orellfuessli.ch

Vierundzwanzig Stunden

Roman

(35)

Lisa träumt von einer Karriere als Schauspielerin. Um sich ihr Studium zu finanzieren, arbeitet sie in einer Bar in Manhattan. Dort macht sie eines Abends die Bekanntschaft eines faszinierenden, aber rätselhaften Mannes: Arthur Costello. Der junge Arzt hat eine ungewöhnliche Bitte: Lisa soll ihm dabei helfen, als Krankenschwester verkleidet seinen Grossvater aus der Psychiatrie zu befreien. Sie lässt sich auf das Abenteuer ein. Zwar gelingt die nächtliche Aktion, doch verliert sie Arthur dabei aus den Augen. Erst ein Jahr später soll sie ihm wieder begegnen, aber diesmal ist sie es, die seine Hilfe braucht. Aus den beiden wird ein Liebespaar. Bald stellt sich heraus, dass Arthur kein Mann ist wie jeder andere. Er offenbart ihr sein Geheimnis, und von nun an kämpfen beide gemeinsam gegen einen unerbittlichen Feind - die Zeit ...

Rezension
"Musso zieht den Leser in den Bann und verleitet ihn dazu, das Buch fast in einem Zug zu lesen.", St. Galler Tagblatt (CH), 13.09.2016
Portrait
Guillaume Musso wurde 1974 in Antibes geboren und kam bereits im Alter von zehn Jahren mit der Literatur in Berührung, als er einen guten Teil der Ferien in der von seiner Mutter geleiteten Stadtbibliothek verbrachte. Da die USA ihn von klein auf faszinierten, verbrachte er mit 19 Jahren mehrere Monate in New York und New Jersey. Er jobbte als Eisverkäufer und lebte in Wohngemeinschaften mit Menschen aus den verschiedensten Ländern. Mit vielen neuen Romanideen kehrte er nach Frankreich zurück. Er studierte Wirtschaftswissenschaften, wurde als Lehrer in den Staatsdienst übernommen und unterrichtete mit grosser Leidenschaft. Ein schwerer Autounfall brachte ihn letztendlich zum Schreiben. In »Ein Engel im Winter« verarbeitet er eine Nahtoderfahrung – und wird über Nacht zum Bestsellerautor.
Seine Romane, eine intensive Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte, haben ihn weltweit zum Publikumsliebling gemacht.
Weltweit wurden mehr als 22 Millionen Bücher des Autors verkauft, er wurde in 38 Sprachen übersetzt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86612-401-1
Verlag Pendo
Maße (L/B/H) 216/136/38 mm
Gewicht 478
Originaltitel L'instant présent
Verkaufsrang 21.738
Buch (Paperback)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46998971
    Vierundzwanzig Stunden
    von Guillaume Musso
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (69)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44068422
    Für immer in deinem Herzen
    von Viola Shipman
    (85)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44187043
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 44147468
    Unter fernen Himmeln
    von Sarah Lark
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44187064
    Das Haus, das in den Wellen verschwand
    von Lucy Clarke
    (22)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44143953
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (532)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (47)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44066615
    Der Junge, der vom Frieden träumte
    von Michelle Cohen Corasanti
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Vierundzwanzig Stunden“

Corinne Eggs, Buchhandlung Visp

Musso kann es einfach! "Vierundzwanzig Stunden" ist ein Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mit dem Ende verblüffte mich Musso, als er mit einem riesigen Twist alles auf den Kopf stellt, woran man zuvor geglaubt/gedacht hat. Dieses Buch wirkt noch eine ganze Weile nach und das Ende Musso kann es einfach! "Vierundzwanzig Stunden" ist ein Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen kann. Ich kann es euch nur ans Herz legen. Mit dem Ende verblüffte mich Musso, als er mit einem riesigen Twist alles auf den Kopf stellt, woran man zuvor geglaubt/gedacht hat. Dieses Buch wirkt noch eine ganze Weile nach und das Ende muss man wirklich ein Weilchen sacken lassen

"Vierundzwanzig Stunden" ist eine tolle, ungewöhnliche Geschichte mit einer tiefgründigen Botschaft über das Leben.

„Unglaublich spannend!“

Leyla Arfai, Buchhandlung Basel

An einem wilden, von Meer und Klippen umgebenen Ort, der fast ständig dem Wind ausgesetzt ist. Dort, eingerahmt von Felsen, ragt der Leuchtturm der 24 Winde empor. Dieses geheimnisvolle, 12 Meter hohe Gebäude erbt der junge Arthur Castello von seinem Vater, aber nur unter einer Bedingung. Er darf die zugemauerte Tür im Keller unter An einem wilden, von Meer und Klippen umgebenen Ort, der fast ständig dem Wind ausgesetzt ist. Dort, eingerahmt von Felsen, ragt der Leuchtturm der 24 Winde empor. Dieses geheimnisvolle, 12 Meter hohe Gebäude erbt der junge Arthur Castello von seinem Vater, aber nur unter einer Bedingung. Er darf die zugemauerte Tür im Keller unter keinen Umständen öffnen. Doch Arthur kann der Versuchung nicht widerstehen und es beginnt für ihn eine abenteuerliche Reise auf der er auf seinen totgeglaubten Großvater und auf die Liebe seines Lebens trifft, doch er hat stets einen Feind - Die Zeit.
Ich habe dieses Buch innerhalb von wenigen Stunden verschlungen, es hat mich sofort in seinen Bann gezogen und bis zum letzten Wort gefesselt. Ein unglaublich rasantes Buch mit einem sehr überraschenden Ende, das Guillaume Musso wirklich gelungen ist!!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39271272
    Vielleicht morgen
    von Guillaume Musso
    (26)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 40986514
    Nacht im Central Park
    von Guillaume Musso
    (46)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 37822220
    Eine himmlische Begegnung
    von Guillaume Musso
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33810588
    Nachricht von dir
    von Guillaume Musso
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 20948501
    Zwei an einem Tag
    von David Nicholls
    (158)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 40990894
    Wirst du da sein?
    von Guillaume Musso
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44192052
    Weil ich dich liebe
    von Guillaume Musso
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32363833
    Paris ist immer eine gute Idee
    von Nicolas Barreau
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 44187051
    Das Apfelblütenfest
    von Carsten Sebastian Henn
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (532)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14651896
    Die Frau meines Lebens
    von Nicolas Barreau
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 6389025
    Die Frau des Zeitreisenden
    von Audrey Niffenegger
    (86)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
20
11
3
1
0

Direkt kaufen und loslesen
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2016

Einer meiner liebsten Romane von dem Autoren! Er kombiniert einen schönen Schreibstil, mit einem kleinen Fantasy-Aspekt, einem charmanten Protagonisten, etwas Liebe und Spannung bis zur letzten Seite Nach Möglichkeit gar nicht erst den Buchrücken oder Klappentext lesen sondern einfach ins Buch "reinfallen" lassen. Es lohnt sich absolut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein typischer Musso mit einem tollen Twist am Ende, jedoch etwas dürftig in der Ausarbeitung.....
von einer Kundin/einem Kunden aus Fahrni am 03.06.2016

Mein Leseeindruck subjektiv aber spoilerfrei ;) Ich mag zwar nicht alle Bücher des Autors, aber mit der ein oder anderen Geschichte konnte er mich doch fesseln.....;) Der Schreibstil ist flüssig einfach kurz und knapp, ja teilweise sogar schon fast ein bisschen dürftig, was ich aus seinen anderen Büchern eigentlich gar nicht... Mein Leseeindruck subjektiv aber spoilerfrei ;) Ich mag zwar nicht alle Bücher des Autors, aber mit der ein oder anderen Geschichte konnte er mich doch fesseln.....;) Der Schreibstil ist flüssig einfach kurz und knapp, ja teilweise sogar schon fast ein bisschen dürftig, was ich aus seinen anderen Büchern eigentlich gar nicht gewohnt bin. Ich weiss nicht ob dies bewusst so gewählt wurde um die Thematik noch ein bisschen mehr hervorzuheben. Die Geschichte beginnt mit einem eindrücklichen Prolog, danach begleiten wir über längere Zeit Anton aus dessen Sicht auch erzählt wird. Irgendwann fast gegen Ende ergibt sich nochmals ein kurzer Perspektivenwechsel, wobei ich kurz Mühe hatte den Abschnitt der richtigen Person zuzuordnen, da am Kapitelanfang nichts notiert war. Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen, da ich einfach nur so durch die Seiten flutschte und wissen wollte was Sache ist. Vor allem auch weil ich schon wusste, dass das Ende einfach genial sein soll.....;) Tatsächlich muss ich sagen, dass ich nicht mit dieser Wendung oder Auflösung gerechnet hätte. Obwohl sich nämlich der Autor keinem unbekanntem Thema widmet und das Rad jetzt auch nicht unbedingt neu erfunden hat, überraschte er mich am Schluss doch! Wie oben schon erwähnt lässt sich das Buch wirklich wahnsinnig schnell lesen und es ist durchaus spannend, kurzweilig und auch unterhaltsam. Ebenso ergeben sich immer wieder tiefgründige zum nachdenken anregende Aspekte und auch die Hauptbotschaft der Geschichte mochte ich sehr gerne. Allerdings waren mir die Charaktere zu wenig stark ausgearbeitet, obwohl sie mir generell sympathisch waren. Auch fehlte mir einfach eine Vertiefung des Ganzen in vielen Bereichen kratzte der Autor doch eher an der Oberfläche, so dass ich emotional nicht so stark berührt worden bin, wie ich es mir vielleicht gewünscht hätte.... Alles in Allem ein packender, spannender, Roman in typischer Musso- Manier mit einem tollen Twist am Ende, jedoch hätte eine intensivere Ausführung sicher nicht geschadet.... Ich vergebe hiermit sehr gute vier Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Die Zahl 24
von Hortensia13 am 23.06.2016

Arthur Costello wird durch einen Fluch verdammt nach Vierundzwanzig Stunden zu verschwinden und taucht einmal im Jahr auf. Mit diesem Hintergrund versucht er den Fluch zu entkommen und trifft darauf auf Lisa. Wie ist sie an diesem Fluch beteiligt? Guillaume Musso gelingt hier ein absolut lesenswertes Buch. Es zeichnet sich... Arthur Costello wird durch einen Fluch verdammt nach Vierundzwanzig Stunden zu verschwinden und taucht einmal im Jahr auf. Mit diesem Hintergrund versucht er den Fluch zu entkommen und trifft darauf auf Lisa. Wie ist sie an diesem Fluch beteiligt? Guillaume Musso gelingt hier ein absolut lesenswertes Buch. Es zeichnet sich gut kurze Kapitel gespickt durch Zitate berühmter Autoren aus, wodurch der Lesefluss den Leser in die Geschichte mitreisst. Das unvorhersehbares Ende macht das Buch noch spektakulärer. Sehr empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Vierundzwanzig Stunden

Vierundzwanzig Stunden

von Guillaume Musso

(35)
Buch (Paperback)
Fr. 23.90
+
=
Weil ich dich liebe

Weil ich dich liebe

von Guillaume Musso

(18)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 38.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale