orellfuessli.ch

Vom Tod geliebt

(2)
Was könnte eine erfolgreiche Fantasy-Autorin mehr begeistern als ein Zusammentreffen mit einem Wesen der Unterwelt? Natürlich nichts! So ist Olivia hin und weg, als sie den smarten Alexander kennenlernt, der von sich selbst behauptet, der Tod persönlich zu sein. Als sie jedoch herausfindet, dass er sie belogen hat, bricht für sie eine Welt zusammen. Was sie allerdings nicht weiss: Die einzige Chance, Alexanders Leben zu retten, ist ihre Liebe!
Ist der Tod das Ende oder erst der Anfang?
Packende Fantasy, prickelnde Erotik und eine Liebe, die den Tod besiegen will!
Die neue Serie von Amanda Frost!
Leserstimmen:
Eine super Fortsetzung: Spannend, erotisch und leidenschaftlich!
Ich musste mit den Protas lächeln, weinen, zittern und dann wieder grinsen!
Die Autorin Amanda Frost hat sich wieder selbst übertroffen. Sie entführt uns in eine fantastische Welt der Liebe und Erotik!
Ich finde, dieser Teil konnte Teil 1 nochmal toppen, obwohl dieser schon total klasse war!
Das Buch hat mich zum Weinen und Lachen gebracht!
Langeweile ist hier, ein absolutes Fremdwort. Man fühlt mit. Es ist, wie eine ganz eigene Welt!!!
Teil 1: Vom Tod geküsst
Teil 2: Vom Tod geliebt
Teil 3: Vom Tod begehrt
Portrait
Anfang 2013 startete Amanda Frost die erfolgreiche Sternen-Trilogie. Zuvor war Amanda viele Jahre im Marketing grosser Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie Reisen in ferne Länder. Mit "Dreams - Zauber einer Nacht" erschien im Februar 2016 ihr siebtes Buch. In ihren Geschichten geht es grundsätzlich um die grosse Liebe, gewürzt mit einem guten Schuss Erotik.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 322, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739343822
Verlag Via tolino media
eBook (ePUB)
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45127754
    Vom Tod geküsst
    von Amanda Frost
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42550419
    Lebensretter beißen nicht
    von Eliza Hill
    (3)
    eBook
    Fr. 6.00
  • 44336064
    Drache und Phönix: Die komplette Serie in einem eBook
    von Angelika Monkberg
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43647299
    Waves of Love - Joe: Sog der Leidenschaft
    von Ava Innings
    (2)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 42380505
    Sommerflüstern
    von Tanja Voosen
    (6)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44923808
    Herzklopfen in Nimmerland
    von Anna Katmore
    (1)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44998752
    Voller Misstrauen geliebt
    von Lara Greystone
    (2)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 38707391
    Texas Knight - Munich Calling
    von M. C. Steinweg
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44034022
    Ein Eishockeyspieler unterm Christbaum. Weihnachtsroman
    von Bärbel Muschiol
    (9)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45472677
    Auch wenn du mich vergisst
    von Eva Maria Klima
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Must read
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2016

Wie weit darf man gehen , um sein Leben zu retten? Als Alexanders Schicksal besiegelt scheint , entschließt er sich alles zu tun, um dem Tod von der Schippe zu springen und eine Zukunft mit seiner Tochter zu haben. Zwischen ihm und dem Leben steht nur Olivia , die... Wie weit darf man gehen , um sein Leben zu retten? Als Alexanders Schicksal besiegelt scheint , entschließt er sich alles zu tun, um dem Tod von der Schippe zu springen und eine Zukunft mit seiner Tochter zu haben. Zwischen ihm und dem Leben steht nur Olivia , die er von der Liebe überzeugen muss. Leichter gesagt als getan , denn Olivia hat zu viel erlebt, um sich leichtfertig zu verlieben. Kann die Liebe den Tod überwinden? Amanda Frost hat wieder ein wundervolles Buch geschaffen. Olivia und Alexander sind unglaublich authentisch Protagonisten , die vom Leben geprägt wurden. Amanda Frost greift in ihrem neusten Werk Problematiken des Lebens so gefühlvoll auf , dass ich oft mit den Tränen zu kämpfen hatte. Ich konnte mich mit Olivia und Alexander freuen, mit ihnen lachen und weinen und ich fieberte auf jeder Seite mit den beiden. Alles in allem wieder ein unglaublich schönes und gefühlvolle Buch , das einen Seite für Seite mehr in den Bann zieht

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Erfrischende Auseinandersetzung mit dem Tod
von Dorthe Hanke aus Blomberg am 12.05.2016

Cover: Das Cover ist dieses Mal in rot-schwarz gehalten und das typische Element der Flammen und des Sensenmannes ist wieder vertreten. Was mir sehr gut gefällt ist, dass das Paar, das Alexander und Olivia repräsentiert, nicht so blutjung erscheint, sondern mit Bedacht ausgewählt ist und die reiferen Persönlichkeiten der Protagonisten,... Cover: Das Cover ist dieses Mal in rot-schwarz gehalten und das typische Element der Flammen und des Sensenmannes ist wieder vertreten. Was mir sehr gut gefällt ist, dass das Paar, das Alexander und Olivia repräsentiert, nicht so blutjung erscheint, sondern mit Bedacht ausgewählt ist und die reiferen Persönlichkeiten der Protagonisten, auch in der Pose, hervorragend aufgreift. Zudem wird durch die Farbe die Thematik des Buches sehr schön aufgegriffen – Liebe und Hölle. Meine Meinung: Vor längerer Zeit hatte ich „Vom Tod geküsst“ (Band 1 der Trilogie) gelesen und da war es bei mir noch Liebe auf den zweiten Blick, nachdem ich das Buch erst wieder an die Seite gelegt und später wieder hervorgeholt hatte. Dieses Mal jedoch liebte ich das Buch von der ersten Seite an. Alexander, der zunächst etwas selbstverliebte Pilot, war mir auf Anhieb sympathisch, weil ich direkt das Gefühl hatte, dass mehr in ihm steckt. Seine Entwicklung in dem Buch ist sehr stark und am Ende, wenn er wieder mehr zu sich gefunden hat, mag ich ihn wirklich sehr und wünsche mir auch so einen Alexander. :) Olivia kannte ich schon aus dem ersten Band und mochte sie auch da schon gerne. Hier hat sie noch viel mehr an Tiefe gewonnen und ich freue mich diese leicht verrückt erscheinende Frau, ihren Hintergrund und ihr Wesen noch besser kennengelernt zu haben. Sie ist ebenfalls ein toller Charakter. Auch die Begegnung mit den bekannten Charakteren Sebastian und Lilly, den Protagonisten aus dem ersten Band, Thanatos mit Thor, Lucifer und Gabriel, war sehr interessant, spannend und erfrischend. Mit ihrem Schreibstil nahm mich Amanda Frost von der ersten Seite an gefangen und wer darf bitteschön schon einem Kampfjet-Piloten beim Flug über die Schulter „lesen“? Diesen Einstieg fand ich echt toll und man hatte gleich etwas Abenteuer und Flugromantik. Auch nach den wenigen Lesepausen habe ich immer direkt wieder in das Geschehen hineingefunden. Leseempfehlung: Das Buch ist spannend, lustig, erotisch, liebevoll und wunderbar zu lesen. Ich habe jede Sekunde mit diesem Buch genossen. Deswegen spreche ich eine klare Leseempfehlung – inklusive 5 Sterne-Bewertung – aus, allerdings mit dem Hinweis, dass man „Vom Tod geküsst“ vorweg gelesen haben sollte, da man viele Zusammenhänge besser versteht. Die Tod-Trilogie: 1. Vom Tod geküsst 2. Vom Tod geliebt 3. Vom Tod begehrt

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Vom Tod geliebt

Vom Tod geliebt

von Amanda Frost

(2)
eBook
Fr. 4.50
+
=
Vom Tod begehrt

Vom Tod begehrt

von Amanda Frost

(3)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 9.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen