orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Verbrannt

House of Night 7

(5)

Wenn Freunde sich nicht mehr vertrauen können, gewinnt das Böse die Oberhand

Die Dinge stehen schlecht im House of Night. Zoeys Seele ist zerschmettert. Um sie herum ist alles zerstört, wofür sie je gekämpft hat. Und mit einem gebrochenen Herzen will sie lieber in der Schattenwelt bleiben. Stark scheint der Einzige zu sein, der zu ihr durchdringen könnte, doch dafür müsste er sterben. Und das würde Zoey umbringen. Doch auch Stevie Rae und Aphrodite könnten helfen, wenn sie nur wollten. Warum zögern sie? Ein Spiel mit dem Feuer, das alle verbrennen könnte…
»Verbrannt« ist der siebte Band der House of Night-Serie

Portrait
P.C. Cast und ihre Tochter Kristin sind das erfolgreichste Mutter-Tochter-Autorengespann weltweit. Die Serie "House of Night" hat Millionen von Fans in über 40 Ländern. P.C. und Kristin Cast leben beide in Tulsa, Oklahoma.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 608, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Serie House of Night 7
Sprache Deutsch
EAN 9783104010595
Verlag Fischer E-Books
eBook (ePUB)
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29030985
    Versucht
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32276076
    Bestimmt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    eBook
    Fr. 11.50
  • 25768962
    Katzenberge
    von Sabrina Janesch
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20937582
    Betrogen
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (10)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 37190824
    Entfesselt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33808953
    Verloren
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 27765843
    House of Night 5: Gejagt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 33617872
    Hundert Namen
    von Cecelia Ahern
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32937391
    Nyx - House of Night
    von P. C. Cast Kristin Cast
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40106431
    »House of Night« Paket 2 (Band 4-6)
    von P. C. Cast Kristin Cast
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32392300
    Shadow Falls Camp 01. Geboren um Mitternacht
    von C.C. Hunter
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30186292
    The Vampire Diaries - Stefan's Diaries - Am Anfang der Ewigkeit
    von Lisa J. Smith
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 40149689
    House of Night 12. Erlöst
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33992194
    Shadow Falls Camp 02. Erwacht im Morgengrauen
    von C.C. Hunter
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33947087
    Verfolgt bis aufs Blut
    von Rachel Caine
    eBook
    Fr. 13.90
  • 31204377
    Daughter of Smoke and Bone
    von Laini Taylor
    (8)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40106431
    »House of Night« Paket 2 (Band 4-6)
    von P. C. Cast Kristin Cast
    eBook
    Fr. 11.50
  • 18455663
    Evernight
    von Claudia Gray
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40106440
    »House of Night« Paket 1 (Band 1-3)
    von P. C. Cast Kristin Cast
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37190824
    Entfesselt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Stevie Raeist die Hauptperson
von Melanie Heureux am 30.11.2011

Im 7. Teil ist Stevie Rae meist die Hauptperson. Zoey ist mehr oder weniger "gestorben". Doch zum Glück wird sie noch gerettet. Und Zoey schlägt Kalona.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Frohes Treffen, Frohes Scheiden, Frohes Wiedersehen
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2011

Heath ist tot. Zoeys Seele hat es nicht verkraftet und ist geborsten. Und nun liegt es an Zoey‘s Freunden den Kampf gegen Neferet auf zunehmen und sie zu retten. Stevie hat allerdings noch einige andere Schwierigkeiten zu bekämpfen. Da wären die abtrünnigen roten Jungvampyre und Rephaim, von dem niemand... Heath ist tot. Zoeys Seele hat es nicht verkraftet und ist geborsten. Und nun liegt es an Zoey‘s Freunden den Kampf gegen Neferet auf zunehmen und sie zu retten. Stevie hat allerdings noch einige andere Schwierigkeiten zu bekämpfen. Da wären die abtrünnigen roten Jungvampyre und Rephaim, von dem niemand etwas wissen darf. „Nein Kramisha“, brummte sie vor sich hin, „er ist ein Killervogel und hat den Evil Overlord persönlich zum Daddy, und wenn ich mich mit ihm zusammen wär, würden sich nich nur die Weißen und Schwarzen aufregen, sondern alle zusammen.“ Und auf einmal, völlig überraschen für sie, musste Stevie Rae lachen. S.191 Die spannende Geschichte und die Entwicklung der Protagonisten, faszinieren mich immer wieder. In diesem Buch, schlittert Stevie Rae in den Vordergrund, da ja Zoey bewusstlos ist. Mit Stevie als Zentrum der Geschichte, bekommt die House of Night Reihe eine ganz neue Dimension des Erzählens und nicht immer ist das Gute vom Bösen so leicht zu unterscheiden, wie man es sich vielleicht wünscht. Wieder werden ein paar Puzzleteile enthüllt und neue Freunde kommen dazu. In englischer Sprache ist der nächste Teil schon erhältlich, für all jene, die nicht darauf warten können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wie Drogen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Münster am 08.07.2014

Die Buchreihe ist wie eine Droge, man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen weil man unbedingt wissen will was mit Zoey und ihren Freunden passiert. Es ist sehr einfach geschrieben und hat immer eine gewisse Spannung. Jetzt wo Stevie Rae (die Hohepriesterin der roten Vamypre) alles versucht um... Die Buchreihe ist wie eine Droge, man kann gar nicht mehr aufhören zu lesen weil man unbedingt wissen will was mit Zoey und ihren Freunden passiert. Es ist sehr einfach geschrieben und hat immer eine gewisse Spannung. Jetzt wo Stevie Rae (die Hohepriesterin der roten Vamypre) alles versucht um Zoey zu helfen, merkt man wie sehr die beiden sich mögen und auch die anderen Freunde von Zoey helfen ihr natürlich. Diese Buchreihe kann ich nur weiterempfehlen von dem Mutter-Tochter Duo.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
House of night
von Sigrid Waletzke aus Emden am 29.11.2011

Zoey ist in der Anderwelt . Als sie zusehen mußte, wie Kalona ihren Freund Heath tötete, zerbrach ihre Seele.Verzweifelt versuchen ihre Freunde sie zurückzuholen. Denn in der Anderwelt droht ihr Gefahr von Kalona, dessen Seele ihr von Neferet nachgesandt wurde. Stark, ihr Krieger und Beschützer, muß ein großes Risiko... Zoey ist in der Anderwelt . Als sie zusehen mußte, wie Kalona ihren Freund Heath tötete, zerbrach ihre Seele.Verzweifelt versuchen ihre Freunde sie zurückzuholen. Denn in der Anderwelt droht ihr Gefahr von Kalona, dessen Seele ihr von Neferet nachgesandt wurde. Stark, ihr Krieger und Beschützer, muß ein großes Risiko eingehen, um sie zu retten. Kann Zoey Heath loslassen um in die Realität zurückzukehren?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Atemberaubende Reihe!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.08.2011

Zoey ist in der Anderwelt gefangen und muss versuchen ihre Seele wieder zusammen zu setzen. Hilfe bekommt sie dabei von ihren Freunden, die aber gleichzeitig gegen Neferet vor dem Hohen Rat antreten müssen. Die Reihe wendet sich dem Ende zu und die Autorinnen geben noch einmal alles. Mit genialen... Zoey ist in der Anderwelt gefangen und muss versuchen ihre Seele wieder zusammen zu setzen. Hilfe bekommt sie dabei von ihren Freunden, die aber gleichzeitig gegen Neferet vor dem Hohen Rat antreten müssen. Die Reihe wendet sich dem Ende zu und die Autorinnen geben noch einmal alles. Mit genialen Ideen und einer grandiosen Umsetzung haben die Zwei es geschafft mich in die Welt des House of Night zu entführen. Einfach einzigartig und es bleibt spannend bis zum Schluss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Spiel mit dem "Feuer"
von Stephanie Fuchs aus Wiesbaden am 04.05.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

"Burned", 2010, St. Martin's Griffin P. C. Cast und Kristin Cast Zoey und Heath "leben" im Jenseits. Doch Zoey's Seele ist zersplittert. Heath will bei ihr sein. Zoey ihn nicht verlieren. Das Problem: Zoey ist nicht wirklich tot, Heath schon. Der "Nerd Herd" versucht nun mit Sgiach's Hilfe (und Stark) ins Jenseits... "Burned", 2010, St. Martin's Griffin P. C. Cast und Kristin Cast Zoey und Heath "leben" im Jenseits. Doch Zoey's Seele ist zersplittert. Heath will bei ihr sein. Zoey ihn nicht verlieren. Das Problem: Zoey ist nicht wirklich tot, Heath schon. Der "Nerd Herd" versucht nun mit Sgiach's Hilfe (und Stark) ins Jenseits zu kommen um Zoey's Seele(n) wieder zusammen zu "flicken" um ihr die Wiederkehr in ihren Körper zu ermöglichen. Aber da ist immernoch das Problem, dass sie Heath nicht verlieren will. So begibt sich Stark ins Jenseits über schmerzhafte Wege um Zoey zurückzuholen. Doch auch Neferet und Kalona wissen um Zoey's Situation. Wird es der "Nerd Herd" schaffen, Zoey zurück zu holen oder werden Kalona und Neferet's Illusionen und Intrigen es schaffen, Zoey für immer zersplittert im Jenseits zu "verbannen"? Und was ist eigentlich mit Raphaim und seinen Gefühlen zu Stevie Rae? Wird Stevie Rae von Kramisha ertappt werden ... muss sie Dragon offenbaren, den Mörder seiner Frau, zu lieben? Viele viele Fragen. Und die Antworten gibt es nur in "Verbrannt". Meine persönliche Meinung dazu ist, dass es eigentlich fast schon im Vergleich zu den andern Bänden (und ich habe auch schon Awakened gelesen) der "Schwächste" ist. Das Problem is, dass man es gewohnt war, viel aus Zoey's Sicht zu lesen und erfahren. Das bleibt (natürlich verständlich, wenn man das Buch gelesen hat) oft aus. Dafür werden vor allem die Sichtweisen von Stevie Rae verstärkt aufgezeigt und auch Aphrodite bekommt mehr "Gedankenblasen". Was sehr gut gelungen ist, ist dieser Switch zu Sgiach's Reich. Was micht leicht "genervt" hat, war, dass der Vampyr-rat so merkwürdig naiv ist und, dass dieser in Venedig sitzt. Was den Nervenkitzel angeht, ist er eher konstant geblieben, es passieren zwar mehr "aufregende" Dinge, die jedoch sind nur sehr kurz beschrieben, wodurch man das Gefühl erlangt, in einem ICE zu sitzen, der kurz vor seiner Höchstgeschwindigkeit auf einmal beschließt rückwärts zu fahren. Ansonsten ist der Schreibstil konstant gut geblieben und lässt sich im Englischen sehr gut und schnell verständlich lesen. Was als negativ angemarkert wird, ist diese Langatmigkeit. Anders als bei den "aufregenden" Stellen, hat man hat ab und an das Gefühl, dass die Geschichte nicht recht voran kommt. Aber hat man den Punkt der Wende erreicht, kann man das Buch, wie gewohnt, nicht los lassen. Alles im Allen ein gewohntes HoN Buch, ein paar Abzüge (z. B. Zoey's Sichtweise, die zu kurz kommt) und dadurch, nur dadurch, das "Schwächste" Buch der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
7 0
Bestes Buch der Reihe!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wie jedes der bisherigen Bücher der Reihe, ist auch dieses zu Beginn etwas langatmig... Es wird vieles von den anderen Büchern wiederholt...zum Teil finde ich das gar nicht so schlecht, wenn man nicht mehr genau weiss was passiert ist, aber trotzdem manchmal ein wenig nervig... Trotzdem finde ich das... Wie jedes der bisherigen Bücher der Reihe, ist auch dieses zu Beginn etwas langatmig... Es wird vieles von den anderen Büchern wiederholt...zum Teil finde ich das gar nicht so schlecht, wenn man nicht mehr genau weiss was passiert ist, aber trotzdem manchmal ein wenig nervig... Trotzdem finde ich das Buch bisher das beste Buch der Reihe...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein weiterer langer Teil, der sich wie Gummi zieht
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 09.12.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich habe einen Monat gebraucht um dieses Buch zu beenden und das bedeutet nicht, dass ich keine Zeit hatte. Im Gegenteil: diesen Monat habe ich 8 andere Bücher gelesen, die mich mitgerissen und gefesselt haben, während dieses hier eher einen Zwang darstellte. Diese Tatsache alleine dürfte genügen um meine... Ich habe einen Monat gebraucht um dieses Buch zu beenden und das bedeutet nicht, dass ich keine Zeit hatte. Im Gegenteil: diesen Monat habe ich 8 andere Bücher gelesen, die mich mitgerissen und gefesselt haben, während dieses hier eher einen Zwang darstellte. Diese Tatsache alleine dürfte genügen um meine Meinung zu diesem siebenten Teil der HoN Serie zu zeigen. Die Geschichte beginnt genau dort, wo der letzte Teil geendet hat und erzählt wie Zoey’s Seele zersplittert nachdem sie mit ansehen muss, wie Kalona Heath ermordet und sie ihre gesamte geistige Kraft auf ihn schleudert. Was hier vielleicht interessant klingen mag, ist leider im Buch nicht besonders mitreißend geschrieben und gerade am Anfang plätschert die Handlung einfach so dahin. Zoey findet sich in der Anderswelt wieder und schlägt dort ihre Zeit mit Heath tot, der vor hat in dieser Zwischenwelt von Leben und Tod, mit Zoey zu bleiben, während Zoey immer mehr verblasst und ihr Gedächtnis, aufgrund ihrer zersplitterten Seele, verliert, die ebenfalls in dieser ‚Anderswelt‘ herum schwirren, diese aber nicht wieder in sich vereinen kann. Für wem das jetzt zu kompliziert klingt oder zu übernatürlich vorkommt, dem muss ich sagen, dass es im Buch nicht wirklich besser wird. Es spielt sich ein sehr großer Teil in dieser ‚Anderswelt‘ ab, in der alle physikalischen Regeln außer acht genommen wurden und hinzu kommt noch, dass hier Zoey noch mehr nervt als schon in der ‚realen‘ Welt. Weiters war diese ganze Sache mit Zoey und ihrem nahe kommenden Tod zu sehr aufgebauscht und zu hoffnungslos, dass ich dann am Ende direkt lachen musste, wie die Autoren ihre Lösung dazu präsentierten. Es war viel zu einfach gestrickt und im Grunde hätte man den ganzen mittleren Teil weg lassen können, wenn sich Zoey nur früher wieder zusammen gerissen hätte. Aber ich war noch nie ein Fan von Zoey und auch dieses Buch konnte mich nicht von ihr überzeugen. Und langsam frage ich mich wirklich, wie man so seinen Hauptcharakter präsentieren kann? Den für mich hat sie nichts besonders und spezielles, liebenswertes oder eine Einstellung und Verhalten, welche sie für mich sympathisch macht. Daher ist es sehr nervig, dass ihr alle Charaktere im Buch verfallen sind und sie huldigen wie eine junge Königin. Positive Seiten wären: die beginnende Liebesgeschichte von Stevie Rae und Rephaim, wie unglaublich sie auch klingen mag, da er eigentlich Kalonas Sohn und somit ein Rabenspötter ist. Aber während der gesamten Handlung hindurch lernte man ihn und seine Gedanken kennen und er hat sich mit seiner ablehnenden ‚ich will doch gar nicht gut sein‘- Einstellung, die er aber nicht leben konnte, weil er dafür zu sehr an Stevie Rae gebunden war, doch in unser Herz stehlen können. Weiter Pluspunkte:Stark, obwohl auch er durch seine Zoey-Vergötterung etwas an meiner Toleranzgrenze kratzte, und Aphrodite und Darius. Sie bringt einen frischen Wind in die gesamte Handlung und sie gefällt mir mit ihrer ‘harten Schale’ und mit ihrer ‚Diva‘- Nummer, die sie abzieht um sich selbst zu schützen, hundertmal besser als Zoey es bisher je geschafft hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Einer der besten Teile aus der Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Endlich kommt mein Liebling Stevie Rae in den Vordergrund, aufgrund der dramatischen Lage von Zoey. Es zeigt sich, dass es nicht nur schwarz und weiß gibt, sondern auch grau.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

House of Night ist meine absolute Lieblings-Vampirreihe. Der siebte Teil ist genauso fesselnd wie die vorherigen. Den Autorinnen scheinen die guten Ideen nie auszugehen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Vorschau ist absoluter Schwachsinn
von Antje Harwig am 21.10.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

In der Vorschau steht nur Schrott. Zoey's Seele ist zerbarst, weil sie gesehen hat wie Heath von Kalona getötet wurde. Jetzt steckt sie in der Anderwelt fest und kommt nur wieder da raus wenn sie die drei Teile ihrer Seele in sich vereint. Aber sie will nicht weil sie... In der Vorschau steht nur Schrott. Zoey's Seele ist zerbarst, weil sie gesehen hat wie Heath von Kalona getötet wurde. Jetzt steckt sie in der Anderwelt fest und kommt nur wieder da raus wenn sie die drei Teile ihrer Seele in sich vereint. Aber sie will nicht weil sie dann Heath verlassen müsste. Währentdessen reisen Darius, Aphrodite und Stark auf die Fraueninsel zu Königin Sgiach die Stark helfen soll in die Anderwelt zu gelangen. Stevie Rae ist außerdem dabei sich in Kalonas ältestes Kind Rephaim zu verlieben. Stark wird von einem Krieger aufgeschlitzt um zu Zoey zu gelangen. In der Anderwelt trifft er dann kurz auf Heath der dabei ist Zoey zu verlassen. Was Stark nicht ahnt ist dass Kalona ihm dorthinn gefolgt ist. So entbricht ein Kampf auf leben und tot und nur Zoey könnte Stark retten...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
ein sehr toller Band
von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Dieser Band ist wie die anderen 6 Bände sehr spannend und interessant. Die Aufmachung gefällit mmir auch dieses mal wieder sehr gut. Seit dem ich diese Buch Reihe gelesen habe, sind alle anderen Romane langweilig. Ein dickes Lob an P.C. Cast und Kristin Cast.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kein Fehler
von einer Kundin/einem Kunden aus Rieschweiler-Mühlbach am 07.01.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Wer die Reihe "House of night" begonnen hat, kommt an dem 7. Band natürlich nicht vorbei. Anfangs finde ich die Bücher immer etwas langatmig. Es wird vieles nochmal wiederholt bis endlich die Geschichte wieder in Fahrt kommt. Wenn dieser Punkt erreicht ist, möchte man nur noch wissen wie es... Wer die Reihe "House of night" begonnen hat, kommt an dem 7. Band natürlich nicht vorbei. Anfangs finde ich die Bücher immer etwas langatmig. Es wird vieles nochmal wiederholt bis endlich die Geschichte wieder in Fahrt kommt. Wenn dieser Punkt erreicht ist, möchte man nur noch wissen wie es weiter geht und legt das Buch kaum noch aus der Hand. Etwas nervig ist dieses ständige Hin und Her zum Thema "Beziehung". Aber das gehört zu Helden dieser Altersgruppe wohl dazu und zeigt, dass auch "Helden" einfache Probleme haben, die aber gelöst werden müssen. Alles in allem ist es kein Fehler diese Serie zu lesen und dazu gehört auch dieser 7. Band.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Stevie Rae als Hauptfigur
von Nadine Rölz aus Regensburg am 26.02.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Nach Heaths tot ist Zoeys Seele zerbrochen und wandelt in der Schattenwelt. Wenn sich ihre Seele nicht von selbst wieder zusammenfügt, wird sie sterben. Der Einzige der sie retten kann ist Stark, Zoeys Krieger. Doch um in die Schattenwelt zu gelangen muss er sterben und das würde Zoey nicht... Nach Heaths tot ist Zoeys Seele zerbrochen und wandelt in der Schattenwelt. Wenn sich ihre Seele nicht von selbst wieder zusammenfügt, wird sie sterben. Der Einzige der sie retten kann ist Stark, Zoeys Krieger. Doch um in die Schattenwelt zu gelangen muss er sterben und das würde Zoey nicht verkraften. Zu allem übel hat Neferet, Kalona Zoey in die Anderwelt hinterher geschickt, um sie zu vernichten. Die Lage ist verzwickt wie also schaffen es Zoeys Freunde sie zu retten, Neferet aufzuhalten und Stark zu Zoey zu schicken ohne das er stirbt? Auch Stevie Rae hat einige Probleme… seitdem sie Rephaim, Kalonas ältesten Sohn, gerettet hat fühlt sie sich stark zu ihm hingezogen. Bei einer Fantasie-Reihe ist es so: man liest Band 1 und findet ihn gut, danach folgt band 2 diesen befindet man auch für gut und schon ist man „drin“ und will lesen, bis zum großen Show Down! In Band sieben fand ich es gut, dass Stevie Rae die Hauptfigur ist, das war mal etwas anderes.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwickau am 03.01.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Da ich von ersten bis diesen Teil alle bände gelesen habe kann ich nur sagen das ich es sehr gut fand und nach der Biss serie von Stephanie Meyer dies eine der besten Serien ist die ich gelesen habe.Es wieder Spannender und bin schon auf denn nächsten Band gespannt...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
7. Bank - gelungene Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden am 10.11.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Zwar bin ich über Heath Tod traurig, aber bei so vielen Männern ...na ja, wer die Wahl hat, hat die Qual. Die Erzählung ist aus verschiedenen Perspektiven fortgeführt wurde (aus Starks Sicht, Stevie Raes, Neferets,, etc.) und das hat mir sehr gut gefallen. Nur nur bei Zoey wurde die... Zwar bin ich über Heath Tod traurig, aber bei so vielen Männern ...na ja, wer die Wahl hat, hat die Qual. Die Erzählung ist aus verschiedenen Perspektiven fortgeführt wurde (aus Starks Sicht, Stevie Raes, Neferets,, etc.) und das hat mir sehr gut gefallen. Nur nur bei Zoey wurde die Ich-Erzählform beibehalten. Auch die eigenständige Geschichte um Stevie Rae und Rephaim fand ich sehr spannend. Der Cliffhanger ist da und nun bin ich gespannt, wie es weitergehen wirde. In Band 7 fehlten mir die Katzen und Starks Labrador. Was ist wohl mit ihnen geschehen? Erfährt der Leser das mal?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Neues aus dem House of Night
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Im achten Teil der House of Night Reihe dreht sich alles darum, Zoey aus der Anderwelt zu befreien. Doch Zoey will lieber dort bleiben, denn warum sollte sie in eine Welt zurückkehren in der Heath nicht mehr existiert? Dieses Mal wird die Geschichte größtenteils aus der Perspektive von Zoeys... Im achten Teil der House of Night Reihe dreht sich alles darum, Zoey aus der Anderwelt zu befreien. Doch Zoey will lieber dort bleiben, denn warum sollte sie in eine Welt zurückkehren in der Heath nicht mehr existiert? Dieses Mal wird die Geschichte größtenteils aus der Perspektive von Zoeys Freunden erzählt. Was durchaus als positiv anzusehen ist. Schließlich spielt ein Großteil der Handlung in der realen und nicht in der Anderwelt. Das Buch ist trotzdem, oder gerade deshalb, spannend geschrieben. Weiters wird im achten Teil die Geschichte zwischen Stevie Rae und Rephaim ausgebaut. Und es lässt sich schon erahnen, wie es im neunten Band weitergeht...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
House of Night ist super!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Gratkorn am 16.08.2011
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Diese Bücher sind sehr gut zu lesen!! Ich finde sie sehr ansprechend, da sie einem das Gefühl geben man wäre Teil der Handlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
House of Night 7
von einer Kundin/einem Kunden aus Offenbach am Main am 12.12.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

ist toll geschrieben und genauso wie die vorherigen Bücher. Keine Änderungen und die Geschichte geht genauso weiter wie davor auch.. Viele Probleme, Zusammenhalt, Freundschaft, Liebe etc.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 3

Wird oft zusammen gekauft

Verbrannt

Verbrannt

von P. C. Cast Kristin Cast , Kristin Cast

(5)
eBook
Fr. 11.50
+
=
Geweckt

Geweckt

von P. C. Cast Kristin Cast

(2)
eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von House of Night

  • Band 1

    21232481
    Gezeichnet / House of Night Bd.1
    von Kristin Cast
    (46)
    Buch
    Fr. 13.50
  • Band 2

    20937582
    Betrogen
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (10)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 3

    23508547
    Erwählt. House of Night 3
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 4

    25931892
    House of Night 04: Ungezähmt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 5

    27765843
    House of Night 5: Gejagt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 6

    29030985
    Versucht
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 7

    29703942
    Verbrannt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
    Sie befinden sich hier
  • Band 8

    30610108
    Geweckt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (2)
    eBook
    Fr. 10.50
  • Band 9

    32276076
    Bestimmt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    eBook
    Fr. 11.50
  • Band 10

    33808953
    Verloren
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • Band 11

    37190824
    Entfesselt
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • Band 12

    40149689
    House of Night 12. Erlöst
    von P. C. Cast Kristin Cast
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen