orellfuessli.ch

Von Alkohol bis Zucker

Zwölf Substanzen, die die Welt veränderten

Chemische Substanzen haben unsere Welt unwiderruflich verändert. Manchem sind sie nicht geheuer, dabei wirken sie auf den ersten Blick ganz unscheinbar. Aus unserem Leben sind sie ohnehin nicht wegzudenken. Und ihre wahren Stärken bleiben dem Auge verborgen. Christian Mähr erzählt die verblüffenden Hintergründe der zwölf wichtigsten Substanzen. Wussten Sie, dass die Weltgesundheitsorganisation das seit Jahrzehnten verteufelte DDT seit Neuestem als Wundermittel gegen Malaria empfiehlt? Dass die Zuckerproduktion seit einem halben Jahrtausend stetig steigt unterbrochen nur vom Sklavenaufstand 1800 in Haiti? Es sind Geschichten um menschliche und unmenschliche Träume, Reportagen über Wünsche, Gier, Krankheit und Hoffnung. Von Benzin bis Soda, von Anilin bis Penizillin verfolgt Christian Mähr die chemischen Spuren in unserem Leben.
Rezension
Man lernt einiges in diesem Buch.
Hans Durrer, DEUTSCHER BUCHMARKT

Christian Mähr stellt die verblüffenden Hintergründe von Substanzen vor, die unsere heutige Welt stark beeinflusst haben.
FALTER

Ein leicht lesbares Büchlein mit vielen Beispielen [] eine anekdotenreiche chemische Weltgeschichte mit ironischen Randbemerkungen [] spannend, unterhaltsam und verständlich präsentiert [] dieses Buch ist in jedem Fall ein Gewinn
Michael Lange, DEUTSCHLANDRADIO

Christian Mähr schildert in lockerem Plauderton Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der Stoffe, die die Welt veränderten; beleuchtet durchaus laientauglich Wissenswertes über deren chemische Zusammensetzung und würzt das Ganze mit einer deutlichen persönlichen Note.
Ivo Kaufmann, ORF

Spannend und kurzweilig.
BUCHKULTUR

Anschauliche Erläuterungen.
FAZ

Lehrreich und locker.
PHARMAZEUTISCHE ZEITUNG
Portrait
Christian Mähr wurde 1952 in Feldkirch im Vorarlberg geboren und lebt als Autor und Journalist in Dornbirn. Der promovierte Chemiker arbeitete jahrelang beim Österreichischen Rundfunk für die Redaktionen Wissenschaft und Umwelt. Bei DuMont veröffentlichte er den Band Vergessene Erfindungen (2002) sowie zahlreiche Romane, zuletzt erschien Tod auf der Tageskarte (2014).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 12.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8321-6317-4
Verlag DuMont Buchverlag
Maße (L/B/H) 190/125/30 mm
Gewicht 253
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 6.396
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18721261
    Chemie für jedermann
    von Jürgen Blecker
    Buch
    Fr. 21.90
  • 40925776
    Die Physik des Bewusstseins
    von Michio Kaku
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 18690240
    Opium fürs Volk
    von Andrea Fock
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33793881
    Treffen sich zwei Elemente ...
    von Sam Kean
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42530710
    Dinge-Erklärer - Thing Explainer
    von Randall Munroe
    (2)
    Buch
    Fr. 36.90
  • 29048283
    Da stimmt die Chemie
    von Andreas Korn-Müller
    Buch
    Fr. 12.90
  • 41856015
    Windows 10 - Das große Handbuch
    von Walter Saumweber
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42437046
    Wie man mit dem Feuer philosophiert
    von Jens Soentgen
    (1)
    Buch
    Fr. 39.90
  • 35361707
    Im Wunderland der Zahlen
    von Alex Bellos
    Buch
    Fr. 17.90
  • 37236346
    Die Elemente
    von Theodore Gray
    Buch
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Von Alkohol bis Zucker

Von Alkohol bis Zucker

von Christian Mähr

Buch
Fr. 14.90
+
=
Selbst philosophieren

Selbst philosophieren

von Gregor Damschen

Buch
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale