orellfuessli.ch

Verdeckter Bürgerkrieg und Klassenkampf in Italien Band I

Die sechziger Jahre: Die Entstehung des neuen Antifaschismus

Die weltweite Teilung in zwei grosse Blöcke spiegelte sich in Italien in der inneren Aufstellung der politischen Klasse wider und hegemonisierte Inhalt und Form des Klassenkampfes. Eine Revolte, die sich von keiner der bestehenden Parteien und Gewerkschaften fu¨hren lassen wollte, stiess auch auf den Widerspruch der PCI (Kommunistische Partei Italiens).
Die Geschichte des Operaismus beginnt bereits zu Anfang der 1960er-Jahre mit den Linien einer klaren Rebellion gegen die traditionelle Linke. Der Bezugsverlust der PCI zur marxistischen Theorie, zur Arbeiterklasse und der Welt der Fabrik war eine der Voraussetzungen, unter der sich die neue Verbindung zwischen Arbeitern und Studenten entwickeln konnte. Auf diese neue Kraft zielte die staatliche und neofaschistische Gewalt, die ihren vorläufigen brutalen Höhepunkt im Bombenattentat auf der Piazza Fontana am 12. Dezember 1969 fand, bei dem 17 Menschen starben und 88 verletzt wurden. Damit begann die sogenannte »Strategie der Spannung«, die zu einer autoritären Lösung der sozialen Konflikte in Italien fu¨hren sollte. Zum Netzwerk dieser staatsterroristischen Gewalt gehörten Neofaschisten, italienische und amerikanische Geheimdienste und Seilschaften aus Politik und Wirtschaft.
Auf Seiten der Linken und der Arbeiterklasse entstand eine radikale Verbindung mit einer beschleunigten Politisierung und Militanz, die insbesondere Studenten, Jugendliche und Jungarbeiter erfasste und die politische Situation im Italien der folgenden Jahre erheblich prägte.
Band I zur neuesten Geschichte in Italien versammelt u. a. die prägnanten Untersuchungen der Historiker Cesare Bermani, Sergio Bologna, Diego Giachetti und Mimmo Franzinelli zu dieser Zeit sowie die Einfu¨hrung der kollektiv geschriebenen »Gegenermittlung« der ausserparlamentarischen Linken zum Attentat auf der Piazza Fontana.
Diesem Band liegen 14 Filme der 1960er-Jahre bei, darunter der vom LAIKA-Verlag gemeinsam mit der Stiftung Cineteca di Bologna restaurierte Film »12 dicembre« von Pier Paolo Pasolini und Lotta Continua, der ein Jahr nach dem Attentat auf der Piazza Fontana entstanden ist. Ein bemerkenswertes politisches Dokument der italienischen Nachkriegszeit, das wie kaum ein anderes die Stimmung nach dem Beginn der Strategie der Bomben zeigt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Karl-Heinz Dellwo, Willi Baer
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 22.04.2014
Serie Bibliothek des Widerstands 31
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-944233-17-8
Verlag Laika-Verlag
Maße (L/B/H) 220/150/25 mm
Gewicht 610
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 42.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 42.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44342078
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (60)
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 28.90
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Jack Thorne
    (75)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (3)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 47833922
    Einfach schlank und fit
    von Sophia Thiel
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45377129
    Wunder wirken Wunder
    von Eckart von Hirschhausen
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (56)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 46324362
    Totenfang / David Hunter Bd.5
    von Simon Beckett
    (17)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 35278526
    Mach dieses Buch fertig
    von Keri Smith
    (13)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (160)
    Buch
    Fr. 25.90 bisher Fr. 31.90
  • 45030181
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    (9)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Verdeckter Bürgerkrieg und Klassenkampf in Italien Band I

Verdeckter Bürgerkrieg und Klassenkampf in Italien Band I

Buch
Fr. 42.90
+
=
From Crisis to Communisation

From Crisis to Communisation

von Gilles Dauve

Buch
Fr. 21.40
+
=

für

Fr. 64.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Bibliothek des Widerstands

  • Band 21

    30525888
    Wir wollen alles - Häuserkampf I. Teil (1970-1989)
    von
    Buch
    Fr. 39.40
  • Band 22

    30976570
    Wir wollen alles - Häuserkampf II
    von
    Buch
    Fr. 41.90
  • Band 24

    32261949
    Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv IV
    von
    Buch
    Fr. 39.40
  • Band 25

    33936019
    Lieber heute aktiv als morgen radioaktiv V
    von
    Buch
    Fr. 39.40
  • Band 26

    33936011
    Wir wollen alles - Häuserkampf III
    von
    Buch
    Fr. 39.40
  • Band 28

    35623599
    Salvador Allende und die Unidad Popoular
    von
    Buch
    Fr. 43.90
  • Band 29

    35623619
    Diktatur und Widerstand in Chile
    von
    Buch
    Fr. 41.90
  • Band 30

    35623590
    Postdiktatur und soziale Kämpfe in Chile
    von
    Buch
    Fr. 39.40
  • Band 31

    39086996
    Verdeckter Bürgerkrieg und Klassenkampf in Italien Band I
    von
    Buch
    Fr. 42.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 32

    41790998
    Verdeckter Bürgerkrieg und Klassenkampf in Italien Band II
    von
    Buch
    Fr. 42.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale