orellfuessli.ch

Bücher die bis 22. Dezember 12:00 bestellt werden, werden noch vor Weihnachten ausgeliefert

Volkes Stimmen

"Ehrlich, aber deutlich" - Privatbriefe an die DDR-Regierung

Einmalige Zeitzeugnisse
In Tausenden von Briefen an die Staatsspitze, Parteifunktionäre und Medien äusserten DDR-Bürger ihre Meinung, manche offen unter ihrem Namen, die meisten anonym. Die Kritik ist deutlich: »SED = selten etwas da«; »Die Maschinen- und Ersatzteilversorgung ist eine grosse Pleite!«. Klar spiegeln die Briefe Gedanken, Ängste und die zunehmende Wut der Bevölkerung wider. Es gab auch Post an Politiker und Medien in der BRD, und umgekehrt wandten sich Westdeutsche an DDR-Institutionen. Ihre Adressaten erreichten diese Schreiben niemals, dafür sorgte die Stasi, die täglich ca. 100.000 Briefe kontrollierte. Der Politologe Siegfried Suckut, langjähriger Mitarbeiter der Stasiunterlagenbehörde, hat eine prägnante Briefauswahl aufbereitet, die eine spannende, manchmal fast absurd anmutende Lektüre bietet und faszinierende Einblicke in den DDR-Alltag und in die deutsch-deutsche Geschichte eröffnet.

Rezension
"Die faszinierende, bisweilen kuriose Lektüre gibt Einblicke in den Alltag deutscher Briefschreiber - und in die Sammelwut der staatlichen Überwacher."
Solveig Grothe, Spiegel Online 17.2.2016
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Siegfried Suckut
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 19.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-28084-6
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 215/135/50 mm
Gewicht 843
Abbildungen mit schwarzweissen -Abbildungen
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 38.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37420979
    Die Nacht ist Leben
    von Sven Marquardt
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45327373
    Peter Ducke Held und Rebell
    von Thomas Stridde
    Buch
    Fr. 26.90
  • 45120361
    Stierblutjahre
    von Jutta Voigt
    (1)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45288986
    Die verschwundene Arbeit
    Buch
    Fr. 13.40
  • 45268960
    Weihnachten in der DDR
    von Constantin Hoffmann
    Buch
    Fr. 19.90
  • 11416354
    Eik, J: Besondere Vorkommnisse
    von Jan Eik
    (1)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 29052849
    Walter Ulbricht
    (1)
    Buch
    Fr. 38.90
  • 45154804
    Erich Honecker
    von Martin Sabrow
    Buch
    Fr. 35.90
  • 39271113
    Brinkmann, P: Zeuge vor Ort
    von Peter Brinkmann
    Buch
    Fr. 21.90
  • 44143943
    Was bleiben wird
    von Gregor Gysi
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Volkes Stimmen

Volkes Stimmen

Buch
Fr. 38.90
+
=
Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht

von Dieter Moor

(27)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 53.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale