli Zeh einen grossen Gesellschaftsroman über die wichtigen Fragen unserer Zeit geschrieben, der hochspannend wie ein Thriller ist. Gibt es im 21. Jahrhundert noch eine Moral jenseits des Eigeninteresses? Woran glauben wir? Und wie kommt es, dass immer alle nur das Beste wollen, und am Ende trotzdem Schreckliches passiert?


(2 mp3-CDs, Laufzeit: 15h 23)



Portrait
Juli Zeh, 1974 in Bonn geboren, Jurastudium in Passau und Leipzig, Studium des Europa- und Völkerrechts. Längere Aufenthalte in New York und Krakau. Ihr Roman "Adler und Engel" (2001) wurde zu einem Welterfolg und ist mittlerweile in 24 Sprachen übersetzt. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, u. a. mit dem "Deutschen Bücherpreis" (2002), dem "Rauriser Literaturpreis" (2002), dem "Hölderlin-Förderpreis" (2003), dem "Ernst-Toller-Preis" (2003), dem "Carl-Amery-Literaturpreis" (2009) und dem Gerty-Spies-Literaturpreis der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz (2009). 2013 wurde sie mit dem"Thomas Mann Preis" für ihr "vielfälgiges Prosawerk" geehrt, 2014 mit dem "Hoffmann-von-Fallersleben-Preis" für zeitkritische Literatur. Juli Zeh lebt in Leipzig.
Helene Grass, jüngstes von fünf Kindern des Schriftstellers Günter Grass, hatte nach ihrer Schauspielausbildung die ersten Engagements an Theatern in München, Braunschweig und Zürich. Sie ist immer wieder in Kino und TV zu sehen. Sie spricht ausserdem regelmässig Hörspiele oder Hörbuchproduktionen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher Helene Grass
Anzahl 2
Erscheinungsdatum 11.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844521337
Genre Gesellschaftsroman, nach 1945, Gegenwartsliteratur
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 923 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 36.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 36.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39213920
    Er ist wieder da
    von Timur Vermes
    (4)
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44068310
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 44068201
    Weit über das Land
    von Peter Stamm
    Hörbuch
    Fr. 32.90
  • 45429183
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40930866
    Dunkle Halunken
    von Terry Pratchett
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 17563850
    In Wahrheit wird viel mehr gelogen
    von Kerstin Gier
    (6)
    Hörbuch
    Fr. 17.90
  • 14611455
    Die Wand. Sonderausgabe
    von Marlen Haushofer
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 44252884
    Lettipark
    von Judith Hermann
    Hörbuch
    Fr. 28.90
  • 11428723
    Schloss aus Glas. 5 CDs
    von Jeannette Walls
    Hörbuch
    Fr. 15.90
  • 43361659
    Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden
    von Per J. Andersson
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 31.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39254953
    Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert
    von Joël Dicker
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 37871512
    Tartt, D: Distelfink/3 MP3-CDs
    von Donna Tartt
    Hörbuch
    Fr. 37.90
  • 40952553
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 44141055
    Glückskind mit Vater
    von Christoph Hein
    Hörbuch
    Fr. 41.90
  • 5741396
    Spieltrieb
    von Juli Zeh
    (2)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 39262588
    Ein ganzes Leben
    von Robert Seethaler
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 44068201
    Weit über das Land
    von Peter Stamm
    Hörbuch
    Fr. 32.90
  • 44253513
    Diese Fremdheit in mir
    von Orhan Pamuk
    Hörbuch
    Fr. 37.50
  • 39978430
    Die Berlinreise
    von Hanns-Josef Ortheil
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 26.90
  • 14599430
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 36.90
  • 44068310
    Der Pfau
    von Isabel Bogdan
    (1)
    Hörbuch
    Fr. 25.90
  • 44242714
    Ohrfeige
    von Abbas Khider
    Hörbuch
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unterleuten

Unterleuten

von Juli Zeh

Hörbuch
Fr. 36.50
+
=
Unterleuten

Unterleuten

von Juli Zeh

(16)
Buch
Fr. 36.90
+
=

für

Fr. 73.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale