orellfuessli.ch

Non-Books-Artikel die bis 16. Dezember bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Verfehlung

"Da schmeisst einer mit Dreck, und es ist nur eine Frage der Menge, ob was hängen bleibt" Das möchte der katholische Gefängnisseelsorger Jakob Völz gern glauben, als sein bester Freund und Kollege Dominik Bertram wegen des Verdachts auf sexuellen Missbrauch in Untersuchungshaft genommen wird. Doch was Jakob ahnt, aber nicht wissen will, wird zur Zerreissprobe für seinen Glauben und sein Selbstverständnis.Mit seinem Debütfilm ist Regisseur Gerd Schneider ein komplexes wie authentisches Drama gelungen. Der Film erzählt von Freundschaft, Verantwortung, Glauben und Verrat und blickt dabei sowohl ins Innere des Systems Kirche als auch in menschliche Beziehungen. Die herausragenden Darsteller Sebastian Blomberg ("Zeit der Kannibalen"), Jan Messutat ("Hin und weg") und Kai Schumann verkörpern ihre Rollen glaubwürdig und ergänzen das starke Drehbuch somit zu einem intensiven Kinoerlebnis.
Portrait
Gerd Schneider, Jahrgang 1942, arbeitete als Wissenschaftsjournalist und Fachredakteur. Darüber hinaus schreibt er Drehbücher fürs Fernsehen und Hörspiele und ist Verfasser von Sachbüchern und Romanen für Kinder und Jugendliche.
Sebastian Blomberg, geboren 1972 in Bergisch Gladbach, absolvierte 1995 das renommierte Max-Reinhardt-Seminar in Wien, ehe er über Engagements in Wien, Basel, Zürich, Hamburg 2003 ans Deutsche Theater Berlin kam, zu dessen Ensemble er heute gehört. Parallel zu seiner Theatertätigkeit arbeitete Blomberg in Film- und Fernsehproduktionen, anfangs noch in Kurzfilmen und in Nebenrollen, ehe er 1999 mit dem Film Anatomie Bekanntheit erlangte. Seitdem ist er ein gefragter Darsteller für Fernseh- und Kinofilme. Zum Beispiel in Alles auf Zucker (2004), Guten Morgen, Herr Grothe (2006), für den er 2008 den Adolf-Grimme-Preis erhielt, sowie in Der Baader Meinhof Komplex (2008).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 13.11.2015
Regisseur Gerd Schneider
Sprache Deutsch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4015698003819
Studio INDIGO Musikproduktion + Vertrieb GmbH / Hamburg
Spieldauer 95 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch DD 5.1
Film (DVD)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41612253
    Violetta - Staffel 1, Volume 1 [2 DVDs]
    Film
    Fr. 18.90
  • 42458115
    Die Frau in Schwarz 2: Engel des Todes
    Film
    Fr. 21.40
  • 30982959
    Der Gott des Gemetzels
    (11)
    Film
    Fr. 14.90
  • 43934068
    Pidax Historien-Klassiker: Edward und Mrs. Simpson
    Film
    Fr. 24.40
  • 43988173
    Das Hotelzimmer
    Film
    Fr. 24.90
  • 15476297
    Nachmittag
    Film
    Fr. 24.40
  • 43699124
    Ausgerechnet Weihnachten
    Film
    Fr. 14.40
  • 44133618
    Kill the Messenger
    Film
    Fr. 24.90
  • 43584956
    Une Jeunesse allemande - Eine deutsche Jugend
    Film
    Fr. 24.90
  • 43988442
    Was heisst hier Ende? - Der Filmkritiker Michael Althen
    Film
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Verfehlung

Verfehlung

mit Sebastian Blomberg , Kai Schumann

Film
Fr. 24.90
+
=
Der Junge muss an die frische Luft

Der Junge muss an die frische Luft

von Hape Kerkeling

(12)
Hörbuch
Fr. 31.90
+
=

für

Fr. 56.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale