orellfuessli.ch

Verstörung

Geist der Wissenschaft und Geist der Poesie treten in spannungsreiche Wechselbeziehung und schaffen eine neue, zeitgerechte Form der erzählenden Prosa. Über alle diese Verdienste hinaus aber ist als das Seltenste und Kostbarste an dem Roman sein tiefer Ernst zu rühmen. Hier wird, mit dichterischen Mitteln, das betrieben, was der Vater des Ich-Erzählers von der Medizin verlangt, nämlich ›Ursachenforschung‹. Günter Blöcker
Portrait
Born in 1931, the illegitimate child of an abandoned mother, Thomas Bernhard was brought up by an eccentric grandmother and an adored grandfather. Tormented as a young student in rightwing, Catholic Austria, Bernhard ran away from home aged fifteen. At eighteen, he contracted pneumonia. Placed in a hospital ward for the old and terminally ill, he observed with unflinching acuity protracted suffering and death. From the age of 21, everything he wrote was shaped by the urgency of a dying man's testament - his witness, the quintessence of his life and knowledge - and where this account of his life ends, his art begins.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 193
Erscheinungsdatum 09.08.1969
Serie Bibliothek Suhrkamp 229
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-01229-1
Verlag Suhrkamp
Maße (L/B/H) 186/119/22 mm
Gewicht 247
Auflage 12. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3007106
    Verstörung
    von Thomas Bernhard
    (2)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 21353063
    Die Kälte
    von Thomas Bernhard
    Buch
    Fr. 17.90
  • 3090938
    Der Stimmenimitator
    von Thomas Bernhard
    Buch
    Fr. 11.90
  • 44993749
    Begin Again
    von Mona Kasten
    (30)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 45331908
    Raumpatrouille
    von Matthias Brandt
    (13)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (47)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44321960
    Alles kein Zufall
    von Elke Heidenreich
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch
    Fr. 16.90
  • 45165207
    Friesenherzen und Winterzauber
    von Tanja Janz
    (8)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45303585
    Wir brauchen viel mehr Schafe
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Verstörung

Verstörung

von Thomas Bernhard

Buch
Fr. 16.90
+
=
Gesten radikalen Willens

Gesten radikalen Willens

von Susan Sontag

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp

  • Band 223

    3034629
    Abenteuer aus dem Englischen Garten
    von Marieluise Fleisser
    Buch
    Fr. 13.40
  • Band 227

    2902370
    Siddhartha
    von Hermann Hesse
    Buch
    Fr. 21.90
  • Band 229

    3046852
    Verstörung
    von Thomas Bernhard
    Buch
    Fr. 16.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 236

    2834645
    Minima Moralia
    von Theodor W. Adorno
    Buch
    Fr. 26.90
  • Band 237

    3055335
    Budapest und andere Prosa
    von Andor Endre Gelleri
    Buch
    Fr. 16.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale