orellfuessli.ch

Vom Haben zum Sein. Wege und Irrwege der Selbsterfahrung

The Art of Being

Viele Leser des Buches "Haben oder Sein" haben sich gefragt, was jeder Einzelne selbst tun kann, um von einer Orientierung am Haben zu einer am Sein zu kommen. Tatsächlich hatte Fromm zu dieser Frage ein Manuskript von über 120 Seiten geschrieben. Es trug die Überschrift „Schritte zum Sein“ (Steps to Being) und sollte in "Haben oder Sein" veröffentlicht werden. Kurz vor der Drucklegung entschied Fromm, dieses Kapitel zugunsten von Vorschlägen zu wirtschaftlichen, politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen wieder herauszunehmen.
Schliesslich wurde es 1989 als erste nachgelassene Schrift veröffentlicht, mit dem Titel Vom "Haben zum Sein" neu aufgelegt und in mehr als 20 Sprachen übersetzt. So sehr die Orientierung am Haben in den strukturellen Gegebenheiten der heutigen Industriekultur wurzelt, so sehr geht es bei ihrer Überwindung doch darum, die psychischen, geistigen und körperlichen Eigenkräfte und Selbstbestimmungsmöglichkeiten des Menschen wieder zur Entdeckung zu bringen. Und genau davon handelt dieses Buch.
Aus dem Inhalt
• Der Irrtum eines Lebens ohne Anstrengung und Leiden
• Wach sein
• Gewahrwerden
• Sich konzentrieren
• Meditieren
• Die Selbst-Analyse als Weg der Selbsterfahrung
• Einübung in die Selbstanalyse
• Praktische Hinweise zur Selbstanalyse
• Seinsorientiertes und besitzorientiertes Haben
• Erfahrungen auf dem Weg vom Haben zum Sein
Portrait
Erich Fromm, Psychoanalytiker, Sozialpsychologe und Autor zahlreicher aufsehenerregender Werke, wurde 1900 in Frankfurt am Main geboren. Der promovierte Soziologe und praktizierende Psychoanalytiker widmete sich zeitlebens der Frage, was Menschen ähnlich denken, fühlen und handeln lässt. Er verband soziologisches und psychologisches Denken. Anfang der Dreissiger Jahre war er mit seinen Theorien zum autoritären Charakter der wichtigste Ideengeber der sogenannten „Frankfurter Schule“ um Max Horkheimer.
1934 emigrierte Fromm in die USA. Dort hatte er verschiedene Professuren inne und wurde 1941 mit seinem Buch „Die Furcht vor der Freiheit“ weltbekannt. Von 1950 bis 1973 lebte und lehrte er in Mexiko, von wo aus er nicht nur das Buch „Die Kunst des Liebens“ schrieb, sondern auch das Buch „Wege aus einer kranken Gesellschaft“. Immer stärker nahm der humanistische Denker Fromm auf die Politik der Vereinigten Staaten Einfluss und engagierte sich in der Friedensbewegung.
Die letzten sieben Jahre seines Lebens verbrachte er in Locarno in der Schweiz. Dort entstand das Buch „Haben oder Sein“. In ihm resümierte Fromm seine Erkenntnisse über die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft. Am 18. März 1980 ist Fromm in Locarno gestorben.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Rainer Funk
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 89, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.11.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783959121156
Verlag Edition Erich Fromm
Verkaufsrang 21.901
eBook
Fr. 7.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44531218
    Mann und Frau
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 1.90
  • 34301222
    5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen
    von Bronnie Ware
    (34)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44490444
    Der Gesellschafts-Charakter eines mexikanischen Dorfes. Psychoanalytische Charakterologie in Theorie und Praxis
    von Michael Maccoby
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44995818
    Judentum und Religion
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 5.90
  • 46119167
    Erich Fromm Gesamtausgabe
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 217.90
  • 44258741
    Psychologie
    von David G. Myers
    eBook
    Fr. 24.90
  • 44336086
    Ist der Mensch von Natur aus faul?
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 4.90
  • 43142901
    Märchen, Mythen, Träume. Eine Einführung in das Verständnis einer vergessenen Sprache
    von Erich Fromm
    eBook
    Fr. 7.90
  • 26767417
    Anleitung zum Unglücklichsein
    von Paul Watzlawick
    (18)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 33816599
    Weiblicher Narzissmus
    von Bärbel Wardetzki
    eBook
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Vom Haben zum Sein. Wege und Irrwege der Selbsterfahrung

Vom Haben zum Sein. Wege und Irrwege der Selbsterfahrung

von Erich Fromm

eBook
Fr. 7.90
+
=
Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft

Haben oder Sein. Die seelischen Grundlagen einer neuen Gesellschaft

von Erich Fromm

eBook
Fr. 7.90
+
=

für

Fr. 15.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen