orellfuessli.ch

Verloren in Kuba

Die beiden reiselustigen deutschen Touristen Elio und Gerold freuen sich auf zwei Wochen entspannten Urlaub in Kuba, der grössten Insel in der Karibik. Sie sind begeistert von der malerischen Landschaft und von den tiefblauen Gewässern, doch die Einheimischen nehmen die ahnungslosen Freunde rücksichtslos aus. Elio nimmt es gelassen. Gerold hingegen ist genervt und seine Laune wird von Tag zu Tag schlechter. Als sie dann im Hotel Iberostar auf Cayo Guillermo noch ein sogenannter Major Carlos Gonzales aufsucht und sie verdächtigt, kubanische Chicas zu entführen, platzt Gerold der Kragen.
Ein leicht lesbarer Kriminalroman über die Entführung von Chicas, der Einblick in das politische System und in die korrupte Geschichte Kubas gibt sowie von einem menschlichen Schicksal erzählt.
Portrait
Adriana Meyer Rabe, geboren 1975, wuchs im Kanton Zug auf, welchem sie bis heute treu geblieben ist. Das Reisen wurde ihr schon früh mit auf den Lebensweg gegeben. Noch immer faszinieren sie fremde, exotische Kulturen. "Verloren in Kuba" ist ihr erster Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 210, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783990077313
Verlag Novum eco Verlag
eBook
Fr. 12.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Verloren in Kuba

Verloren in Kuba

von Adriana Meyer Rabe

eBook
Fr. 12.50
+
=
Cuba Libre

Cuba Libre

von Yoani Sánchez

(1)
eBook
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 29.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen