orellfuessli.ch

Verschwörung in Wien

Band 90 der Gesammelten Werke

Mit diesem Band wird nicht nur die längere Zeit offen gewesene Lücke in der Reihe geschlossen, sondern auch noch einmal eine echte Sensation geboten – in Gestalt des letzten bisher noch gänzlich unveröffentlichten Prosatextes aus Karl Mays Nachlass: „Der verlorene Sohn“
Nicht zu verwechseln mit Mays gleichnamigem späteren Kolportageroman, handelt es sich hierbei um den spannenden Auftakt einer seiner typischen Erzgebirgischen Dorfgeschichten, die leider Fragment blieb. Zuerst allerdings führt die Titelgeschichte in die österreichische Hauptstadt, wo der aus früheren Bänden bekannte ‚Wurzelsepp‘ wieder einmal auf der Spur krimineller Umtriebe unterwegs ist.
Ins manchmal liebenswert heitere, manchmal hinter der Fassade aber auch unheimlich finstere Leben in Dorf und Kleinstadt des sächsischen Erzgebirges geht es in den weiteren Erzählungen: „Aus dem Kelch des Schicksals“, „Der Doppelgänger“, „Die Laubtaler“, „Im Wasserständer“ und „Das Dukatennest“.
Gewohnt souverän und sachkundig kommentiert Christoph F. Lorenz die Entstehungsumstände und literarischen Hintergründe der Texte.
Portrait
Karl May (1842-1912) war das fünfte von 14 Kindern einer armen Weberfamilie aus Ernstthal/Sachsen. Vom Studium am Lehrerseminar wurde er zunächst ausgeschlossen, nachdem er Kerzenreste unterschlagen hatte. Später konnte er die Ausbildung fortsetzen, arbeitete nur 14 Tage in seinem Beruf, bevor er wieder des Diebstahls bezichtigt und von der Liste der Kandidaten gestrichen wurde. Wegen Diebstahls, Betrugs und Hochstapelei wurde er in den Jahren darauf immer wieder verhaftet und monatelang festgesetzt. Die Jahre zwischen 1870 und 1874 verbrachte er im Zuchthaus Waldheim. Erst viele Jahre nach dem Erscheinen des akribisch recherchierten Orientzyklus reiste Karl May tatsächlich in den Orient. Karl May war lange Zeit einer der meistgelesenen deutschen Schriftsteller. Er starb1912 in Radebeul.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Bernhard Schmid, Christoph F. Lorenz
Seitenzahl 544
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 15.09.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7802-0090-7
Verlag Karl-May
Maße (L/B/H) 175/116/35 mm
Gewicht 443
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3025873
    Karl-May-Atlas
    von Hans-Henning Gerlach
    (1)
    Buch
    Fr. 55.00
  • 28842826
    Gesammelte Werke 89 / Im fernen Westen
    von Karl May
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42523953
    Die Verschwörung der Schatten
    von Otto Eicke
    Buch
    Fr. 28.90
  • 31157124
    Das Buschgespenst
    von Karl May
    Buch
    Fr. 39.40
  • 15312069
    Gesammelte Werke 88. Deadly Dust
    von Karl May
    Buch
    Fr. 28.90
  • 43955500
    Winnetou 3
    von Karl May
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32403247
    Vertrauen und Unterwerfung
    von Linda Mignani
    (1)
    Buch
    Fr. 19.90
  • 43655180
    Im Reich des silbernen Löwen, Band 1
    von Karl May
    Buch
    Fr. 16.90
  • 44611582
    Fünf am Meer
    von Emma Sternberg
    (24)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45244420
    Die Diamanten von Nizza
    von Peter Mayle
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Verschwörung in Wien

Verschwörung in Wien

von Karl May

Buch
Fr. 26.90
+
=
Gesammelte Werke 87. Das Buch der Liebe

Gesammelte Werke 87. Das Buch der Liebe

von Karl May

Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale