orellfuessli.ch

Vergeltung - Ein neuer Fall für Carol Jordan und Tony Hill

Gekürzte Fassung (gekürzte Lesung)

Ein Serienmörder hat dem Polizeipsychologen Tony Hill besonders viel abverlangt. Einer, dessen Bösartigkeit die der anderen übertrifft. Einer, der die Fähigkeit besitzt, ihn zu zerstören: Jacko Vance. Jetzt ist Vance zurück in Hills Leben. Nach zwölf Jahren Haft ist dem perfiden Mädchenmörder der Ausbruch aus dem Hochsicherheitsgefängnis gelungen. Und nur ein Gedanke treibt ihn an: Gnadenlose Vergeltung an denen, die ihn hinter Schloss und Riegel gebracht haben, Carol Jordan und Tony Hill. Er will sie ins Mark treffen und beginnt einen grausamen Rachefeldzug ...
Portrait
Val McDermid wuchs in einem schottischen Bergbaugebiet auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem als Krimikritikerin der BBC, der "Times", des "Express" und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der Krimiszene ihres Landes. Val McDermids Romane "Das Lied der Sirenen" und "Schlussblende", zwei spannende Psychothriller um den Profiler Tony Hill und die Kommissarin Carol Jordan, verschafften ihr den Durchbruch. "Das Lied der Sirenen" gewann den Gold Dagger Award für den besten Kriminalroman des Jahres 1995. Ihre beiden Krimiserien mit der Detektivin Kate Brannigan aus Manchester bzw. der amerikanischen Journalistin und Detektivin Lindsay Gordon werden ständig fortgeführt. Val McDermids Bücher wurden nach USA und Kanada verkauft und außerdem ins Deutsche, Französische, Holländische, Schwedische, Norwegische, Dänische, Finnische, Japanische, Hebräische, Kroatische, Tschechische und Bulgarische übersetzt.

Johannes Steck, 1966 in Würzburg geboren, absolvierte die Schauspielschule Wien. Neben zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern ist er dem breiten Publikum vor allem als Fernsehschauspieler bekannt. In den letzten Jahren widmete sich Johannes Steck vorwiegend seiner Sprechertätigkeit im Hörbuch; die Virtuosität seiner Stimme macht ihn bis heute zu einem der bekanntesten deutschen Sprecher.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Sprecher Johannes Steck
Anzahl Dateien 91
Erscheinungsdatum 13.12.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783732411900
Verlag Argon
Spieldauer 418 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 418 Minuten, 318.75 MB
Hörbuch-Download (MP3-Download)
Fr. 1.00
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 1.00 CHF testen, danach 12.90 CHF im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.