orellfuessli.ch

Venezianische Vignetten

Wer Venedig kennenlernen will, muss sich darin verirren. Cees Nooteboom lässt sich auf das Wagnis ein und findet dabei seine ganz eigene Lagunenstadt. Kleine, versteckte Wege verlocken zum Betreten, vor allem, wenn ein Schild genau das verbietet. Die Gondeln schaukeln sanft auf dem Wasser und verführen schliesslich auch den, der sich gegen solch touristischen Zeitvertreib immer gewehrt hat. Die Kostbarkeiten des Museo Correr betören den Besucher. Und über allem ruhen die Dogen, in ihren Sarkophagen auf halber Höhe der Kirchenmauer von Santi Giovanni e Paolo.
In den Texten des grossen Reisenden Cees Nooteboom und den Fotos von Simone Sassen ist eine der schönsten Städte der Welt neu zu entdecken.

Rezension
"WIe willfährig man Cees Nootebooms Worten durch Venedig folgt, seinen singenden HaIbsätzen und Aufzählungen durch das Gewirr der Gassen und Kanäle, wie leicht man mit ihm den Weg verliert und Wesentliches findet."
Ingrid Mylo, Badische Zeitung 26.10.2013
Portrait

Cees Nooteboom wurde am 31. Juli 1933 in Den Haag geboren. 1955 erschien sein erster Roman (Philip en de anderen), der drei Jahre später auch in Deutschland unter dem Titel Das Paradies ist nebenan veröffentlicht wurde (und 2003 in der Neuübersetzung von Helga van Beuningen unter dem Titel Philip und die anderen erneut eine grosse Lesergemeinde fand). Nooteboom berichtete 1956 als junger Autor über den Ungarn-Aufstand, 1963 über den SED-Parteitag, und fünf Jahre später über die Studentenunruhen in Paris (gesammelt in dem Band Paris, Mai 1968). Seine inzwischen in mehreren Bänden gesammelten Reiseberichte, die weniger Reportagen als vielmehr von genauer Beobachtung getragene, reflektierende Betrachtungen sind, festigten Nootebooms Ruf als Reiseschriftsteller. 1980 fand Nooteboom zurück zur fiktionalen Prosa und erzielte mit dem inzwischen auch verfilmten Roman Rituale (Rituelen) grosse Erfolge. Sein umfangreiches Werk, das in viele Sprachen übersetzt ist, umfasst Erzählungen, Berichte, Gedichte und vor allem grosse Romane wie Allerseelen (Allerzielen). Die neun Bände seiner Gesammelten Werkeenthalten neben den bereits publizierten Büchern zahlreiche erstmals auf deutsch vorliegende Texte. Der Quarto-Band Romane und Erzählungen versammelt die gesamte fiktionale Prosa des Autors.

Cees Nooteboom lebt in Amsterdam und auf Menorca.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 119
Erscheinungsdatum 16.09.2013
Serie Insel-Bücherei 1386
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-19386-9
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 205/134/37 mm
Gewicht 218
Abbildungen farbige, schwarzweisse Fotos
Auflage 2
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39664141
    Venezianische Augenblicke
    von Jürgen Klein
    Buch
    Fr. 32.40
  • 39240572
    Die strengen Frauen von Rosa Salva
    von Matthias Zschokke
    (1)
    Buch
    Fr. 34.90
  • 45298979
    Du sagst es
    von Connie Palmen
    (3)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45298980
    Geronimo
    von Leon de Winter
    (4)
    Buch
    Fr. 33.90
  • 45332127
    Muttermale
    von Arnon Grünberg
    Buch
    Fr. 35.90
  • 44355979
    Ein Brautkleid aus Warschau
    von Lot Vekemans
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 45230268
    Das verborgene Leben meiner Mutter
    von Adriaan van Dis
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45165198
    Schlaflose Nacht
    von Margriet de Moor
    (3)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 45165487
    Magdalena
    von Maarten 't Hart
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45332321
    Sehr geehrter Herr M.
    von Herman Koch
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Venezianische Vignetten

Venezianische Vignetten

von Cees Nooteboom

Buch
Fr. 21.90
+
=
Briefe an Poseidon

Briefe an Poseidon

von Cees Nooteboom

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Insel-Bücherei

  • Band 1376

    33776108
    Gartenlust im Sommer
    von Johannes Roth
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 1377

    33776113
    In einem fremden Park
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    Fr. 15.90
  • Band 1379

    33776110
    Das kleine Baumbuch
    von Willi Harwerth
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 1380

    33776104
    Jorinde und Joringel
    von Wilhelm Grimm
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 1381

    39304405
    Das Gespenst von Canterville
    von Oscar Wilde
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 1382

    34813455
    Sterne tief unten
    von Ralf Rothmann
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 1383

    35360319
    Pong redivivus
    von Friedrich Meckseper
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 1384

    35360320
    Frühlingsregen
    von Roberto Yañez
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 1385

    35360326
    Gedichte
    von Nicolas Mahler
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 1386

    35360325
    Venezianische Vignetten
    von Cees Nooteboom
    Buch
    Fr. 21.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1387

    35360329
    Tina oder über die Unsterblichkeit
    von Arno Schmidt
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 1389

    35360328
    Es kommt ein Schiff
    von
    Buch
    Fr. 12.90
  • Band 1390

    35360322
    Leise rieselt der Schnee
    von
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 1391

    35360324
    Weihnachtsbriefe an die Mutter
    von Rainer Maria Rilke
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 1392

    37473490
    Unter Teufeln
    von
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 1393

    37473492
    Bäume
    von Hermann Hesse
    (2)
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 1394

    37473494
    »Denk dir ein Wunder aus«
    von Else Lasker Schüler
    Buch
    Fr. 21.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale