orellfuessli.ch

Venus & Faunus 01

Der Deal

Venus & Faunus

(10)

Gesa ist verzweifelt. Sie braucht unbedingt einen Alibi-Gatten für die Verwandtschaft, egal wen, Hauptsache bald! Am liebsten Cem, den Freund aus Studientagen. Doch Cem, Romantiker und Frauenretter, verliebt sich ausgerechnet jetzt unsterblich in Eva! Was nun?
Cems Freund Enver springt ein. Nicht ganz selbstlos, denn der Womanizer ahnt, dass Gesa hinter kühler Fassade eine sinnliche Natur verbirgt. Das weckt seinen Jagdinstinkt. Der Deal scheint perfekt.
Aber Gesa berührt den coolen Macho tiefer als erwartet, reisst ihn in einen leidenschaftlichen Strudel von Gefühlen. Und selbst seine intimsten Träume sind erfüllt von der magischen Verlockung seiner Venus ...
Mira Tal verbindet Orient und Okzident, Ratio und Romantik, Lebensschmerz und Leidenschaft in ihrem furiosen Debut-Roman, dem Auftakt einer mehrteiligen Reihe.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 12.03.2016
Serie Venus & Faunus 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944490-57-1
Verlag Cupido Books
Maße (L/B/H) 183/116/43 mm
Gewicht 361
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47093231
    Venus & Faunus
    von Mira Tal
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.40
  • 44378064
    Perle um Perle
    von Ines Witka
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44720365
    Aldi, Sex & Rock'n Roll
    von Nadja Böhnke
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 10.90
  • 44963118
    Appetit auf mehr
    von Alan Anders-Frey
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 44963053
    Swallow
    von Kathrin Pirolla
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 44928159
    Frauen, Gefühle und heißes Verlangen
    von Silvia Kaufer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 43738215
    Club Secret
    von Karen Kerr
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 47749842
    Hardlove / Hard Bd.5
    von Meredith Wild
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 42379074
    In seiner Stimme
    von Jay Crownover
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 44499161
    "Figgn, Alda!"
    von Jan Stressenreuter
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
10
0
0
0
0

Erotischer Liebesroman mit Tiefgang
von ZeilenZauber aus Hamburg am 26.09.2016

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Auch wenn die Handlung auf den ersten Blick vorhersehbar ist, weist sie überraschenden Tiefgang auf. Es geht nicht nur um „in welcher Stellung treiben wir es als nächstes“, sondern es geht auch um Verlust von geliebten Menschen und den Umgang damit. Nicht zu vergessen das „sich... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Auch wenn die Handlung auf den ersten Blick vorhersehbar ist, weist sie überraschenden Tiefgang auf. Es geht nicht nur um „in welcher Stellung treiben wir es als nächstes“, sondern es geht auch um Verlust von geliebten Menschen und den Umgang damit. Nicht zu vergessen das „sich Verändern“ und „Dazulernen“. Alle Protagonisten lernen sich im Laufe der Handlung selber besser kennen, entdecken neue Seiten an sich und lernen dazu. Dies macht sie auch so lebendig und das sie auch Ecken und Kanten aufweisen, kommen sie mehrdimensional daher. Die Erotik nimmt mit Fortschreiten der Handlung zu und die Spannung besteht darin, dass ich mich überraschen ließ, welche Spielart als nächstes gespielt wird. Dabei wies die Autorin viel Fantasie auf und verpackte alles hübsch stil- und niveauvoll. Auch wenn mal Klartext gesprochen wurde, rutschte es nicht ins primitive ab, sondern passte zur Situation und „Dirty Talk“ hat noch niemandem geschadet. Der Schreibstil Tals ist flüssig und man fliegt nur so durch die Seiten. Hinzu kommt, dass die emotionalen Dinge nicht schwer thematisiert wurden, sondern trotz aller Trauer leicht daher kamen. Damit bügelte sie Verluste nicht einfach ab, sondern zeigte, dass man durch den Tunnel gehen muss, um überhaupt wieder Licht sehen zu können. Von mir gibt es 5 Deal-Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Gesa ist verzweifelt. Sie braucht unbedingt einen Alibi-Gatten für die Verwandtschaft, egal wen, Hauptsache bald! Am liebsten Cem, den Freund aus Studientagen. Doch Cem, Romantiker und Frauenretter, verliebt sich ausgerechnet jetzt unsterblich in Eva! Was nun? Cems Freund Enver springt ein. Nicht ganz selbstlos, denn der Womanizer ahnt, dass Gesa hinter kühler Fassade eine sinnliche Natur verbirgt. Das weckt seinen Jagdinstinkt. Der Deal scheint perfekt. Aber Gesa berührt den coolen Macho tiefer als erwartet, reißt ihn in einen leidenschaftlichen Strudel von Gefühlen. Und selbst seine intimsten Träume sind erfüllt von der magischen Verlockung seiner Venus …

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Venus & Faunus - Der Deal
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 30.03.2016

Im Rahmen einer Leserunde durfte ich das Debüt „Venus & Faunus – Der Deal“ von Mira Tal lesen. Gesa und ihr Bruder im Teenageralter müssen mit dem Verlust der Eltern fertig werden. Die junge Frau versucht ihre Trauer im Griff zu behalten, für ihren Bruder da zu sein und gleichzeitig... Im Rahmen einer Leserunde durfte ich das Debüt „Venus & Faunus – Der Deal“ von Mira Tal lesen. Gesa und ihr Bruder im Teenageralter müssen mit dem Verlust der Eltern fertig werden. Die junge Frau versucht ihre Trauer im Griff zu behalten, für ihren Bruder da zu sein und gleichzeitig die Sorgen und Befürchtungen ihrer Familie in der Türkei zu beschwichtigen. Besonders ihr Großvater ist der Meinung, dass Gesas Bruder bei der Familie besser aufgehoben ist. Gesa ist verzweifelt und zaubert in ihrer Verzweiflung spontan einen Verlobten aus dem Hut und versucht ihre Verwandtschaft mit dem Ausblick auf eine baldige Hochzeit zu beruhigen. Auf der Suche nach einem passenden Kandidaten für die Alibi-Ehe erinnert sich Gesa an ihren Freund Cem aus Jugendtagen. Cem sagt zu, verliebt sich dann aber Hals über Kopf in Eva, Gesas beste Freundin. Nun ist guter Rat teuer. Cem überredet seinen Freund Enver für ihn einzubringen und tatsächlich einigen sich Gesa und Enver nach anfänglichem misstrauischem Beschnuppern auf den Deal. Was bringt das Jahr, dass sie nun miteinander auf engstem Raum verbringen müssen? Mit „Venus & Faunus – Der Deal“ startet eine Trilogie von Mira Tal und ich hatte viel Spaß mit der Geschichte. Die Seiten sind nur so vorbei geflogen und ich habe mich oft gewaltsam aus dem Bann der Geschichte lösen müssen. Gesa und Enver sind vielschichtige Charaktere, die sich selbst und auch vom Leser nicht gleich in die Karten schauen lassen. So entblättert die Geschichte eine Facette nach der anderen und das ist sehr unterhaltsam zu lesen. Mit erotischen Momenten geizt die Handlung nicht, aber diese passt immer situationsbedingt und lässt Funken sprühen. Der Fokus liegt dabei auf Rollenspielen, für die Gesa eine Vorliebe hat. Diesen Aspekt hat die Autorin für mich toll beschrieben und es verstanden mich im Rahmen der Geschichte für diese Spielart zu begeistern. Nun bin ich gespannt auf den 2. Teil und hoffe, dass Frau Tal bald Lesenachschub im Gepäck hat ;-)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grandioses Buch !
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 27.03.2016

Cover: Das Cover ist wirklich sehr schön ! Ich finde es eine gute Wahl für das Buch und auch mal was ganz anderes. Ich fand es schon beim ersten Blick sehr ansprechend. Auch der Buchrücken ist wunderschön und sieht sehr hübsch im Bücherregal aus. Zum Inhalt: Gesa hat ihre Eltern verloren und... Cover: Das Cover ist wirklich sehr schön ! Ich finde es eine gute Wahl für das Buch und auch mal was ganz anderes. Ich fand es schon beim ersten Blick sehr ansprechend. Auch der Buchrücken ist wunderschön und sieht sehr hübsch im Bücherregal aus. Zum Inhalt: Gesa hat ihre Eltern verloren und braucht jetzt einen Alibi - Gatten für ihre Verwandtschaft in Istanbul, weil diese der Meinung sind, dass es ihrem Bruder in Istanbul besser gehen würde, als bei ihr in München. Die Verwandtschaft ist der Ansicht, dass er eine stabile Familie braucht. Eigentlich sollte ihr Freund Cem, den Alibi - Gatten spielen, doch dieser hat sich gerade erst in ihre Freundin Eva verliebt. Es soll jetzt also Cems Freund Enver werden, den Frauenheld schlechthin. Ihm kommt dies auch gelegen, will er doch seine Familie beruhigen, vor allem seien Eltern, die seit einer Ewigkeit auf eine Schwiegertochter warten. Schaffen die Beiden es, dieses Schauspiel glaubwürdig darzustellen oder fliegen sie auf ? Wird Gesa ihren Bruder bei sich behalten können oder nicht ? Und was ist mit Gesa und Enver ? Zwischen den Beiden sprühen gewaltig die Funken, ... Kann Gesa über ihren Schatten springen ? Kann Enver sich ändern ? Oder endet alles in einer großen Katastrophe ? Meine Meinung: Ein großartiges Buch ! Die Autorin Mira Tal hat einen tollen Schreibstil, sodass man das Gefühl bekommt, selbst Teil der Geschichte zu sein. Mir hat super gut gefallen, dass es einen türkischen Hintergrund gibt, denn bisher habe ich noch kein Buch gelesen gehabt, wo dies vorkam. Gesas Vater und seine Familie stammen aus Istanbul, auch Envers Familie kommt aus Istanbul und beide Familien leben auch dort. Ich fand es sehr schön, wie die Autorin dieses Familienleben und den Zusammenhalt beschrieben hat. So merkt man, dass Enver eine sehr liebevolle Familie hat und auch der Umgang mit seiner Mutter fand ich sehr süß. Auch Envers Entwicklung von einem Frauenheld/Casanova, der nichts anbrennen lässt - was man schon sehr gut im Prolog erkennen kann - zu einem Mann, dem nur eine Frau, die er liebt wichtig ist, war sehr gut dargestellt und glaubwürdig beschrieben. Der Tod von Gesas Eltern hat sie schwer getroffen, er steckt ihr noch sehr in den Knochen und begleitet sie durch das Buch hindurch. Auch Sami, ihr Bruder hat den Tod der Eltern nicht so leicht verkraftet und kämpft damit. Die erotischen Szenen im Buch waren ansprechend und gut beschrieben. Sie sind der Autorin sehr gut gelungen. Die erotischen Elemente sind der Autorin sehr gelungen, sie passen gut in den Verlauf hinein und sind authentisch. Es war nicht zu wenig und nicht zu viel. Auch gab es viele gefühlvolle Situationen, die einem manchmal Tränen in die Augen getrieben hat. Das Buch war grandios und ich kann es kaum erwarten bis der zweite Teil erscheint. <3 Absolute Leseempfehlung !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Venus & Faunus 01

Venus & Faunus 01

von Mira Tal

(10)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.40
+
=
Long Hard Ride - Rodeo der Liebe

Long Hard Ride - Rodeo der Liebe

von Lorelei James

(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 30.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Venus & Faunus

  • Band 1

    44720413
    Venus & Faunus 01
    von Mira Tal
    (10)
    Fr. 13.40
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    47093231
    Venus & Faunus
    von Mira Tal
    (10)
    Fr. 13.40

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale