orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Verkauft

Roman. Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinmann-Friedenspreis 2009. Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2009, Kategorie Jugendbuch

(7)

Gebt mir mein Leben zurück!
Die dreizehnjährige Lakshmi aus Nepal merkt schnell, dass man sie belogen hat. Niemals wird sie als Dienstmädchen für eine reiche Frau in der Stadt arbeiten. An eine Mädchenhändlerin hat ihr Stiefvater sie verkauft, und ein heruntergekommenes Bordell in Kalkutta ist ihr neues Zuhause. Lakshmi wird geschlagen, vergewaltigt und unter Drogen gesetzt – bis sie sich fügt. Und ganz gleich, wie viele Männer sie Tag für Tag mit auf ihr Zimmer nimmt, nie wird sie genug Geld zusammenbekommen, um sich freizukaufen. Da taucht eines Tages ein Fremderr auf, der Lakshmi heimlich fragt, ob er ihr helfen kann. Und Lakshmi schöpft wieder Hoffnung …

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2009

Portrait

Patricia McCormick arbeitete zunächst als freie Mitarbeiterin für verschiedene Zeitungen und Zeitschriften. Dann studierte sie Kreatives Schreiben und ist seitdem als Autorin tätig. Für ihre Romane erhielt sie zahlreiche internationale Auszeichnungen, u.a. den Gustav-Heinemann-Friedenspreis. Sie lebt mit ihrer Familie in New York, USA.

Literaturpreise:

›Verkauft‹
Ausgezeichnet mit dem Gustav-Heinemann-Friedenspreis 2009
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2009 (Kritikerjury)
Auf der Auswahlliste zum Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2009
Nominiert für den National Book Award (USA)
Ausgezeichnet mit dem LUCHS
Liste der besten 7 Bücher
Eule des Monats

›Versehrt‹
Die besten 7 Bücher für Junge Leser, Oktober 2011

›Der Tiger in meinem Herzen‹
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2016 (Jugendjury)
Nominiert für den National Book Award 2012
Beste 7 (Juli 2015)

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.11.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-80717-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 192/125/25 mm
Gewicht 280
Originaltitel Sold
Auflage 5
Buch (Taschenbuch)
Fr. 11.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 11.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 870384
    Wenn das Glück kommt, muss man ihm einen Stuhl hinstellen
    von Mirijam Pressler
    Buch
    Fr. 11.90
  • 40915579
    Train Kids
    von Dirk Reinhardt
    (5)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42435534
    Der Distelfink
    von Donna Tartt
    (4)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 2997371
    Gute Nacht, Zuckerpüppchen
    von Heidi Hassenmüller
    (7)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42441081
    So fern wie nah
    von John Boyne
    Buch
    Fr. 11.90
  • 13713075
    Anton oder Die Zeit des unwerten Lebens
    von Elisabeth Zöller
    Buch
    Fr. 11.90
  • 4255244
    Mit dem Rücken zur Wand
    von Klaus Kordon
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 41841272
    Das Haus des Windes
    von Louise Erdrich
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21245502
    Bataillon d'Amour
    von André Pilz
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28985596
    Der Poet der kleinen Dinge
    von Marie-Sabine Roger
    (14)
    Buch
    Fr. 29.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
1
0

Patricia McCormick - Verkauft
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 06.05.2011

Klappentext: Die dreizehnjährige Lakshmi aus Nepal merkt schnell, dass man sie belogen hat. Niemals wird sie als Dienstmädchen für eine reiche Frau in der Stadt arbeiten. An eine Mädchenhändlerin hat ihr Stiefvater sie verkauft, und ein heruntergekommenes Bordell in Kalkutta ist ihr neues Zuhause. Lakshmi wird geschlagen und unter Drogen... Klappentext: Die dreizehnjährige Lakshmi aus Nepal merkt schnell, dass man sie belogen hat. Niemals wird sie als Dienstmädchen für eine reiche Frau in der Stadt arbeiten. An eine Mädchenhändlerin hat ihr Stiefvater sie verkauft, und ein heruntergekommenes Bordell in Kalkutta ist ihr neues Zuhause. Lakshmi wird geschlagen und unter Drogen gesetzt bis sie sich fügt. Und ganz gleich, wie viele Männer sie Tag für Tag mit auf ihr Zimmer nimmt, nie wird sie genug Geld zusammenbekommen, um sich freizukaufen. Eines Tages taucht ein Fremder auf, der Lakshmi heimlich fragt, ob er ihr helfen kann. Und Lakshmi schöpft wieder Hoffnung … Rezension: Die 13-jährige Lakshmi lebt mit ihrer Mutter, ihrem kleinen Bruder und ihrem Stiefvater in den Bergen des Himalaya-Gebirges. Sie möchte in die Stadt gehen um zu Arbeiten, damit ihre Mutter endlich ein Blechdach für die Hütte bekommt, denn ihr Stiefvater verliert das ganze Geld in der Teestube beim Kartenspielen. Ihre Mutter will jedoch, dass Lakshmi weiterhin zur Schule geht. Eines Tages jedoch, nachdem alles, was verkauft werden konnte, bereits verkauft ist, stimmt ihre Mutter in die Pläne ihres Stiefvaters ein, Lakshmi als Dienstmädchen in die Stadt zum Arbeiten zu schicken. Doch dieser verkauft das Mädchen an einen Mädchenhändlerin. Über Umwege gelangt Lakshmi nach Indien und wird dort endgültig an ein Bordell verkauft. Doch Lakshmi ist nicht bereit zu tun, was von ihr verlangt wird. Auch Hunger und Schläge können ihren Willen nicht brechen, doch dann wird sie unter Drogen gesetzt. Nachdem sie feststellen musste, was passiert ist, hat sie keine andere Wahl, sie muss bleiben, um ihrer Familie die Schande zu ersparen. Doch eines Tages taucht ein Amerikaner auf und bietet seine Hilfe an, sie von diesem Ort wegzubringen. Lakshmi wittert eine Falle und beschließt zu bleiben. Dann findet sie heraus, dass das von ihr erarbeitete Geld, nicht, wie zugesagt, zu ihrer Mutter geschickt, sondern vom Bordell einbehalten wird. Daraufhin beschließt sie, alles zu wagen und die Hilfe des Amerikaners anzunehmen … Es handelt sich hierbei um eine fiktive Geschichte, die dennoch gleichzeitig die Geschichte fast 12.000 nepalesischer Mädchen ist, die jährlich in die Fänge von Mädchenhändlern gelangen. Das Buch ist wunderbar flüssig geschrieben, ich las es in einem Rutsch durch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Beeindruckend
von einer Kundin/einem Kunden am 14.01.2014

Ein Jugendroman mit der Wucht eines Hammerschlages : genau das ist die Geschichte Lakshmis.Die junge Nepalesin glaubt ihre Heimat verlassen zumüssen, um ihrer Familie das Überleben sichern zu können, als Haushaltshilfe in der Großstadt.Stattdessen landet Lakshmi aber in einem Bordell und ihre Hoffnung auf eine menschenwürdige Zukunft schwindet jeden... Ein Jugendroman mit der Wucht eines Hammerschlages : genau das ist die Geschichte Lakshmis.Die junge Nepalesin glaubt ihre Heimat verlassen zumüssen, um ihrer Familie das Überleben sichern zu können, als Haushaltshilfe in der Großstadt.Stattdessen landet Lakshmi aber in einem Bordell und ihre Hoffnung auf eine menschenwürdige Zukunft schwindet jeden Tag in bißchen mehr.... Aber eines Tages bietet sich dem Mädchen eine Chance und die braucht die Leserin dieser Story auch, denn sonst bleibt der Kloß im Magen noch wesentlich länger als es einem lieb ist. In einfacher, klarer Sprache schafft es Patricia McCormick, das frau am liebsten sofort losreisen möchte, um Lakshmi und ihre Leidensgenossinnen aus ihrer modernen Sklaverei zu befreien.Nicht zu Unrecht hat es seine Preise bekommen, ein Jugendbuch frühestens ab Konfirmationsalter, schnell gelesen, aber mit Langzeitwirkung !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eindrucksvoll und stark
von einer Kundin/einem Kunden aus Bremen am 26.11.2011

Selten hat mich ein Buch so berührt - die Sprache poetisch einfach und literarisch wertvoll - der Stoff echt und tragisch - ein Buch, das sehr sachlich Realitäten beschreibt und Augen öffnet. Ich kann es allen nur wärmstens empfehlen und an das Herz legen. Es liest sich schnell, aber... Selten hat mich ein Buch so berührt - die Sprache poetisch einfach und literarisch wertvoll - der Stoff echt und tragisch - ein Buch, das sehr sachlich Realitäten beschreibt und Augen öffnet. Ich kann es allen nur wärmstens empfehlen und an das Herz legen. Es liest sich schnell, aber bleibt immer in Erinnerung. Ein gutes Geschenk für jeden und zu jeder Gelegenheit, um das Thema weiter in die Welt zu bringen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verkauft
von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2010

Dies ist ein beängstigender Bericht über den Handel mit Kindern, der auch heute der Realität entspricht. Kinder aus armen Ländern werden von ihren Eltern an wildfremde Menschen verkauft, nur damit sie den Rest ihrer Familie ernähren können. Was diesen armen Kindern (meist sind es Mädchen) in ihrer ... Dies ist ein beängstigender Bericht über den Handel mit Kindern, der auch heute der Realität entspricht. Kinder aus armen Ländern werden von ihren Eltern an wildfremde Menschen verkauft, nur damit sie den Rest ihrer Familie ernähren können. Was diesen armen Kindern (meist sind es Mädchen) in ihrer modernen Sklaverei alles widerfährt, beschreibt die Autorin hier mit einer Offenheit, dass es einem eiskalt den Rücken herunterläuft.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kein leichtes Thema
von einer Kundin/einem Kunden am 17.05.2010

Es wird die Geschichte eines dreizehnjährigen Mädchens aus Nepal erzählt,ihr Name ist Lakshmi. Dem Mädchen wird ein besseres Leben versprochen, doch sie begreift sehr schnell,dass das eine Lüge war. Sie wird zur Prostitution gezwungen, sie wird geschlagen und unter Drogen gesetzt-bis sie sich fügt. Sie weiß, egal wie viele... Es wird die Geschichte eines dreizehnjährigen Mädchens aus Nepal erzählt,ihr Name ist Lakshmi. Dem Mädchen wird ein besseres Leben versprochen, doch sie begreift sehr schnell,dass das eine Lüge war. Sie wird zur Prostitution gezwungen, sie wird geschlagen und unter Drogen gesetzt-bis sie sich fügt. Sie weiß, egal wie viele Männer sie mit auf das Zimmer nimmt,es wird nie reichen sich freizukaufen. Doch es gibt noch Jemanden, der es gut mit ihr meint... Ein sehr lesenswertes und berührendes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein schlechtes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Zeuthen am 01.03.2011

Dieses Buch gefällt mir überhaupt nicht. Zum einen ist der Schreibstil nicht besonders, weiterhin sind die Seiten teilweise nur viertel bzw. halb voll bedruckt (Man könnte aus den 320 Seiten auch 150 Seiten machen, wenn man sie voll schreibt.). Zu diesem Thema lese ich lieber wahre Begebenheiten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verkauft
von Anna Willim aus St. Pölten am 13.11.2009

Dieses Buch erzählt die Geschichte von einem jungen Mädchen in Nepal, das von ihrem Vater, einem Trinker und Spieler, verkauft wird. Das Mädchen Lakshmi muss von nun an in einem Bordell arbeiten. Die skrupellose Bordellbesitzerin schreckt nicht einmal davor zurück, sie unter Drogen zu setzen. Doch Lakshmis Wille bleibt... Dieses Buch erzählt die Geschichte von einem jungen Mädchen in Nepal, das von ihrem Vater, einem Trinker und Spieler, verkauft wird. Das Mädchen Lakshmi muss von nun an in einem Bordell arbeiten. Die skrupellose Bordellbesitzerin schreckt nicht einmal davor zurück, sie unter Drogen zu setzen. Doch Lakshmis Wille bleibt ungebrochen. Als sich durch die Hilfe eines Außenstehenden die Möglichkeit zur Flucht ergibt, sieht Lakshmi ihre Chance zur Freiheit gekommen. Ob, und wie Lakshmi aus dem Bordell gerettet wird, erfahren Sie in diesem einfühlsamen Buch. Durch Patricia McCormick eindrucksvollem Schreibstil, wird der Leser in die emotional schwierige Lage von Lakshmi versetzt. Dies ist eine Geschichte, die durch ihren Realismus unter die Haut geht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Verkauft

Verkauft

von Patricia McCormick

(7)
Buch
Fr. 11.90
+
=
Star Wars Trilogie - Episode I-III, 3 DVD

Star Wars Trilogie - Episode I-III, 3 DVD

(4)
Film
Fr. 39.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale