orellfuessli.ch

Vanitas

Roman. Nominiert für den Deutschen Buchpreis 2005 (Longlist)

Nicht Liebe war es, was den aufstrebenden Juristen Alois Hofstätter in die Ehe mit der Schauspielerin Olga trieb, der ein ganzes Stück älteren Witwe eines verstorbenen Klienten: es waren ihr Ansehen und ihr Vermögen, ihre leicht angereifte erotische Ausstrahlung und der nicht zu vernachlässigende Umstand, dass sie ein Kind von ihm erwartete. Hofstätters wahre und ewige Liebe gilt der Kunst und seine Leidenschaft dem Spiel, seit er kurz und glücklos einem jungen Mann verfiel, der seine Begierden nicht nur auf sich selbst, sondern auch ins Kasino zu lenken wusste. Die Gattin hält ihn schuldenfrei, und das Kind ist mittlerweile zu einem Jüngling herangewachsen, an dem sich die Sinne des praktizierenden Ästheten schadlos halten können, an dem sie einen Ausgleich finden für die körperlichen und seelischen Zumutungen der welkenden Gefährtin.
Doch das Gefüge der grossbürgerlichen Scheinwelt, welche die dekadenten Eitelkeiten der beiden befriedigt, ist brüchig: im Spannungsverhältnis zwischen äusserlicher Repräsentation und dem inneren Ungenügen, ja der immer weniger zu unterdrückenden Feindschaft, wachsen sich die Konflikte eines „falschen“ Lebens zu einem erbitterten Machtkampf aus, der schliesslich in die Katastrophe führt.
Mit schonungslosem Blick zeichnet Evelyn Grill das Porträt eines ebenso kaltschnäuzigen wie bemitleidenswerten Dandy, dem die Ästhetisierung des Alltags die Erziehung der Gefühle ersetzt. Die angemessene Empörung über das amoralische Verhalten ihres Protagonisten liefert die Autorin nicht mit; sie muss Sache des Lesers bleiben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 181
Erscheinungsdatum 03.01.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7017-1405-6
Verlag Residenz Verlag
Maße (L/B/H) 196/121/22 mm
Gewicht 270
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 34.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 21245500
    Der Sammler
    von Evelyn Grill
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44993657
    Trust Again
    von Mona Kasten
    (11)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44114439
    Unterleuten
    von Juli Zeh
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45255480
    Unsere wunderbaren Jahre
    von Peter Prange
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 45255242
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (26)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (144)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Vanitas

Vanitas

von Evelyn Grill

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 34.50
+
=
Ins Ohr

Ins Ohr

von Evelyn Grill

Buch (Klappenbroschur)
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 46.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale