orellfuessli.ch

Verwandte Seelen ? Band 2

Das Schicksal des Halbblutes

(5)
Die innige Liebe zwischen Samantha und Jake bleibt nicht lange ungestört. Als die beiden noch glauben, Dougal sei ihr einziges Problem, kommt es zu einem Zusammentreffen mit Jakes grösstem Rivalen.
Der Unsterbliche Esca fühlt sich zu Samantha hingezogen, obwohl sie die Frau seines Feindes ist. Er bedroht den McAlaster-Clan und besiegelt das Schicksal all derer, die sie liebt.
Die Verwandte-Seelen-Trilogie:
Band 1: Verwandte Seelen - Eine Liebe zwischen Unsterblichkeit und Tod
Band 2: Verwandte Seelen - Das Schicksal des Halbblutes
Band 3: Verwandte Seelen - Die Schatten der Erinnerung
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.12.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783739328300
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44418962
    Verwandte Seelen - Band 3
    von Nica Stevens
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44697367
    Verwandte Seelen
    von Nica Stevens
    (4)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 46286471
    Vampirjägerin inkognito (Chick-lit, Liebesroman, Romantasy)
    von Fiona Winter
    (21)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 46202079
    Feuerhelix
    von Ela Feyh
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45092032
    Das Erbe - Im Schatten des Mondlichts
    von J. J. Bidell
    (2)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 44368353
    BookElements, Band 3: Das Geheimnis unter der Tinte
    von Stefanie Hasse
    (9)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45357912
    Die Mystifikationen der Sophie Silber
    von Barbara Frischmuth
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43913725
    Mea Suna - Seelenschmerz
    von Any Cherubim
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44187612
    Die Sünden der Lady Lydia
    von Madeline Hunter
    eBook
    Fr. 11.00
  • 45345204
    Der Für-immer-Mann
    von Susan Mallery
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Ein grandioses Abenteuer voller Spannung und Romantik.
von Selection Books am 11.10.2016

Der erste Band der „Verwandte Seelen-Trilogie“ hatte mir richtig gut gefallen und ich war gespannt, ob die Fortsetzung mich genauso begeistern kann. Tatsächlich gefällt mir der Folgeband „Das Schicksal des Halbblutes“ sogar noch besser. Neben Liebe und Romantik bietet das Buch jede Menge Spannung und Action. Der bildgewaltige Schreibstil... Der erste Band der „Verwandte Seelen-Trilogie“ hatte mir richtig gut gefallen und ich war gespannt, ob die Fortsetzung mich genauso begeistern kann. Tatsächlich gefällt mir der Folgeband „Das Schicksal des Halbblutes“ sogar noch besser. Neben Liebe und Romantik bietet das Buch jede Menge Spannung und Action. Der bildgewaltige Schreibstil sorgt zusätzlich für ein wundervolles Leseerlebnis. Nach dem Angriff von Dougal bleibt Sam kaum Zeit, um sich von ihren schweren Verletzungen zu erholen. Um die verschiedenen Clane zu einen, müssen Sam und Jake sie von ihrer Seelenverwandtschaft überzeugen. Diese ist jedoch nur unter Unsterblichen möglich. Als Jakes Erzfeind Esca auf der Bildfläche erscheint, nimmt das Unheil seinen Lauf. Während Sam sich in verschiedenen Wettkämpfen mit den Unsterblichen messen muss, hat Esca schon längst ein Auge auf sie geworfen. Das Schicksal wendet sich gegen Sam und Jake und beschert ihnen einen Feind, der für den Moment noch gefährlicher ist als Dougal. Der Einstieg in das Buch ist mir durch den wundervollen Schreibstil von Nica Stevens sehr leicht gefallen. Bildgewaltig und detailhaft entführt die Autorin den Leser in den zauberhaften Wald Ageless Forest und die Welt dahinter. Das Kopfkino schaltet sich direkt ein und lässt wundervolle Bilder im Kopf entstehen. Nica Stevens versteht es meisterlich, den Leser in der von ihr erschaffenen Welt versinken zu lassen. Bereits nach ein paar Seiten konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Doch nicht nur der Schreibstil konnte mich begeistern, sondern auch die liebevoll ausgearbeiteten Charaktere. Sam und Jake sind zwei wunderbare Protagonisten, die man einfach ins Herz schließen muss. In diesem Band müssen die beiden zum ersten Mal seit ihrer Verbindung ohne ihren Seelenverwandten bestehen. Besonders Sam hat damit ihre Probleme, denn ihre menschlichen Erfahrungen erweisen sich nun als Nachteil. Trotz der schwierigen Situation bleiben beide immer stark und geben nicht auf. Das Erzähltempo ist um einiges höher als im ersten Band. Schon nach kurzer Zeit geht es Schlag auf Schlag und der Leser kommt kaum zum Luftholen. Nica Stevens überzeugt mit viel Action und Spannung. Romantische Szenen gibt es weniger als im ersten Band, dafür warten aber einige Überraschungen auf den Leser. Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung. Lasst euch von Nica Stevens verzaubern! Fazit: Mit „Das Schicksal des Halbblutes“ ist Nica Stevens ein fantastischer Mittelband der „Verwandte Seelen –Trilogie“ gelungen. Starke Charaktere, Romantik, Spannung und Abenteuer lassen das Leserherz höherschlagen. Ein bildgewaltiger Schreibstil rundet die Handlung ab und lässt den Leser komplett in der Geschichte versinken. Diese Reihe muss man lesen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine turbulente, magische und wundervoll romantische Fortsetzung dieser Fantasy-Trilogie. Noch besser als Band 1!
von Gwynny's Lesezauber aus Nüdlingen am 16.04.2016

Mein Satz zur Rezension Wenn nur die wahre Liebe besiegt, was an Zweifeln, Neid und Hass über Dich hereinbrechen will… FAKTEN Das Buch „Verwandte Seelen: Das Schicksal des Halbblutes“ von Nica Stevens ist erstmals am 27.03.2014 erschienen und wurde von der Autorin selbst verlegt. Es ist als Print und eBook erhältlich. INHALT Es... Mein Satz zur Rezension Wenn nur die wahre Liebe besiegt, was an Zweifeln, Neid und Hass über Dich hereinbrechen will… FAKTEN Das Buch „Verwandte Seelen: Das Schicksal des Halbblutes“ von Nica Stevens ist erstmals am 27.03.2014 erschienen und wurde von der Autorin selbst verlegt. Es ist als Print und eBook erhältlich. INHALT Es ist wirklich geschehen. Ein Unsterblicher hat seine Seelenverwandte in einem Menschen gefunden. Doch Samanthas menschliche Hälfte gehört nun scheinbar der Geschichte an, nachdem ihr eigener Großvater sie umzubringen versuchte. Sie selbst kann nur noch nicht wirklich an sich und ihre neuen Fähigkeiten glauben. Sie kämpft mit der alten Angst, die ihr Menschsein einst mit sich brachte. Aber diese unendlich tiefe Verbundenheit zwischen ihr und Jake fängt sie auf. Alles könnte so wundervoll sein, wenn nicht ein eventuell anstehender Krieg seine Schatten voraus werfen würde. Damit käme eine Trennung von Jake auf unbestimmte Zeit auf sie zu … Nicht nur das scheint ihr Herz fast bersten zu lassen. Denn es steht in den Sternen, ob ihr Großvater Dougal sie nun anerkennen wird. Sollte er sich weigern, wird ihr Clan kämpfen müssen, einen Kampf, den sie unmöglich für sich entscheiden können! Noch während sie auf Dougals Entscheidung warten, taucht sein Ziehsohn Esca auf. Getrieben von Hass und Gier setzt er alles aufs Spiel und entführt Sam. Kann sie diesen Krieg und die Vernichtung und Versklavung der Menschen aufhalten? Werden Sie und Jake jemals in Frieden ihr gemeinsames Glück genießen können oder schafft Esca es, sein Ziel zu erreichen? SCHREIBSTIL/ FORM Ich bin begeistert. Das musste zuerst raus. Wie ich bereits in Band 1 vermutet habe, hat Nica Stevens noch mal eine ordentliche Schüppe draufgelegt! Und zwar an Talent, Spannung und Romantik. Man kann ihre Bücher einfach nicht mehr aus der Hand legen. Die Spannungskurve war sehr gut ausgearbeitet, das Buch hat mich gefesselt. Im Ernst, ich habe es in 4 Stunden ausgelesen obwohl ich schon sehr müde war. Doch die Autorin legt immer wieder kleine Köder aus, baut Wendungen ein und offenbart Dinge, die mich unmöglich aus dieser fantastischen Geschichte entlassen können. Hinzu kommt das wirkliche tolle Gespür dafür, die Emotionen zwischen den Charakteren absolut authentisch an den Leser zu bringen. Dieses besondere Band zwischen Sam und Jake war nicht überladen kitschig, sondern man konnte es nachvollziehen und selbst miterleben. Romantisch und wunderschön. CHARAKTERE Samantha (Sam) ist tatsächlich noch mal ein ganzes Stück über sich hinausgewachsen. Sehr schön fand ich hier, dass sie nicht sofort alles perfekt konnte, nur weil sie jetzt auch unsterblich ist. Sondern sie musste sich erst einfinden und war nicht gleich in allem die Beste. Jake Oh, ich denke jeder will einen Jake haben. Wie er Sam liebt und einfach alles für sie tun würde! Unter Voraussetzung einer echten, wie hier beschriebenen Seelenverwandtschaft, aber keinesfalls überzogen. Sondern ehrlich und tief verbunden mit Sam. Ryan Ich liebe Ryan. Ich glaube er würd mich mehr ansprechen, als Jake. Allerdings müssten die beiden dann vielleicht die Haarfarbe tauschen ;) Mal im Ernst, ein treuer Freund für Jake und nun auch für Sam. Die gute Seele so zu sagen. Er ist mein liebster Charakter in diesem Buch. Esca Dieser Kerl macht es mir nicht einfach. Ich sollte ihn vermutlich so gar nicht mögen … aber seine Geschichte macht mir das leider nicht möglich. Ich denke aber auch, man hat in diesem Buch nicht zum letzten Mal von ihm gelesen. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, da kommt noch was… So viele tolle Charaktere, ein geniales Konstrukt. Lebensnah, emotional ausgefeilt und einfach hervorragend ausgearbeitet. Auch hier hat Nica Stevens gezeigt, dass noch viel mehr in ihr steckt! MEIN FAZIT Da Band 2 eine grandiose Steigerung zu Band 1 erfahren hat, mir aber beide schon so gut gefallen haben, bin ich mehr als gespannt, was Teil 3 bringen wird! Und alle sagen, Teil 3 sei der beste von allen … Puhhh ... Ob mein kleines Leserherz das mitmacht? Schon jetzt hatte ich Gänsehaut, habe gelitten, gelacht und geweint, bin gemeinsam mit Jake und Sam verzweifelt. Wer die perfekte Mischung aus Fantasy, Spannung und Romantik sucht, der ist bei dieser Reihe mehr als nur gut aufgehoben. Eine klare Lese-Empfehlung ab ca. 14 Jahren, nach oben ohne Altersbegrenzung :) MEINE BEWERTUNG Hier gibt es 5 von 5 Sternchen. ©Teja Ciolczyk, 16.04.2016

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das Gefühlschaos nimmt nicht ab
von Bella´s Life aus Dresden am 22.01.2016

Also das Gefühlschaos nimmt auch im 2. Band der Verwandte Seelen-Trilogie nicht ab. Vollkommen nahtlos geht es weiter, wobei Nica ihrem bildlichen und flüssigen Schreibstil vollkommen treu geblieben ist und mich absolut abgeholt hat. Ja, auch gefühlsmäßig wieder. ;) Ich liebe einfach die Geschichte um Sam und Jake – und deren... Also das Gefühlschaos nimmt auch im 2. Band der Verwandte Seelen-Trilogie nicht ab. Vollkommen nahtlos geht es weiter, wobei Nica ihrem bildlichen und flüssigen Schreibstil vollkommen treu geblieben ist und mich absolut abgeholt hat. Ja, auch gefühlsmäßig wieder. ;) Ich liebe einfach die Geschichte um Sam und Jake – und deren unendliche Liebe. Leider haben sie es in diesem Teil nicht grad einfach. Besonders als sie für längere Zeit getrennt werden – und das tut ihnen und ihren Seelenverwandtschaft absolut nicht gut. Auch bahnt sich langsam aber sicher ein Krieg zwischen den Unsterblichen an. Denn es gibt immer wieder Neider und Widersacher. Und einer hat es besonders auf Sam abgesehen. Nica lässt es wieder richtig knallen. Also ich kann euch versprechen – es ist wieder Spannung pur! Sogar so eine Spannung, dass ich nachts kaum zum Schlafen kam, weil ich unbedingt weiterlesen musste. Egal was mir die Uhr sagte. (So ein doofes Ding aber auch!) Und was soll ich sagen? Nica hat es auch mit ihrem 2. Band geschafft bei mir abzuholen! Wahnsinn! Eine Serie die an Niveau absolut nicht nachlässt. Ich kann einfach nur schwärmen. Wer die Trilogie nicht liest ist selber Schuld, dass er/sie eine hummergeile Geschichte verpasst. :P

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine wundervolle und gefühlvolle Fortsetzung...
von Ruby-Celtic aus Elfershausen am 16.01.2016

Es ist keine Zeit vergangen, sodass wir genau an den letzten Band anschließen. Sam hat den Überlebenskampf gemeistert und ist zurück in ihrem sterblichen, nein jetzt natürlich unsterblichen Körper zu Jack zurückgekommen. Eine ganz besondere Situation und man merkt, dass hier die Gefühle überlaufen. Die Schreibweise ist auch hier wieder... Es ist keine Zeit vergangen, sodass wir genau an den letzten Band anschließen. Sam hat den Überlebenskampf gemeistert und ist zurück in ihrem sterblichen, nein jetzt natürlich unsterblichen Körper zu Jack zurückgekommen. Eine ganz besondere Situation und man merkt, dass hier die Gefühle überlaufen. Die Schreibweise ist auch hier wieder fesselnd, unglaublich bildhaft und sehr leicht zu lesen. Man wird durch dieses Buch hindurchgetragen und kann eigentlich gar nicht aufhören mit Lesen, denn man möchte zu jedem Zeitpunkt wissen wie es weitergeht. Es ist wie eine Sucht, die man nicht bekämpfen kann. Ich habe mich beim Lesen dazu aufgefordert schneller zu lesen, weil ich doch unbedingt wissen wollte was noch alles auf die Charaktere zukommt und habe mich damit selber angespornt und das passiert dann doch nicht so oft. ;) In diesem Band ist alles nochmal packender, aufwühlender, gefühlvoller und mitreisender als schon im ersten. Ich hätte nicht gedacht, dass es dazu nochmals eine Steigerung gibt aber Nica Stevens hat es geschafft. Man findet in dieser Fortsetzung neben Leidenschaft, Freude, Wiedervereinigung und Hoffnung auch die traurigen und beängstigenden Gefühle wie Angst, Gewalt, Verlust, Ausweglosigkeit und einiges mehr. Man wird gefordert mitzufühlen und sich seine eigenen Gedanken dazu zu machen. Auch die „negativen“ Charaktere bekommen einen Hintergrund, sodass sie trotz ihrer schlechten Seite auch einen Auslöser erhalten haben. In der Geschichte passiert so unglaublich viel, dass man eigentlich gar nicht wirklich durchatmen kann. Zu jeder Zeit wird man gefordert und muss einfach weiterlesen, damit man herausfinden kann ob Sam und Jack auch die diesmaligen Hürden überstehen können. Es wird nicht einfach und bis zum Schuss weiß der Leser nicht, was sich Nica Stevens noch alles hat einfallen lassen. Ob sie es uns so einfach macht, ich kann nur sagen „Nicht wirklich“. :o) Mein Gesamtfazit: Eine wunderbare Fortsetzung die einfach alles mitbringt um den Leser an die Geschichte zu fesseln und davon zu überzeugen, dass man sie bis zum Schluss schnellstmöglich lesen muss damit man mit den Charakteren nicht zu lange leidet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Verwandte Seelen Band 2
von einer Kundin/einem Kunden aus Chemnitz am 10.10.2016

Ich finde die Idee mit der Seelenverwandschaft wunderschön, nur stört es mich, dass es sonst keine anderen Menschen, Unsterbliche und Wesen gibt, denen man länger als ein paar Sekunden Beachtung schenkt. Jake und Sam nehmen nur den einander wahr und die anderen sind nur Randerscheinungen. Für mich stellt sich... Ich finde die Idee mit der Seelenverwandschaft wunderschön, nur stört es mich, dass es sonst keine anderen Menschen, Unsterbliche und Wesen gibt, denen man länger als ein paar Sekunden Beachtung schenkt. Jake und Sam nehmen nur den einander wahr und die anderen sind nur Randerscheinungen. Für mich stellt sich die Frage, ob die beiden auch so zusammengekommen wären, wenn es die Seelenverwandschaft nicht geben würde?! In diesem Teil fande ich die Geschichte detailierter beschrieben, dies hat mir gut gefallen. Deshalb vergebe ich 4,5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Verwandte Seelen ? Band 2

Verwandte Seelen – Band 2

von Nica Stevens

(5)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Verwandte Seelen - Band 1

Verwandte Seelen - Band 1

von Nica Stevens

(7)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 8.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen