orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Unterm wechselnden Licht

Ausgewählte Gedichte

Ein liebevoll illustrierter Geschenkband
Die federleichten Aquarelle der ungarischen Malerin Marianne Gábor inspirierten Eva Strittmatter zu diesem Band. In der Auswahl ihrer Gedichte zeigt sie sich von ihrer heiteren, fast übermütigen Seite, die Schmerz und Ängste wie mit einem filigranen Gespinst überdeckt.
Eine lange und intensive Freundschaft verbindet Eva Strittmatter mit der international bekannten Malerin Marianne Gábor aus Budapest. Sie wählte Bilder aus, die vom südlichen Flair leben, Licht, Meer und Sonne assoziieren. Von dieser Stimmung eingefangen, kombinierte sie die Aquarelle mit Texten aus ihren Gedichtbänden, die auf ihre Weise von einer ebensolchen Leichtigkeit leben wie die Bilder. Alle bittere Lebenssubstanz sollte aussen bleiben, Licht sollte sein, Heiterkeit und Freude. Das ist mit diesem Band auf wunderbare, einmalige Weise gelungen.
Eva Strittmatter über Marianne Gábor: "Sie macht mir vor, dass es möglich ist, eigen-willig und eigen-sinnig, verschmitzt und listig die Welt zu sehen."
Portrait
Eva Strittmatter wurde 1930 in Neuruppin geboren. Sie studierte 1947 bis 1951 Germanistik in Berlin. 1951 bis 1953 Mitarbeiterin beim Deutschen Schriftstellerverband, seit 1954 freie Schriftstellerin. Sie veröffentlichte Kritiken, Kinderbücher, Gedichte, Prosa. Heinrich-Heine-Preis 1975, Walter-Bauer-Preis 1998. Sie starb am 3. Januar 2011 in Berlin.
Gedichtbände: Ich mach ein Lied aus Stille (1973); Mondschnee liegt auf den Wiesen (1975); Die eine Rose überwältigt alles (1977); Zwiegespräch (1980); Heliotrop (1983); Atem (1988); Unterm wechselnden Licht (1990); Der Schöne (Obsession) (1997); Liebe und Haß. Die geheimen Gedichte. 1970-1990 (2000); Hundert Gedichte (Hg. von Klaus Trende, 2001); Der Winter nach der schlimmen Liebe (2005); Sämtliche Gedichte (2006);Wildbirnenbaum (2009).
Prosa: Briefe aus Schulzenhof (I 1977, II 1990, III 1995); Poesie und andre Nebendinge (1983); Mai in Piešt’any (1986).
Herausgaben: Erwin Strittmatter: Vor der Verwandlung. Aufzeichnungen (1995); Erwin Strittmatter. Eine Biographie in Bildern (zus. mit Günther Drommer, 2003); Erwin Strittmatter: Geschichten ohne Heimat (2002); Erwin Strittmatter: Kalender ohne Anfang und Ende. Notizen aus Piešt’any (2003).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 175
Erscheinungsdatum 22.02.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-351-03073-5
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 205/123/22 mm
Gewicht 400
Abbildungen mit Illustrationen
Auflage 2. Auflage
Illustratoren Marianne Gábor
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 13714604
    Der Winter nach der schlimmen Liebe
    von Eva Strittmatter
    Buch
    Fr. 11.90
  • 33936367
    Märkischer Juni
    von Eva Strittmatter
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42811389
    Sämtliche Gedichte
    von Eva Strittmatter
    Buch
    Fr. 31.90
  • 3062030
    Die eine Rose überwältigt alles
    von Eva Strittmatter
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2992872
    Der Schöne ( Obsession)
    von Eva Strittmatter
    Buch
    Fr. 11.90
  • 18688691
    Buch der Sehnsüchte
    von Leonard Cohen
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45383870
    Was kann einer allein gegen Zen Buddhisten
    von Mani Matter
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45217625
    Saukopf Natur
    von Thomas Gsella
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42614121
    Heinz Erhardt - Die Gedichte
    von Heinz Erhardt
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 42399633
    Die göttliche Komödie (Illustrierte Iris®-LEINEN-Ausgabe)
    von Dante Alighieri
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Unterm wechselnden Licht

Unterm wechselnden Licht

von Eva Strittmatter

Buch
Fr. 29.90
+
=
Der Winter nach der schlimmen Liebe

Der Winter nach der schlimmen Liebe

von Eva Strittmatter

Buch
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale